• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

KS Digital C-55 Thomann Edition R

KS Digital C-55 Thomann Edition R

Aktivmonitor (rechter Monitor)

  • bei der C55-Sonder-Edition Thomann handelt es sich um eine echte 3-Wege-Konstruktion mit jeweils separaten Endstufen pro Weg
  • mit einem zweiten Bass-Chassis bleiben auch bei größerer Leistung und tieferer Wiedergabe die Vorteile des Coax-Chassis als Punktschallquelle erhalten
  • die Entlastung in der Tieftonwiedergabe befreit den Sound und macht aus der C55- SE Thomann einen vollwertigen Main Monitor

Technische Daten:

  • Konstruktion: 3-wege Coax
  • Konzept: aktiver Near-/ Midfield
  • Tweeter: 1,45" Neodym
  • Midrange: 6,25" Carbon
  • Bass: 6,25" Carbon
  • Verstärkerleistung: 80 W / 180 W / 180 W
  • SPL (max): 109 dB
  • Frequenzgang: 42 - 28.000 Hz
  • Abmessungen: 44 x 22 x 24 cm
  • Gewicht: ca. 10 kg
  • Farbe: Schwarz

Preis pro Stück - Stereopaar besteht aus diesem rechtem und einem linkem Monitor (Art.340027).

Verwandte Produkte

KS Digital C-55 Thomann Edition L
(4) KS Digital C-55 Thomann Edition L
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
779 €
Swissonic Sub10
(38) Swissonic Sub10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
222 €
Beyerdynamic DT-770 Pro  250 Ohm
(1555) Beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
138 €
Genelec 8040 BPM
(21) Genelec 8040 BPM
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
795 €
KS Digital D-80 Coax
(3) KS Digital D-80 Coax
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
888 €
KS Digital C-55 R
(4) KS Digital C-55 R
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 €
KS Digital ADM-22 Mk2 SE right KS Digital ADM-22 Mk2 SE right
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.111 €
KS Digital ADM-22 Mk2 SE left
(1) KS Digital ADM-22 Mk2 SE left
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.249 €
KS Digital D-60 Coax
(1) KS Digital D-60 Coax
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
599 €
HEDD Type 30 HEDD Type 30
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.790 €
Equator D8 MK2 Equator D8 MK2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 €
Neumann KH 80 DSP Neumann KH 80 DSP
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
488 €
Pioneer RM-07 Pioneer RM-07
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
749 €
Elixir 0.32 Optiweb Elixir 0.32 Optiweb
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
4,99 €
KRK V8S4 KRK V8S4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
799 €
Adam S3H Adam S3H
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.799 €
Dynaudio LYD-48 White Left Dynaudio LYD-48 White Left
Voraussichtliche Lieferung am 05.05.2017
Voraussichtliche Lieferung am 05.05.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.099 €
KS Digital A200 left
(1) KS Digital A200 left
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1.999 €
KS Digital A200 right KS Digital A200 right
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1.999 €
Adam S2V Adam S2V
Voraussichtliche Lieferung am 03.05.2017
Voraussichtliche Lieferung am 03.05.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.749 €
Adam S3V Adam S3V
Voraussichtliche Lieferung am 03.05.2017
Voraussichtliche Lieferung am 03.05.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.299 €
KS Digital C-8
(2) KS Digital C-8
Mittelfristig lieferbar (ca. 1-2 Wochen)
Mittelfristig lieferbar (ca. 1-2 Wochen)

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir einen konkreten Liefertermin bestätigen können.

Informationen zum Versand
869 €
Alesis Elevate 5 MKII
(1) Alesis Elevate 5 MKII
Voraussichtliche Lieferung am 23.06.2017
Voraussichtliche Lieferung am 23.06.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
129 €
Focal Shape 65 Focal Shape 65
Voraussichtliche Lieferung am 09.06.2017
Voraussichtliche Lieferung am 09.06.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
699 €
Dynaudio LYD-48 White Right Dynaudio LYD-48 White Right
Voraussichtliche Lieferung am 05.05.2017
Voraussichtliche Lieferung am 05.05.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.099 €
Dynaudio LYD-48 Black Right Dynaudio LYD-48 Black Right
Voraussichtliche Lieferung am 19.05.2017
Voraussichtliche Lieferung am 19.05.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.099 €
Dynaudio LYD-48 Black Left Dynaudio LYD-48 Black Left
Voraussichtliche Lieferung am 19.05.2017
Voraussichtliche Lieferung am 19.05.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.099 €
KS Digital C-55 L
(5) KS Digital C-55 L
Voraussichtliche Lieferung am 05.05.2017
Voraussichtliche Lieferung am 05.05.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 €
KS Digital C5 Tiny
(6) KS Digital C5 Tiny
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
649 €

4 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.8 von 5 Sternen
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
3 Kunden

3 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 2 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Bewertung lesen
4 Sterne
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Bewertung lesen
3 Sterne
niemand
2 Sterne
niemand
1 Stern
niemand

1–2 von 2 Textbewertungen

Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Zwiegespaltener Dreiwege-Monitor

Thomas80, 15.12.2015
Zunächst zum positiven. Die C55 haben unglaublich viel Power, und selbst bei sehr sehr niedrigen Abhörlautstärken ist der tiefste Bass deutlich und präzise hörbar. Seine Stärken liegen meiner Meinung nach vor allem im Tiefe-Mitten bis runter in die 40Hz Region. Herausragende Impulstreue und straffe Bässe, wie ich sie vorher noch nicht gehört habe - nichtmal in geschlossenen Gehäusen. Tatsächlich scheint die Straffheit der Bässe aus den C55 dazu zu führen, dass der Raum deutlich weniger angeregt wird als mit "langsameren" Monitoren.

ABER das ganze gibt es nicht umsonst. Wie alle KS Digital-Abhören die ich bisher getestet habe ist das Rauschen auf der lauteren Seite. Hinsichtlich der Power die sie liefern können ist das vertretbar, bleibt bei mir allerdings die Frage, wer langfristig so laut abhört, dass das Rauschen garnicht stört. Für klassische Produktionen oder auch Mastering disqualifizieren die Boxen sich damit meiner Meinung nach. Für "normale" Rock-Pop Produktionen ist das Rauschen aber gerade noch ok (hab sie auf ca. 1.70 Abstand stehen).
Im Frequenzgang weiter nach Oben fällt die Begeisterung mäßiger aus. Während Tiefmitten etwas stärker betont sind, was mir persönlich zusagt, fehlt in den kritischen Mitten um 600-1k ein bisschen. Dabei sind die beiden Beulen im Frequenzgang aber recht breitbanding, sodass man dem mit einem Raum-EQ oder evtl. den Board-Shelving-Filtern der Boxen zu Leibe rücken kann. Relativ "kantig" geht es dann in den Hochmitten und Höhen zu, wenn auch nicht so, dass es übermäßig anstrengt. Für Arbeitsgeräte nicht unbedingt die schlechteste Eigenschaft, "schön" hören sich da aber nur wirklich gute Mischungen an. Sehr problematisch finde ich persönlich jedoch den sehr "zerzausten" Frequenzgang ab 2k aufwärts. Anhören tut es sich nicht so schlimm wie es auf dem Analyzer aussieht - aber ich frage mich doch, ob das nicht problematisch sein kann, wenn z.B. störende Resonanzen im zu bewertenden Material genau in einem Tal des "zerzausten" Bereiches liegen und überhört werden.

Was die "Impulstreue" angeht sind die C55 richtig gut, kleinste Details sind hörbar und es ergibt sich ein sehr "kontrastreiches" und hoch aufgelöstes Klangbild. Allerdings ist das für mich erstaunlicherweise in dem Fall nicht einhergehend mit aussergewöhnlich guter Tiefenstaffelung. Die Tiefenstaffelung ist gut, aber auch nicht mehr. Für Rock/Pop reicht es, aber klassische Orchesteraufnahmen fehlt es an Tiefe (wenn auch der knackige Bass echt "rockt" bei Orchesteraufnahmen!). Die KH 120 A die ich gerade zum Vergleich da habe legen in Sachen Tiefenstaffelung noch eine ordentliche Schippe drauf. Trotzdem, selbst kleinste EQ-moves sind hörbar, feinste Abstufungen der Kompressor-Release Zeiten hörbar - spitze! "Relatives" EQing und Mischen im eigentlichen Sinne geht damit sehr gut. Ohne reichliches A-B hören mit Referenztracks fällt es mir jedoch noch schwehr die Frequenzbalance im Ganzen zu beurteilen. Geschmackssache - es sind sicher sehr gute Monitore, aber als "linear" würde ich den Frequenzgang nicht einstufen. "Schönfärben" tun sie auf keinen Fall, eher in die andere Richtung.

Die Thomann-Edition mit schwarz lackieter Frontplatte sieht richtig gut aus, ist allerding recht kratzemfpindlich! Die Verstärker werden sehr warm, was wohl der hohen Leistung geschuldet ist. Das zeigt sich bereits bei sehr leisen Abhörpegeln, längere laute Phasen habe ich nicht getestet, ich habe aber gelesen, dass sie dann richtig heiß werden. Sehe ich im Moment unkritisch, weiß aber, dass es mich spätestens im Hochsommer stören wird.
Was mich schon bei anderen KS Digital Geräten gestört hat ist das relativ unbrauchbare Handbuch. Missverständliche (falsche?) Hinweise zur Aufstellung (linke und rechte Box sollten einen unterschiedlichen Abstand zu den Seitenwänden haben!?). Die beiliegenden Stopfen für die Bassreflexöffnungen sowie die Abdeckkappen für die Einstell-Potis werden in der gedruckten Version garnicht erwähnt, im Gegenteil steht dort, dass man die Bassreflexöffnung auf keinen Fall abdecken darf. Im Online-PDF bei KS Digital ist an gleicher Stelle eine Textbox eingefügt in der steht, dass die Stopfen aus der Box ein geschlossenes System machen. Angaben zur genauen Auswirkung auf den Frequenzgang oder warum/wann man das machen sollte sucht man aber vergeblich. Unprofessionell. Featureseitig finde ich die Ausstattung für Boxen in dem Preissegment auch dürftig - fest eingestellt auf 230V, eingelassene Potis ohne Knöpfe, die man nur mit Werkzeug einstellen kann und das auch noch ungerastert. Letzteres wird im Handbuch als "Feature" verkauft, weil man die ja genauer als gerasterte Potis einstellen könnte... Naja. Kann man so oder so sehen - zwei Monitore gleich einzustellen wird dadurch sicher nicht einfacher. Die Öffnungen für die Potis verursachen bei höheren Pegeln Luftgeräusche, weshalb da ein Klebebandstreifen drüber klebt, der nach gemachten Einstellungen an den Potis wieder aufgeklebt werden soll. Ja - "Klebeband", bei einem Monitor mit einem Listenpreis von über 1k¤.

Im Fazit bin ich noch unschlüssig, ob ich die C55 behalte, vor allem aufgrund des wilden Frequenzgangs "obenrum" und in Sachen Tiefenstaffelung habe ich die eigentlichen Vorzüge der Coax-Bauweise in dem Bereich nicht nachvollziehen können (ähnlich ging es mir schon mit der D-80). Die straffen Bässe machen aber richtig Spaß, vor allem auch bei niedrigen Abhörpegeln. Rauschen, Wärmeentwicklung, die sehr puristisch gehaltenen Einstellmöglichkeiten sowie der wilde Frequenzgang in den Hoch-Mitten und nicht zuletzt das etwas lieblose Handbuch trüben das Bild aber etwas.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Perfekter Monitor für das Homestudio und für professionelle Anwendungen.

Kay H., 06.11.2014
Ich habe über viele Jahre preiswertere Monitor genutzt und zuletzt die KRK RP8 G2, mit denen ich einen direkten Vergleich fahren konnte.

Die C55 sind eine enorme Steigerung hinsichtlich aller Qualitäten, die ein Monitor haben sollte. Mehr Transparenz in den Mitten und Höhen, extrem viel bessere Räumlichkeit, knackige und nicht so verwaschene ausgeprägte Bässe, dabei trotzdem nicht nervig oder nasal, wie es mir bei den KRKs vorkam. Ich habe die C55 auch direkt mit der C5 verglichen, die ich bei einem Studioprojekt dort als sehr angenehm kennengelernt habe (hiermit haben wir unsere Tracks final abgehört). Im Regieraum des Studios, ca. 20 qm und ca. 1m von allen Wänden entfernt klang die C5 schon sehr kräftig in den Bässen. Im Vergleich bei mir zu Hause, nur ca. 8 qm und nahe an der Wand, war die Basswiedergabe doch etwas zu wenig druckvoll.

Daher fiel meine Wahl dann auf die C55, was auch die obere Preisgrenze für mich darstellte. Zusätzlich ist das schwarze Finish der Thomann Edition sehr schön. Das KS Originalfinish (matt Schwarz) sieht zwar noch edler aus, ist aber sehr empfindlich gegen Staub und andere Verunreinigungen.

Kleinere Nachteile aus meiner Sicht sind: Schalter und Regler auf der Rückseite und Regler nicht so leicht zu kalibrieren, da sie versenkt hinter der Rückwand mit einem Schraubendreher eingestellt werden müssen, recht starke Wärmeentwicklung im Betrieb, d.h. gute Belüftung ist Pflicht.

Als Fazit, Super Monitore in dieser Preisklasse, mit einem sehr transparenten und trotzdem bassstarken Klang.

Klang ist was zählt, daher klare 5 Sterne !!!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 719 € verfügbar
779 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 340028
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Juni 2014
Gesamtbewertung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 222
Auf thomann.de Rang 27108
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(2)
(2)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen