KRK RP6 RoKit G3 White

Aktivmonitor

  • 6" Glas-Aramid-Tieftöner
  • 1" Textil-Hochtöner
  • 73 Watt
  • Class A-B Verstärker: LF48 Watt HF 25 Watt
  • Frequenzbereich: 38 Hz - 35 kHz
  • Eingang: Cinch, XLR und 6,3 mm Klinke
  • Magnetisch abgeschirmt
  • Auto Standby
  • Maße (HxBxT): 332 x 226 x 290 mm
  • Gewicht: 8,4 kg
  • Farbe: Weiß

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 6"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 73 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

KRK RP6 RoKit G3 White
37% kauften genau dieses Produkt
KRK RP6 RoKit G3 White
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
169 € In den Warenkorb
KRK RP6 RoKit G3
14% kauften KRK RP6 RoKit G3 159 €
KRK RP5 RoKit G3 White
9% kauften KRK RP5 RoKit G3 White 124 €
JBL LSR 305
9% kauften JBL LSR 305 111 €
Yamaha HS 7
6% kauften Yamaha HS 7 174 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
66 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
38 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Bewertung aus der Sicht eines "Einsteigers" (Umsteigers)

Tho_Ve, 18.12.2017
Zu mir: Damit ihr diese Bewertung nachvollziehen könnt, kurz etwas zu meinem Background. Ich bin mittlerweile 30 Jahre alt und habe jetzt erst geschafft meinen Jugendtraum umzusetzen: Ein kleines Tonstudio aufzubauen. Ich produziere als Hobby seit dem Jahr 2000 (ca.) Musik in den Bereichen DeepHouse/House und verwandten Genres. Bislang habe ich aus finanziellen Gründen immer auf HiFi-Boxen gemischt, da ich auch keinen Grund sah Geld zu investieren (es war ja nur ein Hobby). Jetzt möchte ich jedoch etwas (wenigstens etwas) professioneller Musik machen. Ich habe wochenlang recherchiert, bevor ich mich für diese KRK Rokit 6-Monitore in Verbindung mit dem Steinberg UR 22 MK2 als Abhöre entschieden habe.

Zum Sound: 5 von 5 Punkten
Da die Bassöffnung nach vorn zeigt, ist die Aufstellung nahe in Zimmerecken klanglich bei mir kein Problem. In meinem Raum (ca. 10m²) ist die maximale Lautstärke und Druck vollkommen ausreichend. Einen Subwoofer werde ich wahrscheinlich nicht benötigen. Die Höhen sind klar, das Stereobild ist beeindruckend - gemessen an meinen begrenzten Erfahrungen mit Studiomonitoren.

Zur Optik: 4 von 5 Punkten
Die Front ist sauber verarbeitet. Die gelben Membranen fallen auf, wirken aber stimmig und sind nicht zu grell. Das KRK-Logo leuchtet bei Stromzufuhr - nett. In einem dunklen Raum, fast etwas zu hell, aber für mich okay. Die abgerundete Gehäuseform ist wirklich schön. Der Rest des Gehäuses ist etwas dunkler als die Front - strahlend weiß trifft crémefarben, nicht optimal. Zwischen Front und Gehäuse ist ein kleiner Spalt, der nicht ganz sauber verarbeitet ist. Für die letzten beiden Kritikpunkte muss ich einen Stern abziehen. Insgesamt aber trotzdem tolle Optik - mit leichtem Makel.

Zu den Kabeln: keine Wertung, da nebensächlich
Die mitgelieferten Power-Kabel sind für meine Begriffe etwas zu kurz geraten, da sie bei Aufstellung in ca. 120cm Höhe gerade so bis zum Boden reichen. Hier benötigt man ggf. Verlängerungskabel.

Sonstiges:
Der ''Sleep-Modus'' setzt bei den beiden Boxen nahezu synchron ein. In diversen Foren laß ich, dass teilweise mehrere Minuten Unterschied bestanden. Dies kann ich nicht bestätigen. Probleme gibt es meines Erachtens beim ''Aufwecken'', da die Boxen sich erst einmal einschalten müssen (das Logo leuchtet dann) und es einige Sekunden dauert bis das Signal erkannt wird. Wenn die Boxen mit Start der Technik Strom bekommen und man das erste Mal Musik abspielt, dauert es bis zu 10 Sekunden bis sie aufwachen. Dies geschieht gar nicht bei geringem Pegel!!! Kürzlich hatte ich das Problem, dass Sie gar nicht mehr aufwachten, d.h. Strom war an, LED an der Box aus, ein- und ausschalten brachte am Powerschalter nichts - ich musste echt die Stecker ziehen!

Fazit: Trotz der kleineren Kritikpunkte, kann ich die Boxen uneingeschränkt für semi-professionelle Musiker empfehlen, da der Klang absolut überzeugt und der Preis dafür echt günstig ist!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Auch ideal für Hammond SK2

23.10.2015
Ich war lange auf der Suche nach Monitorboxen, mit denen ich zuhause den Klang meiner Hammond SK2 genießen kann. Die KRK RP6 mit 6Zoll Tief/Mitteltöner hat den nötigen Frequenzumfang, um neben klaren Mitten auch die tiefen Töne der Orgel sauber wiederzugeben. Der Pianotest zeigt eine beeindruckende Präsenz des Stereo Grandpiano bis hinunter in die Subkontraoktave. Der Hochtöner gibt klare Höhen ohne dabei spitz oder schrill zu werden. Wer mag, kann Bässe und Höhen um +/- 2dB anpassen. Ausschlaggebend für die Auswahl unter den technisch und preislich ähnlichen Konkurrenten (Yamaha HS7, M-Audio BX6 Carbon) war für mich die Anordnung der Bassreflexöffnung, die bei der KRK RP6 an der Vorderseite ist. Die anderen genannten Monitore haben diese an der Rückseite und erfordern damit einen Abstand zur Wand, der besser einen halben Meter oder mehr betragen sollte.
Die Ausgangsleistung dieser Boxen ist für Wohnräume reichlich bemessen. Jedoch ist der Ausgangspegel der SK2 geringer als die Studionorm (0dBu), lässt sich aber nach einem Software Update (auf Version 8) individuell für jeden Patch erhöhen. Diese Monitorgröße passt gerade noch zu den Millenium BS-500 Stativen. Wer es stabiler haben will, kann auf Säulenstative aus dem HiFi Bereich zurückgreifen. Dank an Thomann für -wie immer- schnelle Lieferung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
169 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Studiomonitore
Studiomonitore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Home-Recording
Home-Recording
Computerrecording im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Arturia KeyLab MkII 61 Black Korg D1 Aston Microphones Swift Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Cameo Studio PAR DTW IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.