KRK RP5 RoKit Classic Stand Bundle

1

Set bestehend aus:

2x KRK RP5 RoKit Classic Aktiver 2-Wege Nahfeld Studiomonitor

  • Bestückung: 5" Glas-Aramid-Tieftöner und 1" Textil-Hochtöner
  • Leistung: 50 W
  • Class-AB Verstärker: 30 W Tiefton, 20 W Hochton
  • Übertragungsbereich: 46 - 34.500 Hz (+3 / -10 dB)
  • max. SPL: 101 dB
  • Anschlüsse: Cinch, XLR und 6,3 mm Klinke
  • Auto-Standby
  • Abmessungen (B x H x T): 188 x 284 x 246 mm
  • Gewicht: 5,87 kg
  • Farbe: Schwarz

Millenium BS-500 Set

  • Set von höhenverstellbaren Monitorstativen
  • für Nahfeldmonitore
  • Plattenfläche: 23 x 23 cm
  • Höhe von 93 - 152 cm mehrfach verstellbar
  • belastbar bis 20 kg
  • Schenkellänge des Dreieckfußes: 45 cm pro Seite
  • Gewicht je Stativ: 7,9 kg
  • Farbe: Schwarz
  • 2er Set im Karton
Erhältlich seit Oktober 2013
Artikelnummer 326179
Verkaufseinheit 1 Stück
Bestückung (gerundet) 1x 5"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 50 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
Frequenzgang von 46 Hz
Frequenzgang bis 34500 Hz
Maße 284 x 188 x 246 mm
Gewicht 5,9 kg
Gehäusebauform - Bassabstimmung Bassreflex
Mehr anzeigen
279 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

Großer Frequenzumfang und sicherer Stand

Beim KRK RP5 Classic Stand Bundle haben wir es mit einem Paar aktiver 2-Wege-Monitore für das Nahfeld mitsamt einem Set Millenium BS-500 Lautsprecherstativen zu tun. Sie ermöglichen eine Aufstellung der Speaker in einer variablen Höhe von 93 bis 115 cm und sorgen mit ihrer Stahlkonstruktion und Schaumstoff-Pads auf ihren Standflächen für sicheren Stand der Lautsprecher. Die dritte Generation der beliebten Studio-Speaker ist mit 5"-Tieftönern und 1"-Hochtönern bestückt. Die aus Glas-Aramid und Textil gefertigten Membrane werden mit einer Bi-Amp-Leistung von je 50 W RMS und einem Schalldruck von bis zu 101 dB SPL bewegt. Für einen relativ kleinen Lautsprecher kann sich die Basswiedergabe bis 46 Hz hinab sehen lassen. Im Hochtonbereich bieten diese Monitorlautsprecher sogar weit mehr, als das menschliche Gehör typischerweise erfassen kann. Hier sorgt ihre Höhenwiedergabe bis 34,5 kHz hinauf für ein nach oben offenes Klangbild.

Manuelle Raumanpassung möglich

Die KRK RP5 Rokit G3 Classic bieten jeweils einen symmetrischen XLR-Eingang, eine symmetrische 6,35 mm-Klinkenbuchse und einen unsymmetrischen Cinch-Anschluss. So können sie in professionellen und semi-professionellen Umgebungen, aber auch als HiFi-Lautsprecher genutzt werden. Um die passende Abstimmung für die Abhörposition justieren zu können, umfasst die Levelanpassung der Monitorlautsprecher einen immensen Regelweg von insgesamt 36 dB. Außerdem lassen sich sowohl ihre Bässe als auch ihre Höhen gezielt an die Raumakustik anpassen. Dabei ist eine Höhenabsenkung um jeweils bis zu 2 dB und eine Anhebung um 1 dB möglich. Die Basswiedergabe kann um je 1 dB verringert und um 2 dB erhöht werden. Eine automatisch einsetzende Standby-Funktion schaltet die Speaker nach 30 Minuten Inaktivität selbsttätig aus.

Günstiges Arbeitsmittel-Set für Starter

Einsteiger und Gelegenheitsnutzer finden im KRK RP5 Rokit G3 Classic variabel justierbare Monitorlautsprecher, die den Geldbeutel nicht so sehr belasten, und ein passendes Entkopplungssystem, das einfach, aber effektiv ist. Im Homestudio sehen die Speaker mit ihren markanten gelben Membranen nicht nur schick aus, sondern können auch ein wirklich breites Spektrum von Frequenzen wiedergeben. Wer nicht die ganz große Lautstärke benötigt, stößt hier auf ernstzunehmende Arbeitsgeräte, deren Größe noch nicht allzu wuchtig ist und die mit weniger als 6 kg pro Speaker locker auf den mitgelieferten Lautsprecherstativen unterkommen können. Und wer noch immer mit einem Röhrenmonitor arbeitet, für den kann auch die magnetische Abschirmung der Lautsprecher noch ein Kaufargument sein.

Über KRK

Die heute zum US-Gitarrenhersteller Gibson gehörende Marke KRK Systems besteht seit 1986 und blickt auf entsprechend viel Erfahrung im Bau von Studiolautsprechern zurück. Zum Portfolio von KRK gehören heute neben Nah- und Midfield-Monitorlautsprechern auch Studio-Subwoofer und Kopfhörer. Zu den Nutzern von KRK Monitoren zählen so illustre Namen wie Ed Sheeran Mix-Egineer Mark "Spike" Stent, Grammy-Gewinner Ed Cherney, der Rock-Produzent Jacquire King, Rock- und Metal-Producer Ulrich Wild und der Trance-DJ Armin van Buuren. Der Hersteller gibt auf seine Produkte 2 Jahre Garantie, doch mit unserer 3 Jahre Thomann Garantie gewähren wir ein Jahr zusätzlich.

Bundle für Standfestigkeit

Das KRK RP5 Rokit Classic Stand Bundle sorgt in kleinen Räumen für ausreichend Sound, um Recording-Signale und Mixes beurteilen zu können. Ebenso kann es dank der Cinch-Anschlüsse als aktive HiFi-Abhöre dienen, die ohne einen zusätzlichen Verstärker auskommt. Überall dort, wo relativ wenig Platz zur Verfügung steht und ein breites Frequenzspektrum mit mäßiger Lautstärke aus nächster Nähe abgehört werden soll, sind diese Lautsprecher und ihre passenden Stative passende Kandidaten. Wer auf der Suche nach einem Paar dieser Speaker ist und sie zusätzlich akustisch von ihrer Standfläche entkoppeln möchte, kann auf unser KRK RP5 Rokit G3 Bundle (Artikel-Nr. 326178) zurückgreifen. Und auch für eine Erstausstattung mitsamt Monitor-Controller haben wir mit dem RP5 Rokit G3 M-Control Bundle (Artikel-Nr. 361360) das passende Set im Angebot.

Ra
Robust und gut im Klang.
René aus A. 14.01.2014
Habe die KRK RP5 RoKit G3 als zweites Monitorpäärchen ins Studio gestellt.
Auf der Rückseite befinden sich die RCA, TRS und XLR Buchsen, sowie jeweils Regler für Vol., Höhen und Tiefen.

Finde dies sehr praktisch um Feinheiten nachzuregeln bzw. den Raum etwas zu korrigieren.

Der Klang ist sauber in den Höhen, druckvoll in den Tiefen und deutlich in den Mitten.

Gesamt sind die RP5 in diesem Preissegment meiner Meinung nach unschlagbar und können mit so manchen "Großen" sehr gut mithalten!
Features
Verarbeitung
Sound
18
3
Bewertung melden

Bewertung melden