KRK Rokit RP5 G4

Aktiver Nahfeld-Studiomonitor

  • bestückung: 5" Glass-Aramid Tieftöner und 1" Glas-Aramid-Hochtöner
  • Leistung: 55 W - 20 W Hochtöner, 35 W Tieftöner
  • bi-amped Class-D Verstärker
  • max. SPL: 104 dB
  • Frequenzbereich: 43 - 40.000 Hz
  • integriertes beleuchtetes LC-Display
  • 25 visuelle Grafik-EQ-Presets (DSP-basiert)
  • KRK-App mit Raumkorrektur-Tools (iOS + Android)
  • Brickwall Limiter
  • Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm symmetrisch
  • Abmessungen (H x B x T): 285 x 190 x 241 mm
  • Gewicht: 4,85 kg
  • Preis pro Stück

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 5", 1x 1"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 55 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
70 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Kein wirklich guter Studiomonitor
digga, 28.01.2020
Ich hatte mir zuerst einen KRK RP8 G4 als Ersatz für meine alten RP5 G2 bestellt...tolle Monitore, doch irgendwie fehlten mir da Mitten...Bass und Höhen klingen toll an dem 8er Speaker, aber die mitten kommen zu kurz. Also dachte ich mir bestelle ich mir die hoch gelobte 5er Version , da bekomme ich ggf. etwas knackigere Bässe und definiertere Mitten?
Ja genau das bekam ich und zwar soviel Mitten, dass ich den Speaker leider wieder zurück senden musste. Der Sound ist insgesamt (habe auch meinen alten RP5 G2 dagegen antreten lassen) als irgendwie komprimiert und anstrengend zu bezeichnen. Irgendwie kling alles als wäre es durch eine enge Dose gequetscht worden. Die Höhen sind sehr spitz und wenig seidig, die Bässe sind straff und gut definiert, viele Mitten (für meinen Geschmack viel zu viel), aber insgesamt erinnern mich die Speaker mehr an ein PC-Lautsprecher als an einen Studio Monitor. Je lauter man den Monitor macht, desto mehr hat man den Eindruck die Speaker komprimieren und es wird wirklich anstrengend. Mixen wollte ich damit nicht wirklich lange.
Die App und die Raumkorrektur via Display (hinten? wieso muss dass hinten sein?) sind nett, aber kochen auch nur mit Wasser, erwartet da keine Wunder.
Bei mir ist es dann am Ende der Focal Alpha 65 geworden, den ich als viel angenehmer und neutraler empfinde.
Meine KRK RP5 G2 hab ich auch noch behalten, nachdem ich feststellen musste, das sie viel besser klingen als das aktuelle Modell G4.
Das sind meine Höreindrücke, die ganzen hoch lobenden Rezisionen und Tests kann ich allerdings gar nicht nachvollziehen und ich kann keine Empfehlung für diesen Studio-Monitor geben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Total begeistert, Erwartungen übertroffen
Oliver Mssny, 07.01.2020
Es sind meine ersten Studio-Monitore überhaupt. Im Vorfeld habe ich sehr viel recherchiert und immer wieder bin ich auf diese Monitore gestoßen. Anfangs war ich ein klein wenig skeptisch, da einigen Stimmen dabei waren, die gesagt haben, dass die Basswiedergabe nicht sehr toll sein soll bei diesen kleinen Teilen und man eventuell über die Anschaffung eines Subwoofers nachdenken sollte. Diesen Gedanken hatte ich bereits im Hinterkopf. Nachdem ich sie allerdings in Betrieb genommen habe, waren meine Bedenken schlagartig verpufft. Was aus diesen Monitoren rauskommt, ist der Wahnsinn. Ich bin sowas von überrascht gewesen. Ich weiß, es kommt natürlich nicht nur auf die Basswiedergabe an. Aber dies war ein Kapitel, was mich etwas beunruhigt hat, da ich keine Möglichkeit hatte irgendwelche Monitore Probe zu hören. Sie klingen für mich im Gesamten hervorragend und ich kann sie jedem nur wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Uff, also für DEN Preis!
RhythmHolicMusic, 29.09.2019
Überragend! In meinem Home-Studio habe ich noch keinen Monitor gehört, der dieses Detail abliefert. Die Phantomschallquelle (Stereomitte) ist absolut präzise, der Frequenzgang gefällig und das Gesamtpaket ist optimal.

Ich habe zuvor die KRK Rokit 5 (G2) benutzt und die neuen (G4) räumen mit den unpräzisen Tiefmitten auf. Damit es in meiner Wohnung gut klingt, habe ich die Höhen reduziert und die Bässe hervorgehoben (via internes DSP-Profil), aber der Sound ist mit den Einstellungen echt amtlich.

Für so günstige Lautsprecher einfach Wahnsinn! Würde ich jederzeit wieder kaufen!

Ich arbeite in einem renommierten Tonstudio (HOFA) und wir haben im Rahmen von Monitor-Tests immer mal wieder mit verschiedenen Abhören zu tun. Aber diese Lautsprecher haben mich echt überrascht! Ausschließlich positiv!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Perfekt für mein Homestudio
guitar.chris, 11.03.2020
Nachdem ich mein Homestudio erweitern konnte und ich mir auch entsprechende neue Technik zugelegt habe, war ich nun noch auf der Suche nach Nahfeldmonitoren. Da sieht man irgendwann natürlich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Und dann landete ich doch wieder bei KRK.

Ich habe den Kauf nicht einmal bereut. Als sie ankamen, packte ich sie aus und da waren sie. Diese Monitore mit dem typischen Design, wie man sie aus fast jedem Studio kennt. Der Preis ist absolut gerechtfertigt und fair! Die Verarbeitung ist top und vor allem die Möglichkeit, sie mit einer App zu steuern, hat mich definitiv überzeugt.

Sie sind nicht schwer, machen eine richtig gute Figut, und der Sound, der aus den Boxen kommt, ist einfach super. Sie decken in meinem Fall vor allem die mittleren und hohen Frequenzbereiche super ab. Bzgl. des Basses sind sie auch super, hier werde ich aber noch mit Absorbern etwas nachjustieren.

Wer auf der Suche nach sehr guten Monitoren für sein Homestudio ist, sollte hier unbedingt zuschlagen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.