Korg Prologue 16

Analoger Synthesizer

  • 16-stimmig polyphon
  • 61-Tasten Keyboard anschlagdynamisch mit Layer und Split Funktion
  • Pitch- und Modulation-Rad
  • Klangerzeugung: analoger Sound Generator + digitaler Multi-Sound Generator (Noise, VPM, User)
  • integrierte Digitaleffekte
  • offenes API für selbst erstellte Oszillatoren und Effekte
  • Bi-Timbre Unterstützung
  • Voice-Modi zur flexiblen Kombination von Stimmen
  • Arpeggiator
  • Oszilloskop-Funktion zur visuellen Darstellung der Wellenform
  • Program Sort Funktion
  • über 500 Programme (200 Werks- und 300 User-Programme)
  • 4 Voice-Modi: Poly, Mono, Unison, Chord
  • LED-Display
  • analoger Tiefbass-Booster/Kompressor mit VU-Meter
  • 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R) unsymmetrisch
  • Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke
  • Sync Ein- und Ausgang 3.5 mm Mini-Klinke
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • Pedal-Eingang für Expression und Dämpfer
  • USB-Anschluss
  • Abmessungen (B x H x T): 874 x 118 x 348 mm
  • Gewicht: 9,1 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Demo 01
  • Demo 10
  • Demo 11
  • Demo 12
  • Demo 02
  • Demo 03
  • Demo 04
  • Demo 05
  • Demo 06
  • Demo 07
  • Demo 08
  • Demo 09
  • Demo 13
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 61
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Nein
Keyboard Split Ja
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 16
Tonerzeugung Analog, Synthese
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Intern
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Ja
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Sehr guter Sound, aber Bedienung noch Luft nach oben

Chris ZY, 02.04.2018
Ich habe mir den Korg Prologue 16 aufgrund des tollen Designs und den 16 Stimmen zum Klang basteln bestellt. Prinzipiell erfüllt es diesen Zweck, die Sounds sind - nicht zuletzt wg. der Multi-Engine - sehr gut. Aber bei der Bedienung hapert es doch an einigen Stellen gewaltig, was dem Spass beim Testen doch sehr abträglich war, weshalb ich mich letztendlich zur Rücksendung entschloss. Bei dem Preis wollte ich nicht derart viele Kompromisse eingehen müssen.

Da SDK und die Librarian Software noch nicht zur Verfügung stand, kann ich diesbezüglich keine Wertung abgeben. Eine Panel-Software für das iPad wie beim Behringer Deepmind 12 ist meines Wissens nicht geplant.

Positives:
- Sound
- Optik
- Tastatur (aber leider ohne Aftertouch)
- Oszilloskop Anzeige (nette Spielerei, das Ohr ersetzt es aber nicht)

Negativ:
- Anordnung Pitch- und Modulationsrad über der Tastatur - beim Spielen löste ich oft die unterste Taste aus, da diese von den Holzseitenteilen auch nicht richtig abgedeckt ist.
- Keine dedizierten Regler für Velocity-Einfluss auf Filter und Lautstärke
- Keine dedizierten Regler für die bis zu 6 Parameter der Multi-Engine
- Value-Regler ohne Beschleunigungsfunktion (man muss ganz schön oft drehen, einen Parameter von 0 auf 127 bringen)
- Filter Drive und Keytrack keine stufenlose Regler sondern 3-stufige Schalter
- LFO Frequenz in Stellung SLOW und FAST nicht in Hertz oder anderen sinnvollen Einheit angegeben
- kein richtiges Display, was die Bedienung erleichtern würde
- die 8 Programmtasten sind nicht beschriftet (im Manual schon) - die fünfte Taste zu finden gelang zumindest mir nicht spontan, sondern musste immer abzählen)
- Kein Bank/Preset System zur schnellen Navigation zu einem bestimmten Preset mittels Nummer (ein Witz bei 500 Presets!)
- Einige der Schalter sind als Taster ausgeführt. Diese haben ein deutlich spürbares Spiel und fühlen sich daher nicht sehr solide an.

Ich überlege mir jetzt stattdessen den Arturia Matrixbrute zu kaufen und für Polysynths ein DAW-Plugin zu verwenden (wie z.B. Omnisphere).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fi Automatisch übersetzt (Original zeigen)
fiOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Große Sünde

Toniponi, 10.07.2018
Prolog16 löste meine Vorhersage-Annahme auf, genau das war meine Hoffnung. (Ich schreibe das nicht für Synar ... aber für Musiker.)
Ich interessiere mich hauptsächlich für Live-Spiel, Klangqualität - vor allem seine Originalität und Verarbeitung.
+ Die wichtigsten Kontrollpunkte werden angezeigt, sodass Sie keine versteckten Menüs durchsuchen müssen. So kann der Sound schnell und intuitiv im Handumdrehen verändert werden.
+ Obwohl ich diese Art in allen synahifistelijöille, so bin ich eigentlich ganz, und ich weiß, was ich erworben haben. Korgs Filter haben ihre eigenen Klänge in meinem Herzen. Ich besitze andere Mizzy, aber sie haben wieder ihre eigenen Sachen. Snooping ist kein Sport, sondern eine Kunst.
+ Vire scheint analog zu bleiben.
+ Die Peitschen sind ein Do-it-yourself-Akt und sie drehen sich in Sprüngen mit guter Qualität, mit wenig Widerstand - du fällst sie nicht versehentlich. Aluminium-Holzrinde ist auch robust.

- Aftertouch fehlt, aber ich habe mich (zumindest noch nicht) danach gesehnt.

Dies ist meine Absicht, viele Gigs in verschiedenen Konfigurationen (Electro, Punk, Pop) zu verwenden.

Thomann wurde hervorragend bedient!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Roland VT-4 Hughes&Kettner BlackSpirit 200 the t.mix 201-USB Play Mackie FreePlay LIVE Bag Steinberg Cubase Elements 10 Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
235 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Mackie FreePlay LIVE Bag

Mackie FreePlay LIVE Bag, FreePlay Live Portable PA Bag, Hartschalen Deckel mit Mackie Logo, seitliches Zubehörfach, stabiler Reißverschluß, Tragegurt und Tragegriff, Farbe: schwar

Zum Produkt
70 €
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Friedman BE-OD Deluxe Overdrive

Friedman BE-OD Deluxe Overdrive; Effektpedal; Authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären ""BE-100"" Röhren Topfteil, Inklusive Splitterkabel für 18V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2 x 9V isolierte Ausgänge); Regler: per Channel (2 x): Volume, Gain, Bass, Middle, Treble & Presence;...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(2)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.