• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Korg Kronos LS

Workstation

  • leicht gewichtete, anschlagdynamische 88-Tasten Waterfall Klaviatur
  • Klangerzeugung: 9 Syntheseverfahren - SGX-2, EP-1, HD-1, AL-1, CX-3, STR-1, MOD-7, MS-20EX und PolysixEX
  • Polyphonie: bis zu max. 200 Stimmen (abhängig vom Syntheseverfahren)
  • Sampling: Open Sampling System (Resampling, In-Track Sampling)
  • Masterkeyboard-Funktionen: Quick Layer-Funktion, Keyboard-und Velocity Splits, Layers und Crossfades von bis zu 16 Programmen und/oder externen MIDI-Geräten
  • Advanced Vector Synthesis
  • KARMA-Funktion
  • integrierte Effekte
  • Drum Track
  • MIDI-Sequenzer mit 16 Spuren + HD-Recorder mit 16 Spuren + Master-Spur
  • 8" TouchView Farb-Display
  • Set-List Funktion
  • Ausgänge: 2x 6,3 mm Klinke (L/Mono, R), 4x Individual Out 6,3 mm Klinke symmetrisch, S/PDIF optisch, USB, Kopfhörerausgang 6,3 mm Klinke Stereo
  • Eingänge: 2x 6,3 mm Klinke symmetrisch (Mic-/Line-Eingangsschalter), S/PDIF optisch, MIDI In/Out/Thru
  • Anschlüsse für Pedale: Dämpferpedal (Half-Damper Funktion unterstützt), frei definierbarer Fußtaster, frei definierbares Pedal
  • integriertes 62 GB SSD (2,5") Laufwerk
  • Seitenteile in Sunburst-Lackierung
  • Abmaße (B x T x H): 1426 x 364 x 134 mm
  • Gewicht: 17,8 kg

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 88
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Nein
Keyboard Split Ja
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 200
Tonerzeugung Modeling, Samplebasiert, Virtuell Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out, 1x Thru
Speichermedium SSD, USB to Device
USB Anschluss Ja
Arpeggiator Ja
Sampler Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 6
Digitalausgang Ja
Pedal Anschlüsse 3
Optionale Expansion-Boards Keine
Display Ja
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Gute Stand-Alone Workstation

OlafT, 30.04.2017
Ich wurde auf den Kronos LS im Winter 2016 aufmerksam. Als langjähriger Yamaha Motif XS8-Fan war ich auf der Suche nach einer Workstation, die die Lebenserwartung meiner Finger verlängert, denn der XS8 hat zwar eine gute, aber auch extrem schwergängige Tastatur, die nicht wirklich zu Synth- oder Orgelsoli einlädt.

Kaum beim Musikhaus meines Vertrauens im Lager, war der Kronos LS auch schon wieder weg und bei mir zu Hause.

Das Gerät ist eine Augenweide. Sehr gut verarbeitet, alle Regler mit der gebührenden Festigkeit und gutem Bediengefühl. Die Tastatur ein echter Traum und genau so, wie ich sie mir vorstellte. Nichts wackelt, nichts klappert. Im Gegensatz zu früher (Korg Karma)ein echter Qualitätsfortschritt. Nur der Netzschalter ist ein wenig zu leichtgängig.

Das Display ist schön groß, aber leider, abgesehen von der Playlist, völlig überfrachtet, was zulasten der Lesbarkeit der Bedienelemente geht und eine fehlerfreie Bedienung via Touch ist nur mit entsprechendem Stift möglich macht. Ansonsten alles sehr logisch aufgebaut.

Der Sound ist recht gut, bei den Samples hat Korg wirklich an alles gedacht, sogar das Rotorgeräusch eines Leslies ist an Bord. Die Timbres an sich und ohne tonnenweise Effektbeimischung klingen teilweise aber für meinen Geschmack sehr nach Plastikdose. Die Karmafunktionen sind seit dem Korg Karma nochmals verbessert worden.

Alles in allem ein gutes Gerät. Dennoch muss ich es wieder zurück senden, da die Konfiguration einer Combination oder eines Songs zulasten der Anzahl der zu spielbaren Timbres geht, sobald externe Hardware auf anderen Kanälen angesteuert werden soll. Es gibt keine Masterkeyboardfunktion, nur den Global-Channel. Hier gehen andere Anbieter (in meinem Fall Yamaha und Roland) über echte, nicht einschränkende Masterkeyboardfunktionen seit Jahren schon andere Wege.

Als Standalone sicher eine Empfehlung wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Endlich ein Kronos 88 für Synthesizer-Spieler

Roland4684, 21.08.2017
Zu den umfangreichen Fähigkeiten der Workstation verweise ich auf die Bewertungen zum Kronos 88. Die Bedienbarkeit des LS mit dem 8"-Touch-Display und den Kontrollern ist einwandfrei. Einziger Unterschied: die Tastatur, und diese ist ein Genuß für alle, die nicht nur vorwiegend die - zugegebenermaßen exzellenten - Flügel und Pianosounds mit der gewichteten Hammermechanik nutzen. Für die Orgel- und Synthesizerparts ist die Tastatur super geeignet und dazu sehr gut verarbeitet. Und beim Piano? Alle Pianisten, die wie ich eine nur rudimentäre klassische Ausbildung haben, können m.E. damit gut leben (und um ehrlich zu sein, ist die leichtgängige Tastatur beim Piano ganz erholsam).
Also: die perfekte Alternative zum "klassischen" Kronos - diesen habe ich gegen den LS getauscht und ich bereue es überhaupt nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
3.599 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Voraussichtliche Lieferung am 31.10.2017
Voraussichtliche Lieferung am 31.10.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Workstations
Workstations
Nur noch ein einsames Tas­ten­in­stru­ment, das uns rundum glücklich macht? Hier finden Sie es!
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Varytec LED Theater Spot 100 3000K Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Fender Standard Telecaster MN BB Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Arturia KeyLab Essentials 61 Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4 Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essentials 49
(4)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Fender Standard Telecaster MN BB

Fender Standard Telecaster MN BB E-Gitarre, Mexiko, Erle Korpus, Ahorn Hals, Modern C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 648mm Mensur (25,5"), 2 Standard Tele Single Coil Tonabnehmer, 3 weg Schalter, Volume und Toneregler, Standard Brücke mit Saitenführung...

Zum Produkt
598 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 61

Arturia KeyLab Essentials 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4

Stairville Octagon Theater 20x6W 4er Tourpack inkl. Flightcase, 20x6W CW/WW/A, Komplettes Tourpack mit 4 Stück Stairville Octagon Theater 20x6W im stabilen Road Case. Professioneller LED Theater Spot mit stufenlos einstellbarer Farbtemperatur. Der Octagon Theater ist ein DMX gesteuerter Theater Scheinwerfer,...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 49

Arturia KeyLab Essentials 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.