Korg AW-LT100G

Chromatisches Stimmgerät für Gitarre

  • mit praktischem Clip
  • kompakt, leicht und extrem genau
  • LC-Display
  • Anzeigemodi: Regular - Strobe - Half-strobe
  • Shuttle-Schalter
  • Batterielebensdauer: 100 Std.
  • Abmessungen: 60 x 60 x 55 mm
  • Gewicht: 32 g (inkl. Batterie)
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Chromatisch Ja
Anzeige LCD
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Nein
Gehäuseformat Clip

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Korg AW-LT100G
38% kauften genau dieses Produkt
Korg AW-LT100G
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
25 € In den Warenkorb
tc electronic PolyTune Clip Black Tuner
6% kauften tc electronic PolyTune Clip Black Tuner 37 €
Korg PC-2 Pitchclip
6% kauften Korg PC-2 Pitchclip 13,90 €
Harley Benton CTG-20 BK USB Clip Tuner
6% kauften Harley Benton CTG-20 BK USB Clip Tuner 9,90 €
Daddario PW-CT-12 Micro Headstock Tuner
5% kauften Daddario PW-CT-12 Micro Headstock Tuner 15,20 €
Unsere beliebtesten Stimmgeräte
67 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Absolut Spitze
Tom Bellee, 15.01.2018
Gerade angekommen - gleich mit ins Studio genommen. Der Korg AW-LT stimmt sehr genau und das entstehende Klangbild bei Gitarren und anderen Zupfinstrumenten ist von ausgezeichneter Intonation! Auch Bässe lassen sich sehr gut stimmen, nur mit der 12-Saiter zappelte mir die Anzeige zu viel herum.
Praktisch, dass der Tuner mit einer AAA-Batterie läuft: man kann ihn den ganzen Tag eingeschaltet lassen und einfach mit den billigen Batterien vom Discounter des Vertrauens füttern. Easy und preiswert. Darin liegt auch ein kleiner Nachteil: der Tuner wird ein bisschen breit. Aber dafür lässt sich das Display gut ablesen.
Einige Monate später - Nachbewertung: dieses ständig zappelnde Display hat mir den Tuner verleidet. Ich würde ihn nicht nochmal kaufen. Er ist für mich nicht alltagstauglich und damit zu teuer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Viel besser als erwartet - leider nur ein gutes Jahr lang!
Kradin, 28.09.2018
Bisher empfand ich Clip-On Tuner als ekelerregend hässliche Eiterbeulen an der Kopfplatte einer Gitarre, wenn sie während des Gigs dranbleiben. Abgesehen davon waren alle preiswerten Geräte von Freunden, die ich getestet habe ungenau und langsam.
Jetzt habe ich aber die Situation, in einer undisizplinierten Musikgruppe eine rein akustische Western stimmen zu müssen. Da geht selbst mit der Stimmgabel oft nichts mehr.
Daher gesucht: ein Clip-on Stimmgerät mit "normaler" Batterie (AAA), genau, schnell und zuverlässig.
Gekauft: Korg AW-LT100G
Gestestet mit: vollmassiver Westerngitarre, jeweils vollmassiver Konzert- und Flamencogitarre, laminierter Westerngitarre (sog. Stage-Guitar), Solidbody E-Gitarre (set neck), Semi-Hollow-E-Gitarre (set neck) und einem E-Bass (neck-thru). Hab' keine Schraubhalsgitarre zum Testen.
Für alle o.g. Instrumente incl. Bass gilt:
Das Ding ist superschnell, sehr genau und wenn manchmal A statt E zu lesen ist, dann spricht das eher für den Obertonreichtum des Instruments. Das passiert nämlich auch bei kabelgebundenen Stimmgeräten ab und zu.
Das Handling ist simpel, man sollte aber die Bedienungsanleitung durchlesen. Wenn man den Ein-Aus-Schalter verkehrt herum (nach unten statt nach oben) betätigt, zeigt das Gerät - für mich - unverständliches "Designer-Tuning" auf dem Display an.
Die Klammer hält gut, das schwenkbare Display ist sehr hell. Die Batterie hält lange. Es läßt sich leicht anclippen und auch abnehmen.
Leider hat das Gerät nach gut einem Jahr den Geist aufgegeben, das Display zeigt nur noch Unsinn an. An oxidierten Batteriekontakten oder zu wenig Druck liegt's nicht. Möglicherweise zerdeppert die vergleichsweise schwere AAA-Batterie beim Transport im Auto (im Koffer, in einen Lappen eingewickelt) die Elektronik? Oder nur Pech?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
Schöner Headstocktuner
wicked, 19.09.2018
Ein neuer Tuner musste her! Ich hatte vorher ein Produkt eines namenhaften Herstellers in Silber, Strobofunktion und eingebautem Ärger damit! Schnauze voll! Was gibt's denn auf dem Markt?
Als erstes positiv aufgefallen ist mir, dass das Gerät mit einer handelsüblichen AAA Batterie zu betreiben ist. Mit den CR20-irgendwas Knopfzellen hatte ich nur ärger und diese Piddelei beim einsetzen war ätzend!
Die Haptik ist OK. Das Gerät ist aus Kunststoff und sogar recht leicht! Auch mit Batterie.
Die Bedienung ist denkbar einfach. Am rechten und linken Ende befinden sich auf der Stirnseite drehbare Knöpfe, mit denen man das Gerät ein- und ausschalten, den Pitch beeinflussen und zwischen den Modi (Normal, Strobe und halb-Strobe) wählen kann.
Das Gerät hält auch noch mehr Funktionen bereit.
Die Klemmvorrichtung arbeitet gut.
Das Display ist ordentlich lesbar und schön bunt!
Die Reaktionsgeschwindigkeit ist im Vergleich zu oben genannten Konkurrenzprodukt deutlich besser! Es geht auf jeden fall deutlich flotter!
In der Verarbeitung gibt es einen Stern Abzug, da der Arm zwischen Tuner und Klemme nur in einer Richtung bewegbar ist.
Allerdings ist dafür der eigentliche Tuner auf dem Arm beweglich.
Ich habe grade etwas gehadert das mit in die Bewertung einfließen zu lassen aber durch eine weitere drehbare Achse wäre eine deutlich bessere Ergonomie gegeben.
Ich spreche eine klare Kaufempfehlung aus!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Bedienung
ich bin
smola, 18.08.2019
..eigentlich für klassische Gitarre gedacht, und zum Kauf hat mich nur die Möglichkeit bewegt, AA-Batterie zu benutzen. Gitarre war im Koffer, aber der 7-Saiter Bass stand griffbereit. Aus reinen Neugier und Spaß habe ich den Clip an der Kopfplatte des Basses befestigt, und die 7-te F# Saite angeschlagen. Das Ergebnis hat mir die Sprache verschlagen.
Ich habe mehr als 1 Minute gebraucht, um zu realisieren, was ich da sehe.
Als langjähriger Musiker hatte ich unter meinen Füßen etliche Bodentuners von namhaften Herstellern, und mit keinem konnte ich H-Saite schnell genug stimmen, und um tiefes Fis stimmen zu können, musste ich das Kabel vom Pedalboard lösen, und in ganz normales quadratisches Stimmgerät stecken.
Bei Live Auftritten ist es absolutes No-Go.
Dieser Cliptuner hat mir im Nu den Ton angezeigt.
Am nächsten Tag habe ich den Tuner bei der Probe in einer lauten Umgebung getestet.
Fazit: ich muss wohl für Gitarre noch einen Tuner kaufen, der da bleibt am Bass.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
25 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.05. und Freitag, 21.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Stimmgeräte
Stimmgeräte
Elektronische Tuner sind preiswert und genau. Welches Gerät ist für Sie das Richtige? Unser Online-Rat­geber hilft Ihnen gern!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.