Thomann 1045 Prof Saxophone Strap

364

Leder-Tragegurt für Saxophon

  • orthopädisch geformtes Nackenpolster aus feinem Rindsleder
  • Polstereinlage aus Naturkautschuk
  • extra Polsterung
  • Metallösen
  • kein Einschneiden im Halsbereich
  • mit einer Hand verstellbar
  • glasfaserverstärkter Karabinerhaken
Artikelnummer 100576
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrumentengruppe Saxophon
Nackengurt Ja
Schultergurt Nein
Karabinerhaken Ja
35 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
35,00 € 1
34,50 € 1,4% 5
34,00 € 2,9% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.06. und Donnerstag, 30.06.
1

364 Kundenbewertungen

156 Rezensionen

KL
Suer Preis/Leistungsverhältnis
Kathrin L. 11.10.2009
Ich war lange auf der Suche nach einem guten Gurt für mein Jupiter Alt Saxophon. Wichtig war mir vor allem, dass er den Hals gut entlastet. Die mitgelieferten Gurte tun dies nicht ausreichend, da sie ohne Polsterung sind, und man hat danach das Gefühl erstmal eine Nackenmassage zu brauchen.

Ich habe mich lange Informiert und bin zu der Entscheidung zwischen drei Gurten gekommen. Der Thomann Kölbl Gurt konnte mich, ich gestehe es gerne, durch seinen Preis überzeugen. Vergleichbare Gurte kosten locker das Doppelte oder sogar noch mehr. Durch diesen Gurt habe ich nun endlich mehr als nur 30min üben können (mir tat mit diesen billiggurt danach der Nacken einfach höllisch weh). Sogar 2std langes spielen ist vom Nacken her kein Problem!
Der Karabinerhaken ist stabil, sodass ich keine Angst haben muss, er würde das Sax. nicht tragen. Die Nackenpartie ist schön aufgepolstert und durch die Form wird das Gewicht besser von einem einzelnen Punkt auf mehrere verteilt. Das ermöglicht ein Verspannungsfreies spielen.

kurzum: Der Gurt mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis und noch dazu sehr schnell geliefert, was will man mehr.
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Macht das gut was es soll, aber...
agv 13.06.2022
Der Tragegurt an sich ist komfortabel, von guter Qualität, leicht einstellbar und es verstellt auch nicht die Einstellung mit der Zeit. Soweit so gut. Bei der letzten gründlicheren Reinigung meines versilberten Tenors musste ich aber feststellen, dass unterhalb und vor allem aber oberhalb der Gurtaufhängung mehrere sehr deutliche Kratzer vorhanden sind. Diese waren bei der letzten Reinigung - das war, bevor ich diesen Tragegurt hatte - noch nicht da. Die Kratzer resultieren aus dem Aufschlagen der metallenen Gurteinstellungsöse, das sich vor allem dann ereignet, wenn das Instruments abgelegt wird. Das ist jetzt nun nicht nur ein Schönheitsfehler an meinem Tenor, sondern auch eine echte Wertminderung des Instruments. Sehr ärgerlich! Ich habe nun ein Stückchen abgeschnittenes Fensterleder um die Öse herumgenäht um noch weiteren Schaden zu verhindern. Ich kann allen Anwendern dieses ansonsten guten Tragegurtes nur raten, entweder das gleiche zu tun oder beim Ablegen des Instruments vorher den Gurt auszuklinken und beim Anlegen entsprechend umgekehrt.
Fazit: An sich ein guter und komfortabler Gurt, die 2 Sterne für die Verarbeitung vergebe ich nicht aufgrund der Qualität - die ist durchaus gut, sondern wegen der mangelnden "Entschärfung" der Gurtöse durch Überzug mit einem weichen Material oder sonstwie. Spieler, die sich ohnehin immer schulbuchmäßig ein- und ausklinken, dürften auf dieses Problem nicht stoßen.
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Färbt nach 2 Jahren schwarz ab.
Harald60 17.11.2017
Nach ca. 2 Jahren und täglicher Benutzung färbt der Gurt schwarz ab! Auch gründlich reinigen hilft nicht. Man kan ihn nicht mehr benutzen weil sonst das Hemd schmutzig wird.
Ab in den Müll.
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FB
Empfehlenswert
Fabian Bustamante 01.02.2022
Die Qualität ist sehr gut und angenehm zu tragen, besonders mit dem Tenor Sax. Ich hatte nur später mit dem Alto Sax ein Problem. Hier musste ich die Höhe anstellen und dabei wird am Hals enger. Ich kann daher die Aussage "kein Einschneiden im Halsbereich" nicht so ganz bestätigen.
Trotzdem sind das Preis/Leistung-Verhältnis und Qualität unschlagbar.
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden