K&M Heli 2 Cork E-Guitar

72

Ständer für E-Gitarren

  • neuartige verstellbare Verbindungsstrebe für unterschiedliche Größen
  • leicht zusammenlegbar
  • breitenverstellbar von 185 bis 230 mm
  • Gewicht: 1,32 kg
  • Höhe: 350 mm
  • formschön und standfest
  • Farbe: Kork
  • inkl. neuer Transportsicherung

Hinweis: nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack.

Erhältlich seit Mai 2014
Artikelnummer 337088
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Metall, Kork
Art 1-Fachständer
Geeignet für E-Gitarre
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
23 €
30,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1
A
Überraschend stabil, dabei klein zu packen
Aljen 04.01.2021
Der Heil trägt in meinem Heimstudio eine Ibanez Workshop SRC6. Der 6-saitige Bass steht in dem Halter, in der schmalsten Einstellung, erstaunlich sicher und fest. Vor allem das Reinstellen ist eine Freude, da kann man nichts Falsches machen.

Für meine zweite Gitarre, eine Steinberger Spirit, ist der Ständer übrigens kaum geeignet – dafür ist dier Gitarre zu klein und greift selbst in der engsten Einstellung gerade so mit den Ecken.

Die "Kork"-Verkleidung ist in Wahrheit nur optisch Kork. Tatsächlich handelt es sich um den gleichen Kunststoff wie bei den "nicht-Kork"-Modell. Das ist auch auf der Verpackung so angegeben. Die nicht "kork"-beschichteten Teile sind aus lackiertem Metall, der Verschlussmechanismus vollständig aus Kunststoff.

Dieser pfiffig verstellbare Faltmechanismus macht einen, im Vergleich mit dem Rest des Heli, eher fragilen Eindruck. Er muss auch immer beim Ein-/Ausklappen in die mittige Position verstellt werden, falls der Heli in breiter oder schmaler Stellung verwendet wurde. Den ganzen Ständer würde ich deshalb nur ungern allzu oft falten/entfalten – auch wenn der Heli nach dem Einklappen wirklich verblüffend flach und klein ausfällt und damit ein tolles Reiseutensil abgibt.

Das mit dem Verschluss ist aber hoffentlich Meckern auf höchstem Niveau. Wie gut die Konstruktion ist, wird die Zeit zeigen – im Moment bin sind eh nicht besonders viele Reisen drin.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Klasse für Nitro Lack
Motschinho 27.09.2018
ich benutze Ständer in meinem kleinen Proberaum. Gerade für meine Gitarren mit Nitro lack.
Im ersten Moment könnte man meinen, der Ständer sei etwas instabil, jedoch funktioniert dieser super. Benutze ihn für meine Gibson SG und Les Paul und die sitzen bombenfest.

Nach einigen Monaten stelle ich keine Schwächen am Lack fest und die Gitarren sind gut verstaut!

Update einige Zeit später:
Ich hatte auch meine Gibson Custom Shop R0 drauf stehen. Leider greift der Ständer das Anilin Dye Back an! Also nicht die Lack an sich, sondern die Farbschicht zwischen Binding und Holz. Das hat leider unschöne Verfärbungen gegeben. Habe das auch bei anderen Ständern von K&M festgestellt.

Also geeignet für Nitro-Lacke: Ja, aber nicht unbedingt für Historic Reissues.
Meine R0 liegt mittlerweile nur noch im Koffer. Das hält sie aus :-)
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Typisch K&M
Jeff1980 20.06.2020
Ich nutze Helis seit gut 20 Jahren (hießen die damals auch schon so?) und war immer zufrieden. Sowohl für Akustik- als auch mit dem Heli2 für E-Gitarren hat man einen zuverlässigen Ständer für zu Hause, den Proberaum oder die Bühne.
Die Kork-Version habe ich mir bestellt, da sie schonender mit den Oberflächen der Instrumente umgeht. Laut K&M greifen auch die schwarzen Helis Nitrolack nicht an - es geschieht lediglich ein Prozess der Pigmentübertragung zwischen den Oberflächen, der bei langer Lagerung im Ständer einfach unschön aussehen kann.
Ich habe dennoch einmal die Kork-Version probiert, da ich bei einer geölten/gewachsten Oberfläche noch mehr "Respekt" vor dieser Übertragung habe. Der Ständer sieht zuerst ungewohnt aus, aber er passt perfekt zu meinem Walnuss Jazz Bass mit eben diesem Finish. Zudem stützt der Ständer selbst dieses Trum (5,5 kg) perfekt, ohne dass ich Angst haben müsste.
Von daher wie gewohnt volle Punktzahl für K&M.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Ersatz für die Normalversion
DocR 16.03.2020
"Heli" Gitarrenständer von K&M nutze ich seit langer Zeit im Proberaum, daheim und bei Auftritten. Sie sind leicht transportierbar und für mich ausreichend standfest. Nach der Anschaffung von Akustikgitarren mit Nitrolackierung war mir die Nutzung der normalen Heli-Stand nicht ganz geheuer, da man Hinweise liest, dass er nicht für Gitarren mit Nitrolackierung geeigent ist. Kurzfristige Nutzung im Bereich einige Stunden hinterlässt jedenfalls keine Spuren. Die Kork-Version ist verfügbar und jetzt habe ich mir auch noch einen Kork-E-Gitarrenständer gekauft, um auch bei den E-Gitarren mit Nitrolackierung sicher zu sein.
Der Heli 2 Corl kommt sauber in einem Karton verpackt, die Verarbeitungsqualität ist sehr gut. Grundsätzlich habe ich mit Produktion der Firma K&M noch nie schlechte Erfahrungen gamacht.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden