K&M 25400 Mikrofonstativ

279

Mikrofonstativ

  • schwarzes Mikrofonstativ mit Schwenkarm
  • extrem kleiner Fußkreis von nur 660 mm
  • sehr guter Stand durch Parkettschoner mit breiter Auflage
  • Höhe 890 - 1600 mm
  • Gewicht 1,85 kg
Stativart Galgenstativ
Farbe Schwarz
Fuß Dreibein
Galgenlänge 805 mm
Höhe 890 mm – 1600 mm
Verstellung Galgen 0
Erhältlich seit Juli 2010
Artikelnummer 251643
Verkaufseinheit 1 Stück
Anschluss 3/8"
min. Galgenlänge 805 mm
max. Galgenlänge 805 mm
min. Höhe 890 mm
max. Höhe 1600 mm
Verstellung Hauptrohr 1
Mehr anzeigen
22 €
29,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.01. und Donnerstag, 27.01.
1

127 Kundenbewertungen

M
Hält bomben fest
Moon_chilD 07.05.2018
Dies ist mein erstes Mikrostativ und wie viele hab auch ich mir sofort die dumme Angewohnheit angeeignet mich auf dem Stativ abzustützen (also die Hand auf dem Mikro liegen zu lassen). Hier kommt es mir zu gute, dass ich die Rezisionen anderer und von diesem Mikrofonstativ angeschaut habe.
Out-of-the-Box war das Stativ schnell aufgebaut und konnte ohne Wackeln und rutschen fest auf die gewünschte Position eingestellt werden.

Vielleicht eine Sache an jene, die nie ein Stativ gekauft haben und möglicherweise auch recht groß sind (Oder einfach genau so dusselig sind wie ich): Ich bin ein 2m+ Mann und hatte bei den angegebenen 1.60m angst, ich könne dieses Stativ nicht nutzen. Diese 1.60 beziehen sich hier aber lediglich auf den Fuss + der ersten Stange. Durch anwinkeln und verschieben des Gelenks kommt man gut und gerne auf eine Höhe von 2.30m oder höher. ;-)
Handling
Stabilität
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MA
Stativ mit Konstruktionsfehler
Marco Andre 28.01.2020
Ich verwende dieses Stativ jetzt schon ca. 1 Jahr. Es ist zwar leicht, die Verarbeitung ist K&M gerecht und es funktioniert an sich auch besonders wegen dem langen Arm ganz gut, nur die Konstruktion mit dem Dreifuß hat meiner Meinung nach einen Konstruktionsfehler:

Das Stativ wackelt, z.B. bei schwereren Mics massiv, auch wenn man die unterste Schraube am Dreifuß übermäßig stark festzieht. Es ist einfach zu viel Spiel zwischen der Stange und der unteren Hülse, sodass die Stange auch gerne mal bis zum Boden durchrutscht. So bringt der Dreifuß quasi nichts mehr an Stabilität. Das nervt dann doch schonmal.

Das Stativ lässt sich dennoch gut transportieren und verstauen.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Super Preis-Leistungsverhältnis
AM95 26.04.2019
Das K&M 25400 ist ein günstiges Mikrofonstativ mit kurzen Standbeinen, dass aber trotzdem durch gutes Handling und stabilen Stand überzeugt.

Bei mir kommt es meistens zuhause, gelegentlich aber auch auf Bühnen und an Filmsets zum Einsatz.
Es steht stabil, es hat für die meisten Anwendungen eine gute Höhe und macht einen wertigen Eindruck.

Was manchmal stört ist, dass Neigung und Auszug des Galgens von einer kombinierten Schraube reguliert werden - dadurch wackelt es gelegentlich ziemlich und präzises Ausrichten wird dadurch etwas erschwert. Gewöhnt man sich aber dran und hat auch Vorteile.

Die kurzen Beine sorgen dafür, dass man es auch auf engem Raum sehr gut verwenden kann, ohne Angst zu haben, dass ein Musiker drüber stolpert. Es passt so auch zB. gut in eine Orchesterordnung hinein.

Fazit: Qualität nicht nur für den Preis sehr gut, Handling gut mit leichter Eingewöhnung, Stabilität ist gegeben.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DR
Vernünftig
Daniel Rodewald 04.11.2020
Ein Mikrofonstativ bekommt man schon für ganz kleines Geld, allerdings merkt man ziemlich schnell, dass alles wackelt, leicht biegt, rutscht und kippelt...nicht so bei diesem Stativ! Alles ist sehr wertig, stabil und fest. Der erheblich kleinere Fußkreis ist sehr platzsparend und dennoch ist das Stativ insgesamt stabil.

Man kann viel bei seinem Equipment sparen, aber bei gewissen Dingen wie Stativ, Notenständer, Kabel etc. sollte man vielleicht doch etwas mehr ausgeben, dafür hat man dann was gutes, was lange hält. So wie dieses Stativ eben. Volle Punktzahl.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden