K&M 23875 Dual monitor mount

8

Tischhalterung

  • für zwei Monitore bis zu einer Größe von 32"
  • stufenlose Höhenverstellung um 200 und 350 mm
  • Kabelführung innen möglich
  • integrierten Gasdruckfedern
  • Klemmbereich bis 85 mm
  • Neigung verstellbar von -90° bis 85°
  • Schwenkbereich: 180 °
  • belastbar bis 8 kg je Arm
  • Material: Aluminium
  • Gewicht: 4,51 kg
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit August 2021
Artikelnummer 526040
Verkaufseinheit 1 Stück
Befestigungsart Tischbefestigung
111 €
135,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 22.02. und Freitag, 23.02.
1

8 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Stabilität

Verarbeitung

6 Rezensionen

Jf
Sehr gut für den Preis
James from XRay Valley 07.04.2022
Ich habe diese Halterung bei Thomann gekauft, weil ich anderswo von dem riesigen Angebot erschlagen wurde. Eine Halterung mit vergleichbarer Funktion ist auch in der Regel deutlich teuerer.
Ich habe einen alten schweren Monitor und einen neueren, leichteren. Beide bleiben dort, wo ich sie haben will. Es ist aber nicht ganz leicht, sie in allen Richtungen hin und her zu bewegen. Vielleicht würde das anders sein, wenn ich zweimal so viel ausgegeben hätte. Trotzdem bin ich zufrieden.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gut mit ein paar Anpassungen
MOD 18.12.2023
Die Arme sind in Ordnung und man möchte sie schnell nicht mehr missen - ein Tips zum stressfreien Aufbau und Nutzung :
1) Die Montageplatte für die Bildschirme bieten 2 Formate - passen damit aber nicht immer auf kleinere Monitore, da der Platte evtl. Gehäuseteile im Weg stehen. Dafür liegen im Montageset Abstandshalter und lange Schrauben bei. Wer sich sicher ist, kann die Platte natürlich auch zusägen und ohne Abstandhalter montieren - was zugegebenermassen besser aussieht
2) Die Schrauben im Bildschirm auf keinen Fall anknallen oder gar zu lange Schrauben trotz Widerstand ins Gehäuse drillen. Der Widerstand zeigt das Gewindeende an - danach gehts evtl. in die Elektronik mit Exitus. Wenn die Schrauben nicht passen - kürzen und mit einer vorher aufgesetzten Mutter das Gewinde „nachschneiden“
3) Besser gleich beide Teile des Armes komplett am Bidschirm montieren - so kann das Ganze direkt auf den Ständer gesteckt werden. Ansonsten wird es zur Fummelei mit Schraubenzieher. Die Schraubengewinde für die Federschrauben sind zudem aus Plastik - Handfest ohne Akkuschrauber festziehen
4) Bei der Ständermontage am Tisch etc. darauf achten, dass alle Gummiteile korrekt sitzen - die Oberen fallen gerne mal raus. Bei den Armen unbedingt vorher prüfen, ob alle Imbusschrauben korrekt sitzen und nicht zu locker sind. Die untere Klemme gehört parallel zum Tisch - bei nicht so starkem Tischmaterial - eine Holzverstärkung drunter legen und darauf achten, dass sie beim Festschrauben nicht verrutscht. Eine Holzlatte über die ganze Tischbreite kann ggfs. auch sehr schwachen Materialen mehr Stabilität verleihen und verbiegen verhindern
5) Bei der Höhenverstellung am Ständer lieber ganz oben anfangen und arretieren - weiter runter geht deutlich einfacher mit 2 Bildschirmen dran als wieder rauf….
6) Den Ständer am besten mittig in Richtung Sitzposition orientieren - dann mit Imbusschraube arretieren und dann erst die Arme ausrichten
7) Wer eine lückenfreie Montage der beiden Bildschirme wünscht, sollte die Rahmen mit Klettband versehen. Das spart Nerven und endlose Fummelei, weil man die restlichen 2-4 mm eh nie ganz schafft
8) Die Klammern zur Kabelmontage lassen sich durch sanftes zusammendrücken rausnehmen. Tipp: Kabel erst nach 2 Tagen verlegen - solange experimentiert man sicher noch für die perfekte Position
9) Wer die Arme wirklich viel bewegen muss oder möchte, muss wie beim hochfahrbaren Tischen genug Luft in der Kabellage lassen….zudem schauen die Arme je weiter nach hinten raus, je kleiner die Bildschirme sind - wer den Schreibtisch nah an der Wand hat muss da evtl. abrücken…Wer sich die 10-20 cm Luft zur Wand sparen möchte, sollter lieber über wandmontierbare Arme nachdenken
10) Wenn schliesslich Alles passt - Schrauben auch am Tisch nochmal nachziehen und den neu gewonnenen Platz geniessen - fertig!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MM
Super Bildschirmhalterung
M. Marquis 01.06.2022
Wir haben die Halterung bereits seit einigen Monaten im Einsatz am FoH und hatten bisher absolut keine Probleme. Der Aufbau war relativ einfach und die passenden Innen-Sechskantschlüssel sind auch dabei!
Die Verarbeitung wird K&M auf jeden Fall gerecht.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

OD
eine Aufwertung für mein Büro
Oliver Dannenberg 15.05.2023
Als ich zu meinem Laptop einen Monitor geschenkt bekam, suchte ich nach einer guten Lösung, beides gemeinsam zu montieren. Ergänzt mit dem Laptop-Halter von K&M fand ich die für mich passende Lösung.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden