K&M 201/2 Mikrofonstativ schwarz

103

Mikrofonstativ

  • Solostativ mit Metallsockel ohne Galgen
  • Zinkdruckgusssockel
  • kleiner Fußkreis
  • 1-fach ausziehbar mittels Spannmuffe
  • höhenverstellbar von 890 - 1590 mm
  • 3/8" Gewindeanschluss
  • Gewicht: 2,02 kg
  • Farbe: Schwarz
Stativart Stativ
Farbe Schwarz
Fuß Dreibein
Höhe 890 mm – 1590 mm
Verstellung Galgen 0
Erhältlich seit November 2004
Artikelnummer 174340
Verkaufseinheit 1 Stück
Anschluss 3/8"
min. Höhe 890 mm
max. Höhe 1590 mm
Verstellung Hauptrohr 1
Mehr anzeigen
36 €
50,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.01. und Freitag, 21.01.
1
54 Verkaufsrang

45 Kundenbewertungen

Ga
Wie immer die gewohnte Top K&M-Qualität
Gerd aus dem Kreis Gießen 04.02.2021
In Verbindung mit einem K&M 19685 Vesa-Adapter habe ich einen 10" Flachbildschirm (Texte und Noten vom Keyboard) auf dem Ständer montiert, für den Fall, das ich mit einer Kollegin als Duo auftrete.

Man merkt wie immer die allseits geschätzte K&M-Qualität. Da klemmt nichts, ist alles leichtgängig und langlebig.

In über 40 Jahren musikalischer Tätigkeit in verschiedenen Bands, Musical- und Chor-Projekten und seit über 20 Jahren als Solist und Duo unterwegs, habe ich noch nie etwas anderes, als K&M-Stative besessen und bin noch nie enttäuscht oder im Stich gelassen worden (nein, ich arbeite nicht bei oder für K&M, ist wirklich so....).
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Die besten Micstands.
Singervienna 11.08.2021
K&M ist schlicht und einfach das Maß der Dinge. Stabil, einfach zu handhaben, Ersatzteile leicht zu bekommen (und zwar so gut wie alle). Diesen Ständer liebe ich vor allem deswegen weil er durch die etwas kürzeren Beine weniger Platz zum Aufstellen benötigt. Das ist im Studio nützlich, als auch auf kleinen Bühnen oder wenn man z.B. Tablettständer und Micstand direkt neben einander aufstellen möchte. Hier hat such ein Tellerständer von K&M und dieser hier bewährt. Das Teller rutscht elegant unter den Tripod und so hat man einen schlanken Fußabdruck. Solange man keinen (oder nur einen kurzen) Galgen benötigt merkt man keinen Unterschied in der Standfestigkeit im Vergleich mit den Modellen mit den normalen (längeren) Standfüßen.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TL
Ideal wenn?s mal enger ist...
Thiemo L. 24.10.2020
Ich dachte eigentlich immer Singen mit Gitarre geht nur mit Galgenstativ. Dabei fand ich es oft nervig, wenn in kleinen Locations Leute aus dem Publikum hinten an den Galgen stießen und das Mikro gegen meine Scheidezähne rammten. Irgendwann sah ich Bryan Adams live, der sogar trotz riesig Platz auf der Bühne mit geradem Stativ und Gitarre dort stand. Seitdem mach ich das -zumindest wenn wenig Platz ist- auch. Der geringe Fußumfang des K&M 201/2 hilft zusätzlich. Und außerdem sieht?s tatsächlich noch etwas cooler aus.. ;)
Die K&M Qualität ist ohnehin wie immer top.
Ausprobieren!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Mikro-Ständer für der Lead-Sänger
DORA Music 14.04.2010
Ich habe schon öfters erlebt, dass der Lead-Sänger einer Band den Galgen eines Mikro-Ständers abschrauben ließ, und sein Mikro am ausziehbaren Stab fixierte. Nicht zuletzt tat es auch Freddy Mercury so. Warum also nicht gleich einen Ständer kaufen, der bereits mit abmontiertem Galgen geliefert wird und daher auch weniger kostet?

Die Verarbeitung ist - wie bei König und Meyer gewohnt - durchwegs in Ordnung. Das Dreibein unten ist etwas kleiner; weil es durch den fehlenden Galgen ja nicht so viel Gewicht aushalten muss. Das macht diesen Mikro-Ständer noch leichter.

Fazit: Sollte jeder Verleih haben - die Leadsänger/innen werden sich freuen!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden