Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

K&M 15213 Trompetenständer 5-Fuß

754

Trompetenständer

  • sehr standfest
  • das Fußteil wird einfach in den Kegel geschoben
  • somit kann der Ständer im Schalltrichter der Trompete verstaut werden
  • gummierte Kegelspitze
  • Gewicht: 0,32 kg
  • H: 205 mm
  • Farbe Schwarz
Artikelnummer 141416
18,90 €
26,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 26.10. und Mittwoch, 27.10.
1
1 Verkaufsrang

754 Kundenbewertungen

5 696 Kunden
4 55 Kunden
3 2 Kunden
2 0 Kunden
1 1 Kunde

Stabilität

Handling

Verarbeitung

S
Passt nicht zu meiner Trompete
Silberzwiebel 05.09.2021
Beim Kauf meiner Yamaha 3335 hatte ich nur einen ganz günstigen Ständer dazugenommen. Etwas später kam dann ein gebrauchtes Flügelhorn dazu, bei dem ein 5-füssiger K&M-Ständer dabei war. Was für ein Unterschied!
Darauf hin habe ich mir dann auch den 5-füssigen für die Trompete gegönnt.
Aber hier wurde offensichtlich am Filz gespart. Dieser ist so dünn, dass der Ständer soweit in die Trompete geht, dass er hängen bleibt. Wenn man die Trompete hoch nimmt, ist der Ständer gleich mit dabei. Ätzend.
Ich habe jetzt zusätzlich Filz drauf geklebt, so geht's.
Aber bei einer so gebräuchlichen Trompete wie der YTR-3335 wäre es doch schön, wenn es einfach passen würde und man nicht noch Hand anlegen müsste...
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GK
Der Beste!
Gerald K. 17.10.2009
Seither hatte ich den guten alten flexiblen blauen Trompetenständer mit seinen sechs Beinen, der auch nicht kippt, wenn es einmal ruppiger auf der Bühne zugeht.

Beim letzten Weihnachtsmarkt jedoch musste ich feststellen, dass dieser aufgrund des steilen Winkels der Beine zwar die Flexibilität nach unten hat (also wie ein Stoßdämpfer wirkt, wenn die Trompete einmal mit etwas mehr Schwung abgestellt wird). Diese gereicht jedoch zum Nachteil, wenn der Kollege mit den Winterstiefeln auf eines der Beine steigt. Mit einem "Knack" verabschiedete sich der geliebte Ständer für immer.

Ich wollte seither nicht die K&M-Version, da die damaligen drei Beinchen viel zu unstabil gegen Kippbewegungen waren und ich schon einige Trompeten liegen sah. Der 15213 hat jetzt die Stabilität, die ich gesucht habe. Und er lässt sich in den Schallbecher der Trompete verstauen, wenn ich mit dem Gigbag auf Tour gehe. Die Beine biegen sich auch nicht durch, weil sie sehr nahe am Boden entlang verlaufen und die Polster bieten bisher eine gute Dämpfer-Wirkung, wenns mal hektisch zugeht.
Fazit: KAUFEN!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

ES
einmal gedreht und weg!
Eric S. 15.10.2009
das konzept dieses trompetenständers hat mich wirklich fasziniert!
durch das praktische verstauen der füße im innenraum des ständers kann man ihn problemlos mit der trompete zusammen in den koffer stecken. einfach vorne in den trichter rein und fertig! die Verarbeitung ist-wie bei k&m eigentlich immer-wirklich löblich (made in germany!!!).

Die trompete hat einen optimalen halt und die polster am unteren rand verhindern das verkratzen des trichters. "einmal gedreht und weg" dieses prinzip finde ich einfach klasse! man dreht die mit einem gewinde verbundenen fünf füße heraus, klappt sie nach oben zusammen und dreht anschließend das ganze wieder rein, so einfach kann das gehn! Gut gedacht.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Der Standard, und mit Recht
Trompetenmicha1 11.05.2020
Was soll man noch sagen? Ist robust, hält die Trompete stabil und ist superleich und platzsparend im Becher zu verstauen. Hier hat jemend ne richtig gute Idee gehabt. Das man das noch besser hinkriegt ist unwahrscheinlich. Super!

Das gilt jedoch nur für das Modell mit den fünf Beinen. Von dem Dreibeiner bin ich gar nicht begeistert. Vor allem bei Drehventiltrompeten, die ja den Schwerpunkt recht weit von der Achse des Bechers weg haben ist der Dreibeiner instabil.

Also: Immer diesen hier kaufen, die paar Euro habt ihr gut angelegt. Wenn das Horn umfällt ist es teurer.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung