Kundencenter – Anmeldung

K&M 144/10 Ständer für Baritonsaxophon

Bariton-Saxophonständer

  • besonders standfestes Unterteil
  • Instrumentenanlagebügel umsteckbar
  • durch mehrere Rastpositionen
  • Höhenverstellbares Auszugsrohr
  • mit großem Instrumentenhaltebügel
  • Oberflächenschonende Klemmung
  • Instrumentenhalterungen mit weichmacherfreiem Schutzüberzug
  • zusammenlegbar
  • schwarz
  • Höhe: 790/915 mm
  • Gewicht: 1,32 kg

Weitere Infos

Instrument Baritonsaxophon

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

K&M 144/10 Baritone Sax Stand
58% kauften genau dieses Produkt
K&M 144/10 Baritone Sax Stand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
41 € In den Warenkorb
Hercules Stands DS535B Baritone Sax Stand
18% kauften Hercules Stands DS535B Baritone Sax Stand 40 €
K&M 14300 Tenor/ Alto Sax Stand
4% kauften K&M 14300 Tenor/ Alto Sax Stand 19 €
K&M 14340 Alto Sax Stand "Saxxy"
3% kauften K&M 14340 Alto Sax Stand "Saxxy" 37 €
K&M 14415 Baritone Sax Stand
3% kauften K&M 14415 Baritone Sax Stand 68 €
Unsere beliebtesten Saxophon Ständer
95 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Stabilität
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Praktisches Qualitätszubehör
Papageno, 02.07.2017
Ich habe unter mehreren Bari-Saxständern den K&M wegen seines geringen Gewichts ausgewählt. Transport in einem Rucksack oder Seitentasche also kein Problem, das Bari hat man ja auch dabei, ist eben groß.

Beim Proben und im Bandgraben ist er sehr zweckmäßig, da ich das Bari (Tief-A) nicht auf den Boden oder quer über einen Stuhl legen möchte (einmal versucht und nie wieder!).
Ich finde, wenn man potentielle Reparaturkosten bei Beulen/Sturz eines teuren Instruments vermeiden kann, ist eine einmalige Anschaffung für 51 Euro voll in Ordnung, man bekommt dafür auch ein durchdachtes Qualitätsprodukt.

Für das Tief-A-Sax stelle ich die Beine so flach wie möglich und raste den Gummiauflieger im äußersten Loch ein, dann gibt's auch unten am Schalltrichter keine ungewollten Berührungspunkte mit dem Halterungsrohr. Dieses kann man vertikal um einige cm verstellen, sodass entsprechend auch ein Tief-B-Sax Platz haben müsste.
Zwei kleine Einschränkungen: Die Feststellschraube für den Schalltrichter-Bogen ist bei mir schon bis zum Anschlag ganz zugedreht (wenn er locker wird, evtl. Rohr mit dünnem Klebeband umwickeln?)
Und: das Teil kommt gleich in zwei fast gleich großen Kartons über-sicher verpackt an. Bei einem Artikel, der nicht zerbrechen kann, könnte man evtl. die Umverpackung sparen. Deswegen ein Stern Abzug.

Ansonsten aber ein stabiler Ständer, in dem das Sax auch nicht seitlich verrutscht. Und das Ganze mit Saxophon umzuwerfen, muss man erst mal schaffen, ein Bari ist ja nicht so leicht zu übersehen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Ein äußerst stabiler Baritonsaxophon-Ständer, aber nicht für unterwegs
Saxclax, 18.05.2020
Als Saxophonist, der sich erstmals am Bariton versucht, war ich überzeugt, das doch schwere und gleichzeitig empfindliche Instrument in den Probepausen auf einem ordentlichen Ständer abstellen zu müssen. Das bei Thomann erworbene Modell von K&M 144/10 war das Ding der Wahl. Er ist äußerst stabil, adjustierbar und schaut obendrein schlicht-elegant aus. Ich habe ihn zwar erst kurz im Gebrauch, das aber täglich und habe nichts auszusetzen, was die Erfüllung meiner Überlegungen für den Kauf angeht. Aufgrund der Größe und vor allem des Gewichts würde ich den dadurch doch recht unhandlichen Saxophonständer jedoch nicht zur häufigen Mitnahme zu Proben und Konzerten empfehlen und auch zu Hause sollte er tunlichst seinen eigenen angemessenen Platz bekommen und nicht störend im Weg stehen. Das versteht sich aber für Personen, die das Baritonsaxophon ebenso gerne spielen wie ich, ohnehin von selbst, denn auch das, ist nicht gerade ein leichter Zwerg.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Funktioniert, nur zu Hause einsetzbar
Musiktetschke, 25.10.2019
Ich habe mir den Ständer gekauft, damit ich beim Üben das Bariton Saxophon mal abstellen kann und damit es nicht immer wieder in den Koffer gepackt werden muss. Ich habe ein wenig mit den Einstellungen probieren müssen, damit das Saxophon auf dem Ständer steht ohne gegen das Rohr zu kommen. Es lässt sich auch recht gut hineinstellen, steht dann aber nicht so fest. Ich kontrolliere immer den Halt. Wenn es in einer Ecke steht, alles gut, wenn jemand vorbeiläuft und es berührt, kann es heraus-/ oder umfallen. Daher etwas eingeschränkte Nutzung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Eher für tief A Instrumente.
Steffen988, 17.09.2014
Mein altes tief Bb Bari reicht gerade so an die Auflage, wenn ich den Fuß etwas schmaler mache, damit die Auflage noch oben kommt. Sehr stabil sitzt es aber nicht drin, dreht sich von selbst gerne mal zur Seite.

Für tief A vermutlich sehr gut, für tief Bb würde ich diese Modell nicht wieder kaufen. Zudem lässt sich der Ständer nicht wirklich klein machen und ist schwer. Also eher für zuhause als für Proben / Gigs.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mittwoch, 29.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24