K&M 12250 Notenleuchte

290

Anklemmbare Notenpultleuchte

  • Material Stahl
  • verstellbar durch 3-fach-Kippgelenk
  • Länge Kippgelenk gesamt: ca.20 cm
  • Klemmbereich: bis 2cm
  • Länge Lampenschirm: 16 cm
  • Fassung: E14
  • Leistung Lampe: max. 25 W
  • Netzbetrieb
  • Kabel mit Ein-/Aus-Schalter
  • Kabellänge: 200 cm
  • Gewicht 0,36 kg
  • 1 Röhrenleuchte im Lieferumfang enthalten

200837

Artikelnummer 101862
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 25 W
Anschluss Kabel mit Eurostecker
Leuchtmittel 1x Röhrenleuchte
Energieeffizienzklasse E
E
29 €
37,90 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 7.12. und Donnerstag, 8.12.
1

290 Kundenbewertungen

122 Rezensionen

S
Flexible Notenfunzel
Sounddude 17.10.2009
Ich bin seht zufrieden mit dieser Leuchte, die ein sehr warmes Licht hat (im Gegensatz zu den meisten LED- oder Leuchtstoff-Lampen), was auch längeres Notenlesen angenehm macht. Duch die drei Gelenke lässt sich die Lampe sehr flexibel einstellen. Ein weiteres Flexibilitäts-Feature ist der große Spannbereich (bis 20mm). Dieser ermöglicht das Befestigen an Holz-Pulten oder auch an Rack / Cases. Ich hab die Lampe z.B. auch schon am Mischpult-Case befestigt, im den Mixer auszuleuchten.

Was ich nicht so gelungen finde ist der Schalter am Kabel. Entweder hängt das Kabel hinter dem Pult runter und man muss nach dem Schalter fischen, oder man legt sich das Kabel aufs Pult, was aber evtl. das Notenblatt-Handling beeinträchtigt.

Ansonsten machen auch die Leuchtmittel einen recht robusten Eindruck. Ich habe drei dieser Leuchten, die häufig auf und abgebaut werden, seit über einem Jahr in Betrieb und bis jetzt ist noch kein Leuchtmittel kaputtgegangen.
Verarbeitung
Lichtausbeute
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
im Großen und Ganzen OK
Aale 20.08.2018
Klemme die Leuchte an einen K&M Notenständer (stabiles Lochblech), um meine 1 bis 2 nebeneinander liegende Textblätter auszuleuchten.
Lichtausbeute ist OK, wenn jemand ein nicht zu grelles Licht mag.
Durch die halbrunde Form des Lampenträgers ist es möglich, dass man die Leuchte so positioniert, dass man ausreichend seine Text-, oder Notenblätter gut beleuchten kann und dass auch das Publikum nicht geblendet wird, bzw. nicht in ein störendes Licht schauen muss. Selbst wird man auch nicht geblendet.
Die Gelenke sind gut beweglich, halten die Leuchte in jeder Lage sicher an der gewünschten Stelle.
Das Anklemmen an einen Notenständer ist einfach und eine sichere Klemmung ist auch gewährleistet.
Was mir nicht gefallen hat, ist die Kabelverlegung. Die Kabel verlaufen recht lose in den beiden Kabelführungen. Es fehlt eine stabile Zugentlastung. D. h. , wenn jemand versehentlich am Kabel zieht, geht das zu Lasten der Stelle, wo das Kabel in den Lampenschirm übergeht. Das Kabel wird dann ziemlich arg gebogen.
Eine Zugentlastung im Bereich der Klemmschraube wäre, meiner Meinung nach, angebrachter.
Verarbeitung
Lichtausbeute
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Beste Pultleuchte die es gibt
Schwa 09.09.2017
Ich habe viele Pultleuchten im Einsatz, aber diese ist (sofern Strom verfügbar ist) mein absoluter Favorit. Die Leuchte ist leicht und lässt sich dann Schraube fest am Notenständer befestigen (Vorteil gegenüber Klemmleuchten). Ich persönlich finde das warme Licht der alten Leuchtmittel (kein LED) auch angenehmer da es nicht so grell ist und (meiner Meinung nach) aus dem Publikum schöner aussieht als das sehr grelle LED Licht.

Klare Kaufempfehlung für alle, die eine Steckdose auf der Bühne haben.
Verarbeitung
Lichtausbeute
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Optimal für Alleinunterhalter und Bandmitglieder
Michael623 17.10.2009
Diese Notenleuchte ist ein idealer Begleiter für alle Alleinunterhalter und Bandmitglieder.
Durch die drei Gelenke kann sie sehr variabel eingsetzt werden. In Verbindung mit einem Orchesternotenpult ist ihr Schein vom Publikum aus bei richtiger Justirrung nicht mehr zu sehen, sodasss sie eine der wenigen Leuchten ist, die das Bühnenbild bei einem Gig nicht zerstören (wer kennt das nicht: Man hat eine tolle Lichtshow, aber der Text/ Noten ist nicht mehr zu erkennen.

Man stellt also Notenleuchten dazu, die vom Publikum allerdings gesehen werden können und schon ist der ganze Effekt vernichtet) UND auch noch eine genügende Lichtausbeute haben.
Man kann mit ihr auch noch in völliger Dunkelheit zwei DinA4 Seiten nebeneinander gut erkennen und ist somit für den harten, täglichen Gebrauch bei Liveauftritten gut geeignet.
Verarbeitung
Lichtausbeute
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden