Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

K&K Pure Classic

28

Tonabnehmer für klassische Gitarre

  • passiver 4-fach Tonabnehmer für Nylonsaiten-Klassikgitarre
  • Montage erfolgt im Inneren des Instruments
Instrument klassische Gitarre
Aktiv Nein
Passiv Ja
Inkl. Preamp Nein
Artikelnummer 365434
129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 19.10. und Mittwoch, 20.10.
1
2 Verkaufsrang

28 Kundenbewertungen

5 19 Kunden
4 7 Kunden
3 1 Kunde
2 0 Kunde
1 1 Kunde

Sound

Verarbeitung

A
Einfach gut
Anonym 15.08.2016
Der Einbau der vier Piezoscheiben gestaltet sich, anders als bei dem PureWestern, etwas schwieriger, weil eine Einbauschablone aufgrund der nicht vorhandenen Bridgepins nicht vorhanden und zielführend ist. Als Positionierungshilfe konnte ich, als Gitarrenbauer, auf eine Tiefspannzwinge zurückgreifen, die natürlich kaum jemand haben wird. Die empfohlene Methode mittels durchbohrtem Stegschlitz funktioniert aber ebenfalls gut.
Der Sound, direkt in einen kleinen VOX Amp gestöpselt, war schon recht ordentlich. Über einen Preamp mit Equi dürfte jeder, der keinen 100% mikrophonischen Sound erwartet zufrieden sein.
Schade finde ich, dass der dickflüssige Sekundenkleber nicht mehr im Lieferumfang enthalten ist.
Der Lieferservice durch Fa. Thomann war wie gewohnt outstanding. TipTop.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EW
Als ergänzendes Tonabnehmer System für Guitar Percussion optimal
Ernest Williams 17.04.2020
Wir brauchten für eine Alhambra Crossover eine ergänzde Abnahme zu dem on Board Fishman System, um gerade perkusive Elemente zu unterstützen, z.B. Golpe und auch Bass Drum Hits.

Das System wurde von einem Gitarrenbauer an den für uns typischen Schlagstellen eingebaut (Bass Sound über den Steg Richtung Schallloch, Golpe, wie bekannt, Snare Sound unter dem Schalloch richtung Steg und ergänzend über dem Steg, was aber jeweils der eigenen Spiel angepasst sein sollte).

Das Ganze wird nun über zwei Kanäle (AER) verteilt. Hier dient das Fishman für den Klang, der wie gehabt unbeinflusst gut ist. Das K&K wird über den 2. Kanal dazu gemischt und vom Frequenzgang auf die Schläge optimiert, so dass der Grundklang keine Beeinträchtigung hat.

Fazit: Schon bei den ersten anstöpseln ohne große Einstellungen brachte das System einen unglaublichen Druck im Sound. Nach der Feinjustierung ein optimaler Gitarrenklang und klare Percussion Sounds. Das gilt für eine reine Amp Verstärkung, wie auch über PA.
Auf jeden Fall hat es bei den lezten Konzerten ordentlich Druck gegeben.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Sehr guter Sound, Einbau mühselig
hapeduve 02.04.2021
Habe das Teil in eine Roundback eingebaut. Da kann man sich vorstellen, dass das etwas heikel war. Das Ergebnis iat aber großartig. Kenne keine Piezo-Systeme die so gut sind. Zusammen mit einem Acoustic-Creator ist es dann sehr nahe am originalen Sound.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Goosey 30.12.2017
Puristen werden die Hände über dem Kopf zusammenschlagen ob dieses Sakrilegs: Ich habe den K&K Pure Classic in eine Barocklaute eingebaut und ohne Vorverstärker direkt an den Verstärker gehängt - klingt hervorragend, der echte, unverfälsche Lautenklang, nur halt etwas lauter. Geht bei der Laute wegen der Rosette freilich nur bei Neubauten.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung