Keith McMillen SoftStep 2

35

USB Controller

  • 10 beleuchtete kreuzförmige, druckempfindliche Taster
  • hintere Taster-Reihe erhöht
  • 10 zweifarbige LEDs
  • 4 Zeichen LED Display
  • Steuerung von Controller Daten durch auf/ab und rechts/links Bewegung
  • bis zu 6 Befehle pro Pad: Note, CC, Pitch Bend, Program, MMC, HUI oder OSC
  • MSB & LSB Pitchbend Unterstützung
  • spezielle Anpassung an den Kemper Profiling Amp
  • Stromversorgung über USB
  • Class Compliant
  • robuste, livetaugliche Verarbeitung
  • Gehäuse: Carbon/Fiberglas
  • grafische Oberfläche zur Programmierung der Hardware
  • kompatibel zu MAC OS, Windows, Linux, iOS und Android
  • Abmessungen (B x T x H): 445 x 107 x 25 mm
  • Gewicht: 0,54 kg
  • inkl. Softstep Software Suite
Erhältlich seit Februar 2014
Artikelnummer 333410
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Taster 11
Anzahl der Pedale 0
Anzeige Ja
Anschluss für Expression Pedal Ja
USB 1
Pads 10
Display 1
Drehcontroller 0
Fader 0
Mehr anzeigen
323 €
390 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

35 Kundenbewertungen

27 Rezensionen

J
Meistens Licht, aber auch leichte Verschattung
Josch134 12.03.2014
pros: Verarbeitung ist hochwertig, Gerät fühlt sich stabil, wertig und roadtauglich an, Gewicht: LEICHT!, nur 1 USB-Kabel erforderlich, Expression-Pedal anschließbar, Anpassbarkeit: gigantisch!!!, nach Einrichung weitgehend (Einschränkung s. u.) fehlerfreier Betrieb

cons: Die Anpassbarkeit an verschiedenste Szeanrien und HW-Umgebungen führt zu einer sehr komplexen Programmierung. Ohne Lesen der Bedienungsanleitung geht nix. Es gibt eine hohe Zahl von möglichen Fehlerquellen durch diverse virtuelle Midiports und verschiedene Modi des Gerätes. Ich hatte mehrfach Gerätezustände, in denen ich nicht ohne weiteres erkennen konnte, ob eine Fehlfunktion des Gerätes oder eine Fehlbedienung vorlag. Teilweise scheint auch die Startreihenfolge der Programme (Softstep-Editor und DAW) eine Rolle zu spielen. Einige Probleme erledigten sich erst durch einen Neustart (Mac OS 10.8.5 und Ableton Live 9).

Fazit: Programmierung hat Tücken. Generell überwiegt der Mehrwert der integrierten Funktionen des Softstep jedoch deutlich. Ich werde "das Teil" behalten!
Bedienung
Features
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
bester Midi-Controller
Tom213 05.08.2019
Es gibt keinen besseren Midi-Controller. Ich benutze ihn in Kombination mit dem "Zivix puc+". So kann ich auf das USB-Kabel verzichten.

Ich benutze den Softstep 2 Controller um Ableton Live (Loops, Gitarren - Boost, Playbacks etc.) anzusteuern.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gut aber doch nicht
TheTwiolins 18.02.2018
Die Hoffnung war groß, mit einem Fußschalter alle möglichen Systeme zu bedienen. Toll, man kann unglaublich komplexe Szenarien programmieren und mit einem Taster sogar Fader hoch und runterfahren lassen...
Aber: Wer z.B. mit einer Taste einen Klick UND Doppelklick und vielleicht sogar noch einen Long-Press ausführen möchte, sollte sich von dem Traum gleich verabschieden.
Man kann das Programmieren, aber der Softstep führt bei einen Doppelklick auch immer den Befehl des Single-Klicks aus, beim Long-Press genauso...natürlich kann man verschiedene Midi-Commandos senden, aber wer eine Loopstation mit One-Button bedienen möchte (REC/PLAY/OVERDUB/STOP) kann das vergessen, außer er programmiert das in seiner Loopstation, aber da brauch ich auch keinen Controller für 330¤...
Leider kann man die kleinen Kreuze auch nicht wirklich genau bedienen, also verschiedene Zonen sind wirklich eher was für Ballerinas....
Fazit: Idee gut, Verarbeitung solide, aber leider unbrauchbar und dafür viel zu teuer
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

o
für mein batteriebetriebenes looper-setup
owihn 19.03.2015
am ipad air1 über einen mit akku gepowerten usb-hub verbraucht es minimal strom
und triggert die midibefehle, die ich für die apps auf dem ipad benötige.
die programmierungsmöglichkeiten lassen kaum wünsche offen.
leicht und robust ist das teil und zum mitnehmen im rucksack geignet.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube