Keeley Eccos Delay / Looper

9

Effekptpedal für E-Gitarre

  • True Stereo Delay und Looper
  • Neo-Vintage Delay mit Tape-Flange Modulation in Studioqualität
  • 3 Memory Presets
  • Tap Tempo mit schaltbaren Subdivisions für den Delay Effekt
  • flexible Regelmöglichkeiten für Tone und zeitbasierte Einstellungen über das Alt Hold Feature
  • voll ausgestatteter Looper mit Reverse und Half-Speed Loop Effekten
  • 120 Sekunden Loop-Zeit in Mono, 60 Sekunden in Stereo
  • unendliche Anzahl an Looper Layern
  • True Bypass oder Buffered Trails (schaltbar)
  • Regler für Time, Manual, Blend, Vibe, Rate, Tone, Depth, Regen, Feedback
  • Mode Schalter zur Auswahl zwischen Delay / Looper
  • Bypass Fußschalter
  • Tap Tempo Fußschalter
  • Status LEDs
  • Metall Gehäuse
  • Ein- und Ausgang: 2x 6,3 mm Monoklinken (True Stereo)
  • Expressionpedal Eingang: 6,3 mm Monoklinke
  • Eingang für externen Fußschalter: 6,3 mm
  • Stromversorgung via optionalem 9V DC Netzteil (2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen)
  • Stromaufnahme 115 mA
  • Abmessungen (L x B x H) 120 x 68 x 58 mm
  • Gewicht ca. 350 g

Hinweis: Batteriebetrieb nicht unterstützt.

Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Februar 2020
Artikelnummer 484606
Verkaufseinheit 1 Stück
Analog Ja
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
Aufnahmezeit in Minuten 2 m
Stereo 1
Mehr anzeigen
249 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

9 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

H
Stereo at it's best
HitsHitsHits 02.01.2022
Für mein Stereosetup (Fender DeVille 410 sowie PtP Vintage Deluxe Clone mit 12") habe ich entsprechende Hall und Delayoptionen probiert und gesucht. Alle mit der Prämisse, einen Vintageton möglichst zu erhalten. Das Delay hatte ich nicht wirklich auf dem Schirm, ist aber nun meine große Entdeckung. Es ist an den tapesound angelehnt und empfindet ihn mehr als authentisch nach. Als Vergleich musste mein El Capistan von Strymon gehen. Alle Parameter sind einfach und leicht einzustellen. Den Looper zu haben ist nett, er funktioniert auch super dazu. Über ein Expressionpedal kann bspw. noch das L/R Verhältnis gesteuert werden oder andere Dinge, die einem wichtig sind.
Und natürlich am wichtigsten, die Soundqualität ist ohne Kompromisse studiotauglich.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Looper mit super Delay samt Flange-artiger Modulation
Oliver281 16.04.2020
Keeley baut großartige Effekte und der Eccos ist ein Geniestreich, der allerdings noch reifen muss.

Mit Eccos konnte ich zwei Effekte auf meinem Board ersetzen, somit bin ich mit diesem Produkt sehr zufrieden. Die Delay-Sounds sind von hoher Qualität und und der Looper funktioniert einwandfrei.

Allerdings muss man sagen, dass ich nur mit dem zweiten Pedal zufrieden war, da beim ersten der mittlere Regler (mit Tastenfunktion) bereits nach 2 Tagen viel zu locker war. Also ging das Pedal zurück. Da mich die Delay-Sounds und der Looper überzeugt hatten, habe ich eine Ersatzlieferung angefordert, was bei Thomann vorbildhaft funktioniert. Nun bin ich happy und verkaufe meine alten Delays und meinen alten Looper. So gesehen war die Anschaffung auch nicht sonderlich teuer. Und wer keinen Looper hat, der sollte erkennen, wie gut diese Dinge fürs Üben sind.

Wieso dann nur 3 Sterne bei der Bedienung? Weil die Doppelbelegung schon gelernt werden will und das Pedal mM. zu kompliziert macht. Mir persönlich wäre es lieber, wenn separate Regler für Delay und Looper samt zusätzlichem Fußschalter zur Verfügung stehen würden. Dafür würde ich auch größere Dimensionen des Pedals akzeptieren.

Fazit: geiles Delay, super Looper, etwas komplizierte Handhabe.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JF
Leider defekt
Jango Fett 16.02.2020
Um eins Vorweg zu nehmen: Das Eccos klingt großartig.
Die Bedienung von Delay und Modulation funktioniert trotz Doppelbelegung der Potis nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr gut.
Alleine das Delay wäre den Kauf wert gewesen. Der Looper funktioniert zwar nur mit aktivem Delay, kann also nicht als standalone looper verwendet werden, macht aber trotzdem einiges her dank slowdown und Reverse Funktion. An sich ein grossartig Pedal.

Das große Problem: Wenn man das Delaytempo mit dem Tap Tempo Fußschalter eingibt springt die Geschwindigkeit nach kurzer Zeit zurück auf die Einstellung die aktuell mit dem Timeregler angewählt ist. Selbst wenn man stattdessen den Timeregler auf das gewünschte Tempo einstellt resetet sich dieses nach einigen Sekunden was einen ungewünschten Pitchdrop mit sich bringt. Dabei handelt es sich definitiv einen Fehler in der Software. Firmware update ist leider nicht möglich. Reset auf Werkseinstellung behebt das Problem nicht. Selbst bei Verwendung von Presets das selbe Problem.
Ein Delaypedal welches das Tempo nicht hält ist leider komplett unbrauchbar.
Schade!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
P
All good but one or two major gripes
Paul7411 08.02.2020
I saw all the videos on youtube before getting this pedal, now it's in my hands. It has all the goods that everyone talks about, but no one, not a single video, is mentioning this big flaw. That is, when you go in looper mode, the delay is AUTOMATICALLY ENGAGED!

I mean, you start in delay mode, with delay disengaged, you jump in looper mode, and the delay gets engaged by itself!!! I mean, what the heck is this useful for?!?!?

The normal behavior, what I'd expected, is that if the delay is on, going on looper keeps it on, if the delay is off going on looper keeps it off, right?!?! When I've found that this was not the case I just thought my pedal was defective.

The manual doesn't clearly tell that, it only writes that "if you want no delay sound in looper mode you have to set to zero the blend know". Well big deal!! This means that in looper mode I couldn't use delay! And also that when in deelay mode the wysiwyg setting would be useless (because with blend set to zero you get no delay sound).
With this behavior the looper is at 10% useful.

Another thing that doesn't work as expected: the wysiwyg setting (the sound of the delay coming from how the knob are set on the pedal, when no preset is active) does only activate the primary functions (the ones that you can directly set without pushing the feedback knob). That is, say that I'm setting the tone all the way up (bright tone), then I switch to preset n.2 that has a dark tone. Now if I go back to the wysiwyg setting I still got the the dark tone from preset n.2, while I should got the brigth tone coming from how I set the tone knob! Not very nice...

PROS:
- good sounds
- lots of tweaks and functions
- looper mode (see below...)

CONS:
- looper mode automatically switches on the delay!!
- wysiwyg setting only recalls primary knob controls
- only tape delay sounds
- bypass and tap tempo leds are close to the switches, it could be hard to see them when you have your foot over and/or at a certain angle of view.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube