Kawai ES-520 W

2

Stagepiano

  • 88 Tasten mit Responsive Hammer Compact II Mechanik
  • Harmonic Imaging (PH-I) mit 88 Tasten Sampling
  • 34 Sounds
  • 100 Drum Rhythmen
  • 192-stimmige Polyphonie
  • Bluetooth Midi & Audio
  • Transponierung
  • Stimmung
  • Saitenresonanz
  • Dämpfereffekt
  • Dual Modus
  • Split Modus
  • Vierhand Modus
  • interner 2-Spur Recorder
  • OLED Display
  • Metronom
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • MIDI In/Out
  • Line In (Stereo)
  • Line Out (L/Mono, R)
  • USB to Host
  • USB to Device
  • Lautsprechersystem: 2x 20 Watt
  • Abmessungen (B x T x H): 1340 x 375 x 145 mm
  • Gewicht: 14,5 kg
  • Farbe: Weiß
  • inkl. F-10H Sustainpedal, Netzteil und Notenablage

passendes Case unter Artikelnummer 506782 erhältlich (nicht im Lieferumfang enthalten)

Anzahl der Tasten 88
Hammermechanik Ja
Anzahl der Stimmen 192
Anzahl der Sounds 34
Effekte Ja
Lautsprecher Ja
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 2
Sequenzer Ja
Metronom Ja
Masterkeyboard-Funktionen Nein
Pitch Bend Nein
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Splitzonen 0
Layerfunktion Ja
Erhältlich seit Oktober 2020
Artikelnummer 502498
Verkaufseinheit 1 Stück
Mitgeliefertes Zubehör F10H Sustainpedal,Netzteil P154 und Notenablage
Gewicht 14,5 kg
Mehr anzeigen
999 €
1.259 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Überall ein perfektes Spielgefühl

Das Kawai ES-520 ist beides: ein schickes Digitalpiano mit ansprechendem Design und ein transportables Stagepiano für den professionellen Einsatz auf der Bühne. Es bietet viele Funktionen und Klänge des ES-920, darunter zwei aufwändig gesampelte Konzertflügelklänge, ein leistungsstarkes Lautsprechersystem und eine Bluetooth-Schnittstelle zur drahtlosen Anbindung an ein Smartphone oder Tablet. Die neue Responsive Hammer Compact II Tastatur mit 88 graduiert gewichteten Tasten und drei Sensoren pro Taste sorgt überall für ein optimales Spielgefühl. Ob im heimischen Wohnzimmer oder auf der Konzertbühne: Das Kawai ES-520 liefert hochwertige Klänge und viele praktische Funktionen für ein ausdrucksstarkes Spiel und ein authentisches Klaviererlebnis.

Klangtreue bis ins Detail

Das Wichtigste bei einem Digitalpiano sind die Klavierklänge, und hier ist das Kawai ES-520 mit detaillierten Reproduktionen der Kawai-Konzertflügel SK-EX und EX bestens aufgestellt. Alle 88 Tasten wurden mit einem großen Dynamikumfang aufgezeichnet, um alle Feinheiten des Klanges abzubilden. Die integrierte Virtual-Technician-Funktion bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die Klänge bis ins Detail anzupassen, indem man die Saiten- und Dämpferresonanzen und Nebengeräusche wie das Geräusch der Hämmer entsprechend der eigenen Vorlieben einstellt. Das Ergebnis ist ein überaus authentischer Flügelklang, der höchsten Ansprüchen an Dynamik und Detailreichtum gerecht wird.

Funktional und immer gut verbunden

Mit weiteren Klängen wie E-Pianos, Orgeln, Streicher und Chor ist das Kawai ES-520 aber nicht auf das reine Klavierspiel beschränkt, sondern bietet eine große Klangvielfalt, die durch die integrierten Effekte wie Hall, Delay, Tremolo und Amp-Simulation noch erweitert wird. In den Dual-, Split- und Vierhand-Modi lassen sich zwei Klänge übereinanderlegen bzw. auf zwei Bereiche der Tastatur aufteilen. Hinzu kommen viele praktische Funktionen, die das Üben erleichtern. Die 100 integrierten Schlagzeugrhythmen sorgen für einen guten Groove und die Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht eine einfache, drahtlose Verbindung mit einem Smartphone oder Tablet, um zum Beispiel Musik über die Lautsprecher des Digitalpianos abzuspielen oder das Instrument in Verbindung mit Lernsoftware zu nutzen.

Über Kawai

Kawai ist ein japanischer Hersteller, der sich seit seinem Gründungsjahr 1927 dem Bau von Klavieren und Flügeln verschrieben hat. Seit 1986 produziert Kawai darüber hinaus auch Digitalpianos. Von Anfang an stand der Name „Kawai“ für Innovation: So stellte Kawai beispielsweise das erste Digitalpiano mit Tasten, die komplett aus Holz gefertigt waren, her und fertigte außerdem die erste Tastatur, die eine echte Nachbildung einer Flügelmechanik darstellte. Die Liste der Künstler, die sich für Kawai entschieden haben, ist lang. Sie enthält mit Warren Mailley Smith, Ashley Fripp und Mikhail Pletnev einerseits Künstler aus dem klassischen Bereich und andererseits Musiker moderner Genres, wie zum Beispiel Herbert Grönemeyer, Ingo Reidl (Pur) oder Don Airey (Deep Purple).

Flexibel und vielseitig

Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten und optional erhältliches Zubehör sorgen dafür, dass das Kawai ES-520 überall eine gute Figur macht. Zu Hause wird aus dem Instrument mit dem optional erhältlichen, farblich abgestimmten Ständer und der passenden 3-fach-Pedaleinheit ein schickes Digitalpiano. Und auf der Bühne lässt sich das ES-520 dank des integrierten Line-Ausgangs problemlos mit einer Verstärkeranlage verbinden. Mit nur 14,5kg Gewicht ist es problemlos transportierbar und ein perfekter Begleiter für Band- und Chorproben, Liveauftritte und Musikschulen. Durch das optional erhältliche Softbag ist das Instrument beim Transport jederzeit optimal geschützt.

2 Kundenbewertungen

F
F-I-N 14.07.2021
Die Flügelsounds sind erstklassig (Der Unterschied zum Kawai ES-110 war für mich deutlich zu hören.), die Bedienung ist dank des Displays und einer ausreichenden Zahl von Knöpfen einfach, und das Design ist sehr schick! Leider ist der Unterbau in Weiß erst in einigen Monaten lieferbar, so dass es im Moment ein Keyboardständer von K&M tun muss - und dieser erfüllt seinen Zweck sehr gut und sieht auch gut aus. Ich freue mich auf die nächsten Jahre mit diesem Instrument. :-)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
KH
Very helpful service
Kamran Hamidfar 24.08.2021
The cheapest on the internet
Always ready to help
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube