Kawai ES-110 W

Digitalpiano

  • Tastatur: Responsive Hammer Compact Action (RH-C)
  • mit 88 gewichteten Tasten und Harmonic Imaging Klangfarben
  • 8 Piano-Klangfarben und 11 weitere Sounds (Strings etc.)
  • Bluetooth MIDI-Technik
  • 192-stimmige Polyphonie
  • 100 Rhythmen
  • Transponierung
  • Metronom
  • interner Recorder
  • Dämpferresonanz
  • Dual-Modus
  • Split-Modus
  • 12 Demosongs
  • Lernfunktion
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Bluetooth 4.0
  • Line Out (L/Mono, R)
  • MIDI In/Out
  • Netzteilbuchse
  • Lautsprechersystem: 2 x 7 W
  • Abmessungen (B x T x H): 1312 x 286 x 145 mm
  • Gewicht: 12 kg
  • Farbe: Weiß
  • inkl. Sustainpedal F-10H, Notenablage und Netzteil PS-129
  • passendes Thon Case: Art. 373821 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • E-Piano
  • Bass-Vibes
  • Church Organ
  • Harpsichord
  • Organ
  • Piano 1
  • Piano 2
  • Piano 3
  • Piano Strings
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Oberfläche Matt
Farbe Weiß
Holztastatur Nein
Ivory Feel Tastatur Nein
Druckpunktsimulation Nein
Tastaturabdeckung Nein
Anzahl der Sounds 19
Polyphonie 192
Begleitautomatik Ja
Anzahl der Rhythmen 100
Display Nein
Sequenzer Ja
Lernfunktion Nein
Bluetooth Audio Ja
Bluetooth Midi Ja
Halbpedalfähig Ja
Audioausgänge Ja
Audioeingänge Nein
USB to Host Nein
USB to Device Nein

Ein Leichtgewicht für unterwegs oder zu Hause

Das Kawai-ES110 ist ein portables Digitalpiano, das neben einem authentischen Spielgefühl und hochwertigen Flügelklängen eine Vielzahl nützlicher Funktionen bietet. Die Tastatur kann zum unabhängigen Spiel zweier Sounds gesplittet werden - im Umkehrschluss können zwei Sounds zu einem Layer kombiniert werden. Die neue RH-C-Tastatur adaptiert durch bewegliche Hämmer und eine federlose Konstruktion das Spielgefühl sowie den natürlichen Anschlag eines Flügels. Unterschiedliche Gewichtszonen der Tasten erlauben einen enormen Dynamikbereich bei ermüdungsarmem Spiel mit perfekter Kontrolle. Das ES110 reproduziert den Klang des weltbekannten Kawai-Konzertflügels. Alle 88 Tasten wurden aufgezeichnet und werden beim Spiel auf dem ES110 reproduziert. Darüber hinaus lassen sich sogar das Hammerrückfallgeräusch, das Dämpfergeräusch, die Dämpferresonanz sowie die Intonation individuell anpassen, wodurch ein lebendiger, beeindruckender und authentischer Klavierklang entsteht.

Beeindruckende Features zum fairen Preis

Die aus mattem Kunststoff hergestellten Tasten verfügen über jeweils zwei Sensoren und lassen sich softwareseitig in vier Anschlagsdynamikkurven unterscheiden: Light, Normal, Heavy, Off. Die 192-stimmige Polyphonie wird vermutlich selbst beim Layern zweier Sounds nur in den seltensten Fällen an ihre Grenzen stoßen. Um auch über Kopfhörer einen räumlichen Klang erhalten zu können, stehen drei verschiedene Reverbs zur Verfügung: Room, Small Hall sowie Concert Hall. Das mitgelieferte Sustain-Pedal ist Halbpedal-fähig, das bedeutet, dass nicht nur zwischen „getreten“ und „nicht getreten“ unterschieden wird, sondern mehrere Zwischenschritte erkannt werden - so wie bei einem akustischen Instrument. Dieses Feature ermöglicht es zum Beispiel musikalische Legato-Linien zu erzeugen, die in dieser Art sonst nicht möglich wären.

Nicht nur für Einsteiger

Der preisliche Rahmen mag die Vermutung nahelegen, dass Kawai sich mit diesem Instrument vor allem an Anfänger richtet. Die integrierte Lesson-Funktion, die aus einer auf dem Piano gespeicherten Sammlung typischer Etüden (u. a. Burgmüller) besteht, bestärkt diese Annahme: die linke und die rechte Hand können separat geübt werden, die Geschwindigkeit ist einstellbar und auch ein Metronom ist enthalten. Doch auch für Fortgeschrittene ist das Piano beispielsweise als Instrument für unterwegs interessant - und das nicht nur aufgrund seines geringen Gewichts! Die Line-Outs (Klinke) ermöglichen eine unkomplizierte Verbindung zu einem Mischpult oder einem Interface; die eingebauten Lautsprecher können auf der Bühne als Monitor dienen und lassen sich bei Bedarf abschalten. Eine weitere Besonderheit ist die integrierte Bluetooth-MIDI-Schnittstelle: Sie ermöglicht eine kabellose Kommunikation mit Smart Devices (Smastphone, Tablet etc.) und erspart auf unkomplizierte Art den bisher notwendigen Kabelsalat.

Über Kawai

Kawai ist ein japanischer Hersteller, der sich seit seinem Gründungsjahr 1927 dem Bau von Klavieren und Flügeln verschrieben hat. Seit 1986 produziert Kawai darüber hinaus auch Digitalpianos. Von Anfang an stand der Name „Kawai“ für Innovation: So stellte Kawai beispielsweise das erste Digitalpiano mit Tasten, die komplett aus Holz gefertigten waren her und fertigte außerdem die erste Tastatur, die eine echte Nachbildung einer Flügelmechanik darstellte. Die Liste der Künstler, die sich für Kawai entschieden haben, ist lang. Sie enthält mit Warren Mailley Smith, Ashley Fripp und Mikhail Pletnev einerseits Künstler aus dem klassischen Bereich und andererseits Musiker moderner Genres, wie zum Beispiel Herbert Grönemeyer, Ingo Reidl (Pur) oder Don Airey (Deep Purple).

Der perfekte erste Begleiter

Die Anwendungsmöglichkeiten dieses Digitalpianos sind ungewöhnlich vielfältig. Durch die Möglichkeit, zwei Kopfhörer gleichzeitig an das Instrument anschließen zu können, ist das ES110 prädestiniert für den Einsatz im Unterricht, vor allem in lärmempfindlichen Umgebungen. Und auch im Gruppenunterricht können auf diese Art zwei Schüler an einem Instrument sitzen, ohne die anderen durch ihr Klavierspiel zu stören. Das geringe Gewicht macht das Instrument darüber hinaus zum perfekten Reisebegleiter. Der geringe Preis lässt das Digitalpiano besonders für Einsteiger interessant werden. Und durch den optional erhältlichen Ständer wird das ES110 schon fast zum Möbelstück. Bei all den Facetten ist eine Sache sicher: Egal, was ansteht - das ES110 spielt mit.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Kawai ES-110 W + Millenium KS-2010 +
4 Weitere
32 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kawai ES-110 W - der erste Eindruck
Hanns-Klaus, 15.06.2017
Nach Erfahrungen mit dem Yamaha DGX 640, vorwiegend als E-Piano im Einsatz, suchte ich nach einem geeigneten Instrument für Live-Auftritte: gut zu transportieren, authentische Tastatur, übersichtliche Bedienoberfläche, gute Klavier- und E-Piano-Sounds, eine ansprechende Optik und nicht zuletzt zweckmäßige und sinnvoll angeordnete Anschlüsse.

+ Die Anschlüsse:

2 Kopfhöreranschlüsse für Lehrer und Schüler links vorne, was einen geräuschlosen Unterricht auch ohne zusätzlichen Aufwand wie z.B. den Einsatz eines Y-Adapters erlaubt.

2 Klinkenausgänge 6,3 mm auf der Rückseite (R/L), für Bühneneinsätze ein MUSS

+ Das Gewicht:

Instrumente mit vergleichbarem oder höherem Comfort
bringen mit gewichteter Tastatur schnell mal 20 kg und mehr auf die Waage. Hier glänzt das ES-110 W mit sensationellen 12 kg.

+ Die Lautsprecher:

Beim ES-110 W strahlen die Lautsprecher nach unten ab, wohlklingend und mit 2 x 9 Watt für kleinere Events voll ausreichend. Mein persönlicher Favorit: der Wurlitzer-Sound.

+/- Die Tastatur:

Erfordert eine gewisse Einspielzeit, muss aber einen Vergleich nicht scheuen.

- Die Bedienoberfläche:

Übersichtlich gestaltet, allerdings fehlt ein Display. Das Einstellen von Parametern im Bühneneinsatz über Tastenkombinationen gleicht einem Roulette-Spiel.

+ Die Optik:

Das ES-110 W in weißem Finish ist ein Hingucker. Alles in Allem für die Bühne ein empfehlenswertes Teil.

Hanns-Klaus
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Einsteiger Piano
TheWatcher, 04.01.2020
Eines der besten in der Einsteigerklasse. Hat eine gute Tastatur, und überzeugende Klavier- und E-Piano-Sounds.

Sieht in weiß sehr edel aus und hat ein angenehmes Gewicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Increadibly realistic piano sound, excellent keyboard (almost like real)
Branimir, 11.03.2018
I was looking for few days what to buy and between Yamaha P115, Roland FP30 and Kawai ES110, I decided to buy Kawai. I have read many reviews on youtube and googled.
I am very happy! Sound of piano is really great, better then Yamaha (a little) and Roland (pretty much). Reviews on youtube were right that this is the best digital piano in this price range. I found some negative thoughts about uneven key spacing and rattling key sound - that is not true, on my ES110 everything is all right. I suppose that that was problem on some older series.

About features, there are a lot of parameters that you can set on this piano, really useful. You can tune piano sound, manipulate with speakers and use EQ built in. Keyboard is just great! Almost like real one (95%). The best keyboard I tried when going through shops.
Pedal is also very realistic, great quality and has decent weight (so it's stable on floor).
I would like to have android app but at this moment it's only available on apple ipad. I think that Kawai is working on android platform, so it should be soon available.
Speakers are 2x7W, just enough for my 18 m2 room, but if you have larger room you will probably prefer external monitor speakers just to have even more enjoyable sound.
I plan to make my own piano stand. You should also buy Kawai DC88 L dust cover since digital pianos are sensitive on dust after some time (can create problem inside with keyboard electronics if there is too much dust in your environment).
Buy this and enjoy :)
(looks like piano price increased 10% after I bought, seven days ago)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Le digne petit frère de la série MP !!!
Jean-Pascal P., 05.06.2017
On connaissait la série MP de chez KAWAI, nous devrons compter, à partir de maintenant, avec la série ES !!!

En résumé : bluffant de réalisme au niveau du toucher, au niveau des sons. Pour un poids plume (12 kg tout nu), y'a pas mieux pour le moment.

La course des touches est suffisamment longue pour poser ses nuances et même si, appareil éteint, on a l'impression de jouer sur un clavier bas de gamme, une fois allumé les échantillons superbement définis et équilibrés font le job très intelligemment à tel point qu'on se croit sur un piano acoustique !!!

Donc au niveau du toucher, il est, à mon goût, largement devant ses concurrents !!!

Aux sons maintenant ... Alors ils ne sont pas très nombreux (19 au total) mais largement suffisants pour en faire un clavier "percussif" (pianos, EP, vibraphone) de professionnel : les 9 sons de pianos acoustiques couvrent largement la gamme de pianos utilisés sur scène, les 2 sons de pianos électriques (Fender Rhodes) itou, les 2 sons d'orgues (jazz et church) font aussi le job (si on en veut plus, on prends un B3 ou un clone !!!), restent les sons "annexes" comme le vibraphone, le clavecin les strings et slow strings qui relèvent davantage du gadget et ne font pas partie des indispensables à avoir sur scène (quant on en est à utiliser ce genre de sons, on a forcément un expandeur qui fait mieux, donc ... !).

Les effets maintenant : le seul que j'utilise est le rotary sur le son d'orgue jazz et l'effet est, là aussi, bluffant de réalisme !!! Pour les autres effets, il y a toujours une console de mixage quelque part qui permettra d'en utiliser. On peut aussi brancher une pédale d'effets externe en "série" sur les sorties OUT et le tour est jouer.

Tous les réglages (sensibilité du clavier, réponse à la vélocité, tempérament de l'accord, pitch, transpo, activation/désactivation de l'amplification interne, ...) se font avec les touches du clavier. Cela peut paraître fastidieux mais comme on ne touche pas souvent à ces paramètres, en fin de compte ce n'est pas si gênant que ça peut paraître !

En résumé, ce n'est pas un clavier arrangeur, ni une machine d'accompagnement (séquenceur MIDI) mais c'est simplement le piano de scène idéal ! Quatre mémoires permettent de conserver et rappeler rapidement les 4 configurations dont on peut avoir besoin régulièrement et souvent. Utiliser plusieurs sons de pianos acoustiques ou plusieurs sons d'EP lors d'un même concert est totalement irréaliste !!! Un de mes élèves (j'enseigne le piano) en a acheté un (sur mes conseils) et l'appareil s'avère aussi être un excellent piano d'étude.

Quelques inconvénients ... mineurs :
- manque 2 sorties balancées (pour éviter les DI sur scène !
- manque une pédale "double" pour ajouter, à celle de sustain, celle de déclenchement du rotary (plus pratique en jouant).
- la coque en plastique paraît fragile mais comme je ne l'ai que depuis 2 mois, difficile, pour l'instant, de l'évaluer dans la durée.

Voilà, si je devais faire un choix pour un nouveau piano, je reprendrai celui-là et je le conseille à tous ceux qui cherchent un piano de qualité pour un prix abordable !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Kawai ES-110 W
(32)
Kawai ES-110 W
Zum Produkt
579 €

Kawai ES-110 W Digitalpiano - Responsive Hammer Compact Action (RH-C) Tastatur mit 88 gewichteten Tasten und Harmonic Imaging Klangfarben, 8 Piano Klangfarben + 11 weiter Sounds ( Strings etc ),...

Kawai ES-110 B
(169)
Kawai ES-110 B
Zum Produkt
579 €

Kawai ES-110 B Digitalpiano - Responsive Hammer Compact Action (RH-C) Tastatur mit 88 gewichteten Tasten und Harmonic Imaging Klangfarben, 8 Piano Klangfarben + 11 weiter Sounds ( Strings etc ),...

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 27.07.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-34
Fax: 09546-9223-24
Youtube
Digitalpiano für Anfänger - Test: Kawai ES110
Digi­tal­piano für Anfänger - Test: Kawai ES110
PIANOO - Rat­geber für Pia­nisten und Key­boarder
 
 
 
 
 
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Digitalpianos
Digitalpianos
Inzwischen sind Digitalpianos mit aus­ge­zeich­neten Klang­ei­gen­schaften erschwinglich geworden. Sind sie eine Alternative zum Klavier?
Online-Ratgeber
Klaviere
Klaviere
Bei der Fülle von Infor­ma­tionen, die ein Klavierkauf mit sich bringen kann, möchten wir Ihnen den besten Überblick verschaffen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Pace iLok 3 USB-C

Pace iLok 3 USB-C; USB-Kopierschutzschlüssel für durch das iLok-License-Management geschützte Software-Lizenzen; ermöglicht die Nutzung der hinterlegten Lizenzen seriell an unterschiedlichen Arbeitsplätzen; abhängig von der Größe der verwendeten Lizenzen sind bis zu 1500 Lizenzen speicherbar; kompaktes Design und solides Metallgehäuse; nur…

Kürzlich besucht
Walimex pro Light Stand Air 355 cm

Walimex pro Light Stand Air 355 cm; Licht Stativ; mit Luftfederung; Höhe stufenlos verstellbar: 120 bis 355 cm; Transportlänge: 118 cm; Max. Belastbarkeit: 8 kg; Gewicht: 2,15 kg; Standfläche bis max. 135 cm; Aufnahme: 16 mm (5/8 Zoll) Zapfen mit…

Kürzlich besucht
Aodyo Anyma Phi

Aodyo Anyma Phi; monophoner Physical-Modeling Desktop Synthesizer; simuliert verschiedene akustische Klangquellen wie Resonanzkörper, Orgelpfeifen und Saiten; durch Audioeingang auch als Effekgerät nutzbar; 3 Oszillatoren; Effekte: Resonators (Filter), EQ-Delay, Reverb-Chorus, Phaser-Drive und Folder; bis zu 8 Modulatoren wie Hüllkurven, LFOs, Logik-Module…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.