Kala KA-C E Mahogany Concert

Ukulele

  • Konzertgröße
  • Decke: Mahagoni
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Mensur: 378 mm
  • Griffbrett: Palisander
  • 18 Bünde
  • Sattelbreite: 35 mm
  • Tonabnehmer: eingebauter Shadow Nanoflex
  • Die-Cast Mechaniken
  • Originalbesaitung: Aquila Nylgut
  • Farbe: Natur Matt
  • inkl. Gigbag

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Country Line
  • Jazz
  • Jazz Line
  • Strumming
  • Strumming Line

Weitere Infos

Korpus Mahagoni
Decke Mahagoni
Bünde 18
Hals Mahagoni
Tonabnehmer Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Kala KA-C E Mahogany Concert
37% kauften genau dieses Produkt
Kala KA-C E Mahogany Concert
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
207 € In den Warenkorb
Kala KA-C Mahogany Concert
12% kauften Kala KA-C Mahogany Concert 132 €
Lanikai Mahogany Concert UkuleleMA-CEC
6% kauften Lanikai Mahogany Concert UkuleleMA-CEC 239 €
Luna Guitars Ukulele Concert Tattoo
4% kauften Luna Guitars Ukulele Concert Tattoo 83 €
Luna Guitars Ukulele Concert Tattoo PU
4% kauften Luna Guitars Ukulele Concert Tattoo PU 125 €
Unsere beliebtesten Konzert Ukulelen
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
22 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Bestens geeignet für die Bühne!
Reini-Rockstar, 13.05.2015
Vorweg: Die Bewertung bezieht sich auf das Instument, für das ich mich nach dem Ausprobieren beim Thomann entschieden habe. Hier hatte ich drei zur Auswahl, die die folgende Bewertung nicht erhalten hätten (schlechtere Bundreinheit, falsche Halskrümmung, Klappern an der Brücke)

Das ist nicht meine vierte Ukulele. Da ich neuerdings Ukulele unterrichte, habe ich für meine Schüler und auch für mich ein Instrument gesucht, das in möglichst allen zu bewertenden Kriterien und letztlich auch im Preis gut abschneidet. Ich muss zugeben, dass ich ein Fan der Firma Kala bin, da ich aus diesem Hause schon einige Ukulele unterschiedlicher Größe und Preisklasse besitze. Dewegen waren meine ersten Testukulenen für meine Schüler auch gleich welche dieser Firma. Und da hat es auch gar nicht lange gedauert und ich habe mich in dieses Instument verliebt. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig:

Verarbeitung: Hervorragend, 5 Sterne! Alles perfekt verleimt, Halskrümmung perfekt, Symmetisch in allen Bauteilen (Decke, Zargen, Boden, Kopf und Hals), sehr gute geschlossene Mechaniken (Lassen sich hervorragend bedienen, haben kein Spiel und halten die Stimmung perfekt. Allerdings sind sie aus Plastik, was mir aber jetzt erst bei genauerem Begutachten aufgefallen ist. Das ist aber nicht kriegsentscheidend.). Für mich allerdings das Wichtigste, wenn es um den Spaß am Instument geht ist die Bund- und Oktavreinheit. Und die ist so dermaßen gut, wie man sie bei Ukulenen (auch deutlich teureren) sehr selten findet. Einzig das eingebaute Stimmgerät (ist nicht genau genug --> besser sind da externe, die den Cent-Bereich mit anzeigen) und die leicht zu hohe Saitenlage geben kleinen Anlass zur Kritik.

Sound: Ich besitze Ukulelen in der Preisklasse bis 500 EUR. Vom Klangvolumen und von der -balance der Kala KA-CE bin ich im direkten Vergleich jetzt nochmal mehr begeistert. Die steht den etwas teureren nämlich nur wenig nach, was den Aufpreis gerade für Schüler niemals rechtfertigen würde. Die Decke und damit das Klangerzeugende Bauteil ist zwar nicht massiv, ich wüsste seit dieser aber auch keinen Grund mehr, warum sie das sein sollte. Sie trägt den Klang sehr lange. Da es sich hierbei um die Konzertröße handelt, erzeugt sie nicht den hellen, klaren Klang, den man typischerweise im Ohr hat, wenn man an Ukulelen denkt. Da eignen sich Sopran-Ukulelen in der D-Stimmung besser (was für wirkliche Anfänger wahrscheinlich noch zu schwierig ist, wenn man an die deutlich schmaleren Bünde denkt. Allerdings hat man so ein realtiv lautes und klanglich recht ausgewogenes Instument, mit ausreichend Mitten- und minimal zu wenig Höhenanteil.
Der eingebaute Kala-Tonabnehmer UK-300TR klingt abgenommen (über PA und/oder Verstärker) richtig gut und durch eingebautem Zweiband-EQ sehr ausgeglichen. Dieser klingt für mich auch deutlich besser, als die bei etwas teureren Ukulelen verbauten shadow-Tonabnehmern, die oft nur über ein Tonwahlrädchen verfügen. Dank der zwei CR2032 Knopfzellbatterien kann man live auch mal ein bisschen länger das Kabel stecken lassen, ohne dass die gleich leer sind, was man von Tonabnehmern mit nur einer Batterie leider nicht behaupten kann.

Fazit: Die Kala KA-CE kann ich auch nach der letzten Preiserhöhung wärmstens empfehlen. Sie ist deutlich vergleichbar mit teureren Massivholz-Modellen. Da sie alle für mich erforderlichen Kriterien (sowohl für mich als auch für meine Schüler) erfüllt, werde ich dieses Modell wohl noch öfter kaufen müssen/dürfen. Diese ist für mich nun meine Reise-Ukulele, die meine höherpreisigen für Urlaube und unterwegs bestens ablöst. ABER VORSICHT: Unbedingt im Laden antesten oder mehrere bestellen, denn bei diesem Modell gibt es deutliche Qualitätsunterschiede! Eine überhastet gekaufte musste ich zurückbringen, da die Halskrümmung und Bundreinheit sehr schlecht war. Selbst Thomann wird diese bei deren Lieferanten reklamieren. Meine Seriennummer ist 1412 (wem das hilft).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Der Pickup verzerrt - sonst gut
JuF, 27.10.2017
Gleich vorweg - der Tonabnehmer verzerrt/übersteuert wenn man mit Pleck spielt. Man hört das auch im Soundsample "Strumming Line", wenn man kräftig spielt wirds noch mehr. Für Live daher NICHT BRAUCHBAR!

Das Instrument selbst wäre nicht schlecht, Saitenlage ist super, Intonation fast perfekt. Finisch sauber, Tonabnehmer prinzipiell gut.
Klanglich kann es nicht ganz mit den Vollholzdecken Ukulelen mithalten - aber wer einen angenehmen, vollen Sound sucht ist hier richtig.

Als ich die Soundsamples gehört habe dachte ich an einen Anwenderfehler (solls ja geben ;-)) - aber auch mein Modell verzerrt. Schade, wäre ansonsten ein super Instrument.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
207 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES
Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Ukulele
Ukulele
Oft als Urlaubs­in­stru­ment unterschätzt, feiert die Ukulele ihr Comeback – und das nicht nur auf Hawaii.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(12)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Audient Nero

Audient Nero; Monitor Controller; Insgesamt 4 Quellen anwählbar: 2 x Stereo Line Level Input (6,3 mm Klinke), 1 x Stereo Cue Mix Input (6,3 mm Klinke), Alt Input (3,5mm Miniklinke,Stereo RCA, Optical oder Coaxial S/PDIF Eingänge); 3 x Stereo Monitor...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.