JZ Microphones JZ-Pf Pop Filter

59

Popschutz/Windschutz

  • spezielles Industrie-Wellendesign
  • reduziert ungewünschten Nachhall
  • eliminiert Plop- und Windgeräusche ohne dabei das Signal zu verfälschen
  • sehr flexibel und universell einsetzbar
Erhältlich seit Februar 2011
Artikelnummer 260046
Verkaufseinheit 1 Stück
Komponententyp Popkiller
129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1
S
Hält nicht ganz, was es verspricht... und ist schick!
StefanM 29.06.2014
Wirksamer Schutz gegen Plopp-Geräusche. Der Klang wird nicht verändert.

In der Beschreibung steht zwar "reduziert ungewünschten Nachhall", aber jedem dürfte klar sein, dass ein Popfilter keinen Nachhall reduzieren kann - und so ist es auch hier!

Der Popkiller besteht aus einem "Maschendraht", der sehr feinmaschig ist. Er hat Wellenform ("ins Wasser fällt ein Stein") und sieht dadurch schon mal super aus.

Der Draht ist allerdings empfindlich gegen zu hohen Druck, wenn man z.B. den Popkiller in die richtige Form biegen will, muss man ihn außen anfassen, sonst ist die schicke Wellenform bald Geschichte!

Der Schwanenhals hält den Filter nicht in jeder Position. Ich musste ihn mit Draht an der Mikrofonspinne befestigen, da er sonst "abhaut".

Die Befestigung ist sehr wertig verarbeitet. Aber sie passt nicht an jeden Mikrofonarm! Mit ein bißchen Bastelarbeit ist es mir aber gelungen, den Filter am K&M 23860 BK Mikrofonarm mit RE 20 und der dazugehörigen Spinne zu befestigen. Aber nur mit Bastelei und Draht...

Ansonsten bin ich was die Wirkung und die Klang-Neutralität angeht sehr zufrieden. Das RE 20 ist ohnehin schon gut gegen Plopp-Geräusche geschützt. Dennoch bringt dieser Popfilter eine merkliche Verbesserung.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Empfindlicher passabler Pop Schutz
Daniel928 07.02.2017
Popfilter aus Nylon haben oft das Problem der Klangveränderung bei Nässe, sowie der tendentiell bedeckten Höhen. Hierbei sollte der JZ Pop Filter Abhilfe schaffen.
Die Verarbeitung ist hierbei als sehr gut zu bewerten. Klanglich bleibt aber im Hinblick auf die Linearität der S-Laute, gerade bei Nahbesprechung, noch Optimierungsbedarf. Interessant wäre als Alternative beispielsweise der bei Microtech Gefell standardmäßige mitgelieferte Rycotte Popschutz, der aus einem Metallschaum besteht, und dabei Resonanzen vermeidet.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Wertig, robust und effektiv
Michael-San 11.03.2011
Ich wurde von einem Mitarbeiter aus dem Thomann Studio bei einem Beratungsgespräch auf diesen Filter aufmerksam gemacht.

Ich benutze den JZ-PF mit einem Blue YETI. (habe es am vorhandenen Tischstativ befestigt) Es ist vergleichsweise teuer. Dennoch ist das JZ-PF mir vom ersten Moment an sein Geld wert gewesen! Der Schwanenhals lässt sich perfekt positionieren.

Der Filter ist robust und wertig und unterdrück auch heftige Pop- und Zischlaute perfekt. Der klang meiner Stimme bleibt unverfälscht. Daran werde ich wohl noch lange Freude haben!

Nachtrag: Auch nach 7 Jahren in Verwendung funktioniert er einwandfrei. Es besteht für mich keine Frage: Diesen Popschutz würde ich wieder kaufen!
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
tut was es soll auch bei extrem geringem Abstand zum Mikrofon
Anonym 15.07.2014
Benutze den JZ Popfilter zusammen mit einem Brauner Phantera und bin sehr zufrieden mit dieser Kombination.
Der Filter fängt auch stärke Ploplaute auf und lässt sich auch mit sehr geringem Abstand zum Mikrofon verwenden. Prima, denn so kann besonders beim Phantera den Nahbesprechungseffekt gut ausnutzen.
Einfach zu montieren und gut verarbeitet!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube