• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Jet City Amplification JCA50H B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

ggf. mit leichten Gebrauchsspuren

Gitarren Topteil

  • 2 Kanäle mit unabhängigen Preamp- und Mastervolume Reglern
  • designed by SOLDANO
  • Leistung: 50 Watt Class A/B
  • Vollröhre
  • Endstufenröhren: 2x 6L6
  • Vorstufenröhren: 5x 12AX7
  • 50 Watt an 16 Ohm oder 2x 8 Ohm Lautsprecher Ausgänge
  • Tube-driven Effekt Loop
  • Maße (BxHxT): 635 x 241 x 241 mm
  • inkl. FS-1 Fußschalter
  • Made in China

Weitere Infos

Leistung 50 W
Endstufenröhren 6L6
Kanäle 2
Hall Nein
Fußschalter Ja
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Top Amp, wird aber schlecht ausgeliefert....

Julian801, 06.11.2015
Ich schreibe hier über den JCA50H in der Verwendung als reine Endstufe, welche über den FX-Loop Return mit dem vorherigen Equipment verbunden ist. Über die Vorstufe und die Klangregelung kann ich somit keine positiven oder negativen Aussagen treffen.

In der Endstufe werden die Vorstufenröhren V4 und V5 und die beiden Endstufenröhren genutzt, sowie die Regler Volume und Presence, das wars. Aber da verbirgt sich auch schon der große Minuspunkt: Die Endstufenröhren sind einerseits auf fatale 9mA Bias eingestellt (hier üblich: 30-42mA, in Foren wurde auch schon von fälschlich ab Werk eingestellten 90mA geschrieben!) und andererseits sind die 6L6GC nicht gematcht, sodass ich mich beim Einstellen mit 36mA und 28mA in jeweils einer Röhre begnügen musste. Das Resultat ist ein minimales Brummen, das sich ab dem Röhrenwechsel allerdings erledigen wird. Dass alle vom Werk verbauten Röhren aus China kommen kann beim dem Preis keinen Punktabzug rechtfertigen.

Die Features dieses Amps beschränken sich auf ein paar wenige, aber ich bin davon überzeugt, dass diese in der Soldano-Richtung einiges können, vorausgesetzt die Qualität der Röhren stimmt.

Nun zum Sound: Dieser war vor dem eigenen Bias-Einstellen sehr bröselig, was schon ein Indiz für zu kalt eingestellte Endstufenröhren war. Also das ganze eingestellt und siehe da, der Sound war nun smooth in den Höhen und recht kräftig im Bass, sodass ich den Bass am Preamp (im Vergleich zu einem Marshall EL34-Poweramp) ein gutes Stück zurücknehmen musste. Headroom bietet die Endstufe übrigens ohne Ende, das von diesem Amp bekannte ancrunchen im ersten Kanal betrifft somit nicht die Endstufe. Der Presence-Regler arbeitet recht subtil, hier kann man schonmal kräftige Drehungen vornehmen ohne dass sich der Sound ins Ekelhafte verabschiedet. Das Lautstärke-Potential des Amps reicht für alle Bühnen (konnte ihn noch nicht ganz aufdrehen, da zu laut), wenn dann per Mic abgenommen wird muss der Amp eh nur noch die Monitoring-Lautstärke liefern.

Die Verarbeitung ist sehr gut. Das Tolex ist sauber verarbeitet, alles ist gut verschraubt und auch die Schrauben selbst (v.a. die die das Chassis halten) sind von angemessener Größe. Die Potis drehen leichtgängig und gleichmäßig. Hier gibt es nicht zu meckern. Auch innen (wo man ja für die Bias-Einstellung hin muss -> Vorsicht 500V, nichts für Ungeübte!) ist der Amp sauber und aufgeräumt, was sich schon auf das gute Grunddesign von Soldano zurückführen lässt.

Die Endstufen-Sektion dieses Amps kann ich absolut empfehlen für jeden, der eine sehr gute und günstige (Mono-)Röhrenendstufe sucht und kein extra Rack haben will.

Daumen hoch, alles gut (wenn dann der Bias stimmt).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Soldano Hot Rod 50 für den kleinen Geldbeutel!

Fabian Y., 28.02.2011
Bedienung:

Die Bedienung ist ziemlich puristisch ausgelegt und gestaltet sich aufgrund der gerade mal acht Regler sehr einfach. Man muss nicht lange an unzähligen Knöpfen drehen und rumprobieren, man hat ziemlich schnell seine Einstellung gefunden. (5/5 Sterne)

Features:

Was mir leider an der Vorderseite des Amps fehlt ist ein Kanalwechselschalter und ein Lämpchen welcher Kanal gerade aktiv ist, alles das gibts nur mit dem beigelegten Fußschalter (dessen Kabel zum Glück ausreichend lang ist). Deswegen gibts hier einen Stern Abzug. (4/5 Sterne)

Sound:

Der Sound ist 1a, erste Sahne. Aufgrund des nahezu identischen Designs mit einem Soldano Hot Rod 50 erinnert er auch klanglich sehr stark an diesen. Mit dem recht effektiven EQ (der nach dem Preamp und untypischerweise noch nach dem Effektweg kommt) kann man Sounds vieler Arten erschaffen, nahezu jede Stellung klingt nach etwas brauchbarem.

Im Normal-Channel bekommt man bis etwa 3 einen leicht schmutzigen, Marshall-ähnlichen Cleansound. Wenn man mit diesem Amp Clean spielen möchte, muss man die Masterlautstärke ein gutes Stück anheben. Doch keine Angst: Der Headroom ist für den Proberaum und für die Bühne meiner Meinung nach mehr als ausreichend. Ab Gain 5 wird der Normal-Channel dann richtig schön dreckig und lässt sich wunderbar für crunchige Sachen benutzen.

Der Overdrive-Channel fängt in etwa da an wo der Normal-Channel aufhört und ist meiner Meinung nach Soldanosound vom Feinsten. Auch die Gainreserven des Amps sind enorm. Weiterhin ist der Amp sehr dynamisch, man kann noch ein oder zwei Sounds mehr alleine durchs Drehen am Gitarrenvolumepoti rausholen. Sehr genial! (5/5 Sterne)

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist (für Made-in-China) sehr gut, wie auch die Qualität der Bauteile. Es gibt nur eine wuchtige, dicke PCB-Platine (im Gegensat zu manchen anderen Amps) und allgemein sieht es unter der Haube ordentlich und übersichtlich aus. Einzig und allein die Röhren haben auf mich einen schlechten Eindruck gemacht, aber die kann man ja zum Glück austauschen :-). Ich habe dabei das klassische Soldano Hot Rod 50 Setup gewählt (V1-V2 JJ 12AX7S, V3-V5 Sovtek 12AX7LPS)
Im Vergleich zum JCA100H werden Relais anstatt Optokoppler verwendet, was ein kleines Knacken beim Kanalwechsel bedeutet. Das Knacken wird umso lauter, desto unterschiedlicher die Masterlautstärke eingestellt ist. Falls die Lautstärken etwa auf dem gleichen Level sind hört man kaum etwas.

Außerdem werden die gesamten Vorstufen (wie auch das Orignal) mit AC-Spannung geheizt, das heißt sie sind somit ziemlich anfällig für Störgeräusche.

Ein permantentes leises Brummen ist neben dem Rauschen also normal.
Bei meinem Amp war es so, dass das Bias der Endstufenröhren viel zu hoch eingestellt war (90 mA pro Röhre anstatt 42 mA !!!)

Das erzeugte ein abnormal lautes und störendes Brummen bei mir, ich habe daraufhin die Endstufenröhren ausgetauscht und das Bias mit dem internen Poti angepasst (ACHTUNG: Es sind keine Messpunkte im Amp vorhanden, man braucht einen Oktaladapter um den Anodenstrom zu messen!)

Dafür gibt es dann auch einen Stern weniger. (4/5 Sterne)

Gesamt:

Insgesamt bekommt man hier ein super Preis/Leistungsverhältnis!

Die kleinen Schwächen des Amps sind aber durch den wirklich tollen Sound zu vernachlässigen... (4,5/5 Sterne)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
322 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, wovon Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchten Sie nicht diesen Online­rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Elektron Digitakt Millenium ST-95 tc electronic Flashback 2 Delay Vox Adio Air GT Harley Benton CST-24T Ocean Flame Vox AC2 Rhythm Bass Denon DN-300C MKII ADJ Pro Event Table tc electronic M100 Novation Circuit Mono Station Rockboard LT XL Power Bank Harley Benton HB-40B 2017
(4)
Für Sie empfohlen
Elektron Digitakt

Elektron Digitakt, Digital Drum Machine; 8 interne Audiospuren; 8 dedizierte MIDI-Tracks; 1 × Multimode-Filter pro Audiospur; 1 × Zuweisbarer LFO pro Spur; Delay und Reverb Sendeffekte; Eingebauter Sequenzer; Support für Sampling; OLED Display; 64 MB Sample Speicher; 1 GB+ Laufwerkspeicher;...

Zum Produkt
730 €
(1)
Für Sie empfohlen
Millenium ST-95

Millenium ST-95 Stehhilfe, ideal für Keyboarder, Gitarristen und DJs, Sitzhöhe, Lehne und Fußraste individuell einstellbar, Sitzpolster und Lehne mit Bezug, Sitzhöhe von 545 mm - 965 mm einstellbar, Sitz gepolstert, Gewicht 6 kg, Material: Stahl, Farbe: schwarz, Gitarrenhalterung verfügbar unter...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Flashback 2 Delay

TC Electronic Flashback 2 Delay, Effektpedal, Delay, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Ethereal Delay Algorithmus, bei Mono Verwendung kann der Stereo Eingang als Tap Tempo Eingang für einen externen Fußschalter genutzt werden,...

Zum Produkt
186 €
(5)
Für Sie empfohlen
Vox Adio Air GT

Vox Adio Air, E-Gitarrencombo, 50W Verstärker mit hohem Schalldruck, 2 x 3"-Lautsprecher für einen breiten Stereo-Sound, VET-Modelingtechnologie für authentische Amp-Sounds, bis zu 23 überzeugende Verstärkermodelle, bis zu 19 hochwertige Effekttypen, "Tone Room" Software für den Zugriff auf alle Adio-Funktionen, AUX-Eingang...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton CST-24T Ocean Flame

Harley Benton CST-24T Ocean Flame Deluxe Serie, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, geflammte Ahorn Decke, Mahagoni Hals eingeleimt, Roseacer Griffbrett, 24 Bünde, Pearloid Dots, 635mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Tonabnehmer 2x Wilkinson WHHB Alnico Open Humbuckers, Regler für: 1x Volume, 1x tone (push/pull:...

Zum Produkt
222 €
Für Sie empfohlen
Vox AC2 Rhythm Bass

Vox AC2 Rhythm Bass, Basscombo, 2x3" Speaker, 2 Watt, 5 Effekte, drei verschiedene Sounds Normal Flat und Scoop, Eingänge für Bassgitarre und Aux in, Kopfhörerausgang, 81 Rhythmus Pattern, Tempo 40-240 BPM, Stromversorgung über 6 AA-Batterien (Alkali oder Zink-Kohle) oder optionales...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300C MKII

Denon DN-300C MK II, CD/USB Player, Slot-In CD - Laufwerk, USB Audio Player, USB spielt MP3 Dateiformate ab, 3,5 mm Klinke Aux Eingang, Display, symmetrische XLR Ausgänge, Stereo Cinch Ausgang, Geschwindigkeit einstellbar ±15%, Random, Repeat und Power-on-Play Funktion, IR Remote,...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table

ADJ Pro Event Table, der transportable Event-Tisch aus Aluminium, einfach zusammenklappbar, Funktioneller und professioneller Look, Tischhöhe 880mm, Tischgröße 1200 x 580 mm; Gewicht ca. 18 kg, Abmessungen (L x B x H): 1270 x 610 x 1155 mm, Abmessungen Logo-Feld...

Zum Produkt
325 €
Für Sie empfohlen
tc electronic M100

tc electronic M100; Stereo Multi Effekt Prozessor; 16 TC-Effekte wie Reverb, Delay, Chorus, Flanger, Phaser, Rotary Speaker, Pitch shifter und Multi-Effekte; Edit und Tap/Select Funktion; 24-Bit AD/DA Wandler; LED zur Kontrolle der Eingangslautstärke, Bypass-Funktion; Regler für Eingang, Ausgang, Mix, Parameter...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Novation Circuit Mono Station

Novation Circuit Mono Station, Paraphonischer Analogsynthesizer; Zwei Oszillatoren mit individueller Steuerung von Sync und Tuning-Parametern; Filter wahlweise als Hoch-, Tief- oder Bandpass mit 12 oder 24 dB; Drei Distortion-Modi; Monophone und paraphone Modi mit individueller Glide-Steuerung; 4x8 Modulations-Matrix für komplexe...

Zum Produkt
520 €
Für Sie empfohlen
Rockboard LT XL Power Bank

Rockboard LT XL Power Bank, mobile Stromversorgung für Effektpedale, 3 Hochleistungs-Lithium-Ionen Akkus, 6.600 mAh Akku-Kapazität, während der Nutzung aufladbar, ebenso benutzbar zum Aufladen von Smartphones und anderen USB-Geräten, ON/OFF Schalter, 2 x voneinander getrennte 9V DC Ausgänge 2,1 x 5,5...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton HB-40B 2017

Harley Benton HB-40B 2017, Combo Verstärker für E-Bass, 40 Watt, 10 Zoll Custom Voiced Lautsprecher, Tec Schaltkreis (Tube Emulating Circuit), Gain Regler, integrierter Kompressor mit LED Anzeige, 3 band Eq mit parametrischen Mitten, Volume Regler, sym. DI Ausgang, Kophörer Ausgang,...

Zum Produkt
98 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.