JBL LSR 308

Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor

  • 8" (203 mm)-Tieftöner
  • 1" (25 mm)-Hochtöner
  • Verstärker: 56 W Class-D für Tieftöner und 56 W Class-D für Hochtöner
  • Frequenzbereich: 37 - 24.000 Hz
  • 112 dB max. SPL (C-Weighted)
  • Eingänge: XLR und Klinke symmetrisch
  • magnetisch abgeschirmt
  • Hoch- und Tieftonanpassung je +/- 2 dB
  • Abmessungen (H x B x T): 419 x 254 x 308 mm
  • Gewicht: 8,6 kg

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 8"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 112 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
68 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
46 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Preis/Leistung: außerordentliche Spitze

15.04.2016
Die Klanganpassungsmöglichkeiten der LSR308 zusammen mit dem Preis und den bisherigen Erfahrungen mit den Produkten der Marke waren kaufentscheidend.
Die beiden Monitore sollen als Abhörmonitore von klassischen Live- und Konserven Aufnahmen dienen. Ebenso sollen sie bei Kompositionen von Klavierkonzerten dienen.
Nach dem Auspacken wird die Verarbeitung der Monitore deutlich, sie ist entsprechend der in den Komponenten verwendeten Materialien voll und ganz o.k., wie nicht anders erwartet.
Nach dem Anschließen und Probehören ist alle Objektivität und Sachlichkeit dahin, es kommt überschwängliche Begeisterung auf. Die Auflösung und Neutralität liegen, meines Erachtens, über dem Maß in dieser Preiskategorie. Die Monitore behalten diese Eigenschaften bemerkenswerter Weise auch bei sehr geringen Pegeln.
Die Maximalpegel sind in Anbetracht der Leistungsdaten Topp, Neodym sei Dank. Das bestätigte sich bei klassischen-, Pop-, Yazz- und R&B-Aufnahmen. Jedoch ist der Einsatz von einem Subwoofer bei sehr basslastigem Tonmaterial hilfreich, aber nicht zwingend notwendig, da die 8-Zöller einen befriedigenden Basspegel liefern.
Das vom Hersteller gepriesene Horndesign hält jeglichem Werbeversprechen stand. Der Sweet-Spot ist tatsächlich groß und ermöglicht eine große Bewegungsfreiheit bzw. die Abhörmöglichkeit für mehrere Zuhörer.
Dank ihrer sinnvollen und praktikablen Klangeinstellmöglichkeiten und nicht zuletzt wegen dem hohen Niveau der Reproduktion von jeglichem Tonmaterials sind die Monitore absolute Spitzenklasse in dieser Preisklasse. Ich kann die JBL LSR308 somit voll und ganz wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Sehr gute Lautsprecher, aber nichts für kleine Räume

08.03.2016
Die Lautsprecher sind, wie von JBL nicht anders zu erwarten, sehr ordentlich verarbeitet und kommen in robuster Verpackung daher.
Auch die Optik stimmt, obgleich das Gehäusematerial etwas zu sehr nach Plastik schreit, was aber bei dem Preis verschmerzbar und nicht anders zu erwarten ist.
Das Wichtigste: Der Sound stimmt, es ist alles da, vom Tiefbass über gut aufgelöste Mitten bis hin zu seidigen Höhen. Auch die räumliche Auflösung ist - gemessen am Preisbereich - ziemlich gut, so dass sich auch komplexe Arrangements gut staffeln und mischen lassen. Den Gesamtsound würde ich am ehesten als "direkt" und ein wenig "plastikhaft" beschreiben, was aber nicht negativ gemeint ist.
Entscheidend für den Klang ist neben den Lautsprechern natürlich auch der Raum, in dem diese aufgestellt werden. Durch die kräftigen 8-Zoll-Tieftöner und die nach hinten ausgeführten Bassreflexöffnungen hatte ich in dem ursprünglich als Projektstudio geplanten Raum, einem ca. 12 qm kleinen Dachkämmerchen mit viel Dachschrägen doch mit schlimmen Problemen wie "Basslöchern" und Resonanzen zu tun. Wer Ähnliches plant, sollte sich vermutlich lieber nach etwas kleineren Boxen mit vorderseitigen Bassreflexöffnungen umsehen. Ich konnte nun einen anderen, größeren Raum nutzen, in dem die Boxen nun ihr ganzes Können ausspielen: Hier bin ich begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
JBL LSR308
JBL LSR308
Professional Audio (12/2013)
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut ... Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Presonus Faderport 16 Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak LD Systems Maui 5 Go Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport 16

Presonus Faderport 16; 16-Kanal DAW Production Controller; 16 professionelle, berührungsempfindliche 100-mm-Motorfader (Dual-Servo Drive Belt); hohe Faderauflösung: 10 Bit/1.024 Schritte; 85 hintergrund- und statusbeleuchtete Taster; 104 steuerbare Funktionen; 16 hochauflösende LC-Displays als digitale Beschriftungsfelder, Timecode- und Pegel-Anzeige; kleiner Encoder als Panpot...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-1 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
49 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.