JBL Eon 610

Aktive Fullrangebox

  • Bestückung: 10" Tief-/Mitteltöner und 1,5" Hochtöner
  • 2 Wege Bi-Amping: 700 W Tiefton + 300 W Hochton (Peak)
  • Leistung: 500 / 1000 W (RMS / Peak)
  • maximaler Schalldruckpegel: 124 dB
  • Übertragungsbereich (-10 dB): 52 - 20.000 Hz
  • Abstrahlwinkel: 110° H x 60°V
  • Eingänge: 2x Mic / Line
  • 4 voreingestellte Presets, weitere Einstellungen über Bluetooth möglich
  • 36 mm Flansch
  • 3x M10 Flugpunkte
  • Kunststoffgehäuse
  • Abmessungen: 558 x 322 x 295 mm
  • Gewicht: 11,8 kg
  • Farbe: Schwarz

Hinweis: Keine Audioübertragung über Bluetooth möglich.

  • passende Schutzhülle: Art. 485047 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Breite 322 mm
Tiefe 295 mm
Höhe 558 mm
Gewicht 11,8 kg
Bauform Standard
Tieftöner in Zoll 10
Anzahl Tieftöner 1
Wege 2-Wege
Leistung laut Hersteller 500 W
Schalldruck in dB 124 dB
Monitorschräge Ja
Input zeitgleich 2
Mic Preamps 2
Klangregelung pro Kanal Nein
Bluetooth Player Nein
USB Play Nein
Low Cut Nein
Lüfter Nein
Gehäuse Kunststoff
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

JBL Eon 610
30% kauften genau dieses Produkt
JBL Eon 610
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
338 € In den Warenkorb
JBL Eon 612
10% kauften JBL Eon 612 360 €
JBL Eon 615
9% kauften JBL Eon 615 395 €
Alto TS 310
5% kauften Alto TS 310 259 €
Behringer B112D
3% kauften Behringer B112D 165 €
Unsere beliebtesten Aktive Fullrange Lautsprecher
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
naja ...
Karl-F, 03.04.2019
Zunächst das Erfreuliche: saubere Verarbeitung, akzeptables Gewicht, ordentliches Volumen, hübsche Gimmicks (schaltbare vordere Kontrollleuchte), keine Lüftergeräusche, rel. geringes Grundrauschen (ich kenne auch JBL-Boxen, die garnicht rauschen, weil sie ein Gate haben ...)
Aaaaber: die Grundplatte wird im Betrieb ungewöhnlich heiß (auch wenn wenig Leistung abgerufen wird), schon der Grundsound entspricht nicht vollständig den Erwartungen an eine JBL-Box: Bässe in "Main"-Position eher zuviel, Mitten wenig definiert, Höhen mager, knackig geht anders. Daher kommt dem Gimmick "Extra-EQ via App und Bluetooth" verstärkte Bedeutung zu (neben den 4 direkt abrufbaren Presets der Box), also die App ("EON Connect") aufs Handy geladen, aber schon die Kopplung Box-Handy überrascht mit Eigenwilligkeiten, sprich: kann einen wegen Nichtfunktion zur Verzweiflung treiben, irgendwann schließlich gehts (warum?), und dann darf man eine "grafische Benutzeroberfläche" bedienen, die sowohl durch Unzuverlässigkeit als auch merkwürdiges Design glänzt, Beispiel: beim 3-Band-EQ können dB und Q-Faktor direkt auf dem Display "gezogen" werden, die Center-Frequenz muß jedoch numerisch eingegeben werden, wozu im Menü zurückgeblättert werden muß und die Eingabe in zwei aufeinanderfolgenden Pop-Up-Menüs bestätigt werden muß - is also nichts mit mal eben "durchsweepen" - dies alles finde ich dämlich bis ärgerlich, hier könnte theoretisch per UpDate nachgebessert werden, JBL sieht dafür aber offenbar keine Notwendigkeit (" ... da sind Sie der Erste ...."). Schade auch, dass sich prinzipiell über Bluetooth kein Audio-Material übertragen lässt.
Kurz: ein schlichter 3-Band-EQ mit physischen Reglern wäre besser gewesen als dieses Pseudo-Bluetooth, am ehesten kann man mit der Box dann doch noch seinen Frieden schließen, wenn man einen guten kleinen externen Mischer (Mackie?) vorschaltet und Klangregelungen dort vornimmt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hält was er verspricht
DJ-P, 17.08.2015
Eine Lautsprecherbox die sehr gut für mobile DJ's geeignet ist wegen ihren handlichen Griffen, den geringen Gewicht und der leichten Bedienung. Sie ist robust und liefert einen sehr guten klaren und kräftigen Sound (Stimmen stechen auch noch bei voller Lautstärke deutlich hervor). Die Software ist sehr praktisch da man mit der den Sound ganz Easy VOR den Lautsprechern Einstellen kann.
Im ganzen ein sehr guter Lautsprecher der meine Erwartungen übertroffen hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Bühnenmonitor
plain, 02.07.2019
Wir benutzen neben zwei Yamaha DBR10 die JBL als Monitor.
Der Klang ist gut und die erreichbare Lautstärke auch. Im Betrieb mit Subwoofer sicherlich auch als Front Speaker gut einzusetzen.
Die Handlichkeit, Dank der beiden seitlichen Griffe, die man wirklich umfassen kann (Die Yamaha hat nur eine Griffmulde) ist sehr gut. Durch die Griffe kann die Box auch gut angegurtet/gesichert werden.
An einer Seite sind Gummieinlagen für die schräge Aufstellung als Monitor, so dass die Box nicht verkratzt.
Ob die Klangeinstellung via Bluetooth von Vorteil gegenüber Knöpfen an der Box, muss jeder selbst wissen. Die voreingestellten 3 Modi, die per Knopf einstellbar sind, reichen uns aber völlig aus.
Die original Hülle polstert gut und lässt sich sehr leicht überziehen.
Wir würden die JBL 610 der Yamaha DBR10 gegenüber vorziehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
gutes Topteil, kein vollwertiger Fullrange Lautsprecher
RenéF., 19.08.2015
Auf der Suche nach einem universalen Kompaktlautsprecher für niedrig Pegel Fullrange Anwendungen, bestellte ich mir die JBL Eon 610. Die Optik gefällt gut, die Verarbeitung passt und die Elektronik ist angenehm still, kein Lüfter, kaum Grundrauschen. Beim Klangtest war für mich jedoch schnell klar, dass die Box nicht meinen Anspruch gerecht wurde. Der Tiefton klingt leider sehr unsauber und wirft schon bei niedrigen Lautstärken Resonanzen, der Hoch- und Mitteltonbereich gefiehl mir gut für die Preisklasse. Da die Abbildungsschwäche im Tiefton für meine Anwendung schon ein K.O. Kriterium war, verzichtete ich auf weitere ausgiebige Tests. Mit flüchtig aktivierten HighPass bestätigte sich jedoch die gute Wiedergabeeigenschaft ab ca. 100Hz. Die App die Zugriff per Bluetooth auf ein paar DSP Funktionen zulässt habe ich nicht getestet, aber besonders die Möglichkeit ein Delay setzen zu können finde ich sehr sexy.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Youtube
 
 
 
 
 
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-Special TV Yellow

Harley Benton SC-Special TV Yellow, Vintage Serie; Single-Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard SC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur: 628 mm (24,75");...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-87 R2B

Warm Audio WA-87 R2B; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Originalgetreue WA-87-B-50V Kapsel; Goldbedampfte 6 µm NOS Mylar Membran; 100% diskrete Schaltung mit NOS Fairchild Transistoren, WIMA und Nichicon Kondensatoren; Cinemag USA Ausgangstransformator; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; max. SPL: 125 dBSPL...

Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.