JBL 306P MKII

31

Aktiver Nahfeldmonitor

  • Bestückung: 6" Tieftöner und 1" Hochtöner
  • 2-Wege Class-D Verstärker
  • Leistung: 112 W - 56 W Tiefton und 56 W Hochton
  • Frequenzbereich: 47 - 20.000 Hz (+/- 3dB)
  • max. SPL: 110 dB (Peak)
  • Eingangsempfindlichkeit einstellbar +4 dBu / -10 dB
  • Boundary EQ
  • HF Trim Schalter
  • Anschlüsse: Line-Eingang XLR sowie 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • 15 mm MDF-Gehäuse
  • Abmessungen (H x B x T): 361 x 224 x 282 mm
  • Gewicht: 6,1 kg
  • Preis pro Stück
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 450384
Verkaufseinheit 1 Stück
Bestückung (gerundet) 1x 6"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 82 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
Frequenzgang von 47 Hz
Frequenzgang bis 20000 Hz
Maße in mm 361 x 224 x 282 mm
Gewicht in kg 4,7 kg
Gehäusebauform - Bassabstimmung Bassreflex
Mehr anzeigen
229 €
340,34 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 27.02. und Mittwoch, 28.02.
1

31 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

23 Rezensionen

f
kraftvolle, preiswerte Monitore
ferrold 05.10.2019
Es ist mir schleierhaft , wie ein aktiver Monitor so billig hergestellt werden kann und dennoch so gut klingt.

Ich habe mir schon mehrfach im Musikaliengeschäft mehrere Studio- Monitore angehört und mir sind die LSR 308 besonders aufgefallen im Bereich der Basswiedergabe , des ausgewogener (relativ natürlicher) Sound und der weiten Richtcharakteristik.

Da nun die JBL 306 MK2 hergestellt werden und sie sich besser für mein Wohnzimmer eignen, musste ich einfach mal zuschlagen.

Ich habe es nicht bereut. Die Boxen stehen auf meinem Schreibtisch und ca 50 cm von der Wand entfernt. Ich sitze ca 1-1,5 Meter davor und musste die Bässe um -2 dB herunternehmen, da sie für die Größe der Boxen unglaublich tief heruntergehen. (im Nachtmodus stelle ich über meinen DigitalEQ -8 db bei unter 250 Hz ein damit die Nachbarn nicht auf die Barrikaden gehen)

Ich gebe zu, dass ich die Boxen als Universal-Lautsprecher fürs Musikmachen, Editieren, Videoschnitt, Netflix, Musikhören etc. verwende und mein Wohnzimmer nicht mit einem professionellen Studio zu vergleichen ist. Ich bin überaus begeistert. Ich empfehle sie auch jeden Bekannten der Interesse zeigt. Sehr klare Auflösung in den Mitten und Höhen , straffe, knackige Bässe , natürliches Stereofeld und das, obwohl sie noch einigermaßen kompakt sind und nicht so viel Platz wegnehmen. Die Ohren werden auch nicht so schnell müde wie bei den alten Yamaha NS 10 ;-)

Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.

Zum Thema Rauschen : Ja sie Rauschen minimal , wenn man genau hinhört und im Abstand von unter 1 Meter davor sitzt. Das Rauschen hat nichts mit der eingestellten Lautstärke zu tun , selbst wenn der Volumenpoti auf "0" steht. Ich nehme das Rauschen manchmal wahr, jedoch stört es mir nicht so sehr. Viele anderen Monitore rauschen auch ein wenig. Wer also sehr leise mit den Monitoren abhört, besonders bei Sprach- und Videoschnitt und Material mit sehr leisen und stillen Passagen wird das Rauschen unter Umständen mitbekommen.

Bei mir steht der Volumenpoti auf ca 1/3 und selbst das ist mir noch zu laut. Die Boxen haben ziemlich potente Leistungsreserven, die ich leider nicht in meinem Wohnzimmer ausnutzen kann (Habe ja auch ein gutes Nachbarschaftsverhältnis). Ich werde jedoch für unseren Proberaum ein weiteres Paar in einigen Monaten bestellen (zum Hören von Musik).

Bei dem gut gestaffelten Tiefbass kommt ein Subwoofer für mich nicht in Frage !

Der Stand-by-Modus ist auch ganz nett. Nach ca. 10 Minuten Stille schaltet sich der Monitor in den Ruhemodus (dann rauscht er natürlich nicht mehr). Die kleine unauffällige Lampe an der Boxenfront signalisiert dies auch mit einer schwächeren Leuchtkraft.

Die Optik ist recht gut. Beim ersten Auspacken sahen sie im Klavierlack sehr edel aus, jedoch halten sie sich in Schwarz dezent optisch zurück. Je nach Lichtverhältnissen glänzen sie etwas. Wenn sich nach Jahren etwas Staub ablegt hat, sehen sie ja genau so aus wie die Genelec Monitore ;-)

Was mir dagegen sehr gut gefällt ist die galvanische Abschirmung und die symetrischen Anschlüsse. kein Netzbrummen, kein PC-Fiepen, keine Einstreugeräusche. Einfach nichts.

Fazit : JBL 306 MK2 ist der "Volksmonitor" und auch eine ernstzunehmende Alternative für HIFI Lautsprecher und PC-Boxen. Unschlagbarer Preis und 3 Jahre Garantie.

PS: Für Interessenten und Skeptiker empfehle ich einen Besuch beim Musikalienhändler um einfach mal die Vielzahl der derzeit angebotenen Monitore sorgfältig zu vergleichen.
Features
Verarbeitung
Sound
11
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Mr.Retro 16.11.2020
Ich habe lange überlegt ob ich die JBL Boxen nehmen soll.
Viel habe ich über Grundrauschen gelesen was mich ehrlichgesagt abgeschreckt hat.
Aber ich habe mich dann doch auf die Technischen Spezifikationen verlassen.
Ich betreibe sie nur als Hobby zum aufnehmen "Gitarre, Steinberg Software" halt als Monitore zum mischen.
Zum Grundrauschen. Ich höre nur was wenn ich mein Ohr direkt vor der Box habe. Denke mal wer rauschen hört, sollte sich einfach gute Kabel kaufen.
Ansonsten kann ich nur sagen, der Klang ist Traumhaft. Für den Preis solch Lautsprecher, ich bin begeistert. Guter Bass kristallklare Höhen und Mitten. Ich würde sie jederzeit weiterempfehlen!
für meine Zwecke mehr als ausreichend.
Negatives habe ich noch nicht feststellen können.
Ich bin völlig begeistert!
Musik hören in 1 Meter Abstand ist einfach eine andere Dimension. Ich höre klänge bei bekannten Musikstücken heraus, die mir vorher entgangen sind. Monitore die genau das machen was sie sollen.
Features
Verarbeitung
Sound
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Klanglich gut
Wollytolle 15.09.2020
Insgesamt ein guter, klarer Klang, der natürlich an seine Aufstellung und Umgebung angepasst werden muß.
Leider ist bei mir nach 3 Monaten ein technischer Defekt (Box schaltete nach ca. 10 min in den Standby Modus und funktionierte erst nach erneutem Einschalten wieder für 10 min) aufgetreten, der schnell durch den hervorragenden Service von Thomann behoben wurde.
Insgesamt ein ausgewogenes Preis/Leistungsverhältnis.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
JBL 306 MKII
Dasoull 28.05.2022
Die JBL 306 MKII Studio Monitore sind sehr gut. Klingen sehr neutral über das ganze Spektrum und sind sehr zu empfehlen.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube