JBL 306P MKII

Aktiver Nahfeldmonitor

  • Bestückung: 6" Tieftöner und 1" Hochtöner
  • 2-Wege Class-D Verstärker
  • Leistung: 112 W - 56 W Tiefton und 56 W Hochton
  • Frequenzbereich: 47 - 20.000 Hz (+/- 3dB)
  • max. SPL: 110 dB (Peak)
  • Eingangsempfindlichkeit einstellbar +4 dBu / -10 dB
  • Boundary EQ
  • HF Trim Schalter
  • Anschlüsse: Line-Eingang XLR sowie 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • 15 mm MDF-Gehäuse
  • Abmessungen (H x B x T): 361 x 224 x 282 mm
  • Gewicht: 6,1 kg
  • Preis pro Stück

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 6"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 82 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
JBL 306P MKII 2x + Adam Sub 7 +
5 Weitere
9 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
kraftvolle, preiswerte Monitore
ferrold, 05.10.2019
Es ist mir schleierhaft , wie ein aktiver Monitor so billig hergestellt werden kann und dennoch so gut klingt.

Ich habe mir schon mehrfach im Musikaliengeschäft mehrere Studio- Monitore angehört und mir sind die LSR 308 besonders aufgefallen im Bereich der Basswiedergabe , des ausgewogener (relativ natürlicher) Sound und der weiten Richtcharakteristik.

Da nun die JBL 306 MK2 hergestellt werden und sie sich besser für mein Wohnzimmer eignen, musste ich einfach mal zuschlagen.

Ich habe es nicht bereut. Die Boxen stehen auf meinem Schreibtisch und ca 50 cm von der Wand entfernt. Ich sitze ca 1-1,5 Meter davor und musste die Bässe um -2 dB herunternehmen, da sie für die Größe der Boxen unglaublich tief heruntergehen. (im Nachtmodus stelle ich über meinen DigitalEQ -8 db bei unter 250 Hz ein damit die Nachbarn nicht auf die Barrikaden gehen)

Ich gebe zu, dass ich die Boxen als Universal-Lautsprecher fürs Musikmachen, Editieren, Videoschnitt, Netflix, Musikhören etc. verwende und mein Wohnzimmer nicht mit einem professionellen Studio zu vergleichen ist. Ich bin überaus begeistert. Ich empfehle sie auch jeden Bekannten der Interesse zeigt. Sehr klare Auflösung in den Mitten und Höhen , straffe, knackige Bässe , natürliches Stereofeld und das, obwohl sie noch einigermaßen kompakt sind und nicht so viel Platz wegnehmen. Die Ohren werden auch nicht so schnell müde wie bei den alten Yamaha NS 10 ;-)

Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.

Zum Thema Rauschen : Ja sie Rauschen minimal , wenn man genau hinhört und im Abstand von unter 1 Meter davor sitzt. Das Rauschen hat nichts mit der eingestellten Lautstärke zu tun , selbst wenn der Volumenpoti auf "0" steht. Ich nehme das Rauschen manchmal wahr, jedoch stört es mir nicht so sehr. Viele anderen Monitore rauschen auch ein wenig. Wer also sehr leise mit den Monitoren abhört, besonders bei Sprach- und Videoschnitt und Material mit sehr leisen und stillen Passagen wird das Rauschen unter Umständen mitbekommen.

Bei mir steht der Volumenpoti auf ca 1/3 und selbst das ist mir noch zu laut. Die Boxen haben ziemlich potente Leistungsreserven, die ich leider nicht in meinem Wohnzimmer ausnutzen kann (Habe ja auch ein gutes Nachbarschaftsverhältnis). Ich werde jedoch für unseren Proberaum ein weiteres Paar in einigen Monaten bestellen (zum Hören von Musik).

Bei dem gut gestaffelten Tiefbass kommt ein Subwoofer für mich nicht in Frage !

Der Stand-by-Modus ist auch ganz nett. Nach ca. 10 Minuten Stille schaltet sich der Monitor in den Ruhemodus (dann rauscht er natürlich nicht mehr). Die kleine unauffällige Lampe an der Boxenfront signalisiert dies auch mit einer schwächeren Leuchtkraft.

Die Optik ist recht gut. Beim ersten Auspacken sahen sie im Klavierlack sehr edel aus, jedoch halten sie sich in Schwarz dezent optisch zurück. Je nach Lichtverhältnissen glänzen sie etwas. Wenn sich nach Jahren etwas Staub ablegt hat, sehen sie ja genau so aus wie die Genelec Monitore ;-)

Was mir dagegen sehr gut gefällt ist die galvanische Abschirmung und die symetrischen Anschlüsse. kein Netzbrummen, kein PC-Fiepen, keine Einstreugeräusche. Einfach nichts.

Fazit : JBL 306 MK2 ist der "Volksmonitor" und auch eine ernstzunehmende Alternative für HIFI Lautsprecher und PC-Boxen. Unschlagbarer Preis und 3 Jahre Garantie.

PS: Für Interessenten und Skeptiker empfehle ich einen Besuch beim Musikalienhändler um einfach mal die Vielzahl der derzeit angebotenen Monitore sorgfältig zu vergleichen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Klanglich gut
Wollytolle , 15.09.2020
Insgesamt ein guter, klarer Klang, der natürlich an seine Aufstellung und Umgebung angepasst werden muß.
Leider ist bei mir nach 3 Monaten ein technischer Defekt (Box schaltete nach ca. 10 min in den Standby Modus und funktionierte erst nach erneutem Einschalten wieder für 10 min) aufgetreten, der schnell durch den hervorragenden Service von Thomann behoben wurde.
Insgesamt ein ausgewogenes Preis/Leistungsverhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.