Jazzlab saXholder

Saxophon-Halterung

  • überträgt das Gewicht gleichmäßig auf die beiden Schultern
  • keine Belastung der Halswirbel
  • mit einer Hand sekundenschnell einzustellen
  • bequem im Sitzen und im Stehen
  • verrutscht nicht
  • platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein DIN A4-Blatt
  • High-Tech Produkt aus faserverstärktem Hochleistungs-Kunststoff und Flugzeug-Aluminium
  • Gewicht: 160 g

Weitere Infos

Instrumentengruppe Saxophon
Nackengurt Nein
Schultergurt Ja
Karabinerhaken Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Jazzlab saXholder
75% kauften genau dieses Produkt
Jazzlab saXholder
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
37 € In den Warenkorb
Neotech Soft Harness Cross Strap Sax
3% kauften Neotech Soft Harness Cross Strap Sax 32 €
Neotech Strap Saxophone Soft Sax Black
3% kauften Neotech Strap Saxophone Soft Sax Black 21,50 €
Thomann 1045 Prof Saxophone Strap
2% kauften Thomann 1045 Prof Saxophone Strap 35 €
Jazzlab saXholder XL
1% kauften Jazzlab saXholder XL 49 €
Unsere beliebtesten Tragegurte für Holzbläser
206 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Handling
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
136 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
Empfehlenswert für Tenor- und Baritonsax
Michael577, 20.11.2014
Warum sich den Saxholder besorgen?
Bei mir hatte es folgenden Hintergrund:

Bei alten Saxophonen (Vintage) hat man häufig das Problem, dass die Öse für den Daumenhaken nie an der richtigen Position sitzt: Zu weit oben oder unten, zu weit links oder rechts. Man könnte sie versetzen (lassen), weiß aber selber nicht so richtig wohin.

Bei größeren Saxophonen wie Tenor und vor allem Bariton kann das Spielen durch die Gurtöse am falschen Platz sehr anstrengend sein, zumal die Applikatur ebenfalls nicht immer optimal ist.
Unbewusst oder bewusst versucht man das Instrument in die günstigste Position zu drücken oder zu drehen.
Die Folgen: Verkrampfen, Abrutschen oder Danebengreifen (ganz schlecht!), Daumen-, Arm- und Schulterschmerzen.
Und bei Nackengurten drückt das Instrument noch ordentlich auf die Halswirbelsäule.
Der "Fallschirmjäger"-Gurt ist auch nicht das Gelbe vom Ei, weil dann die Position des Saxophons - zumindest für mich - zu nah am Körper ist.

Weil man aber auf den tollen Sound seines Oldies nicht verzichten will, kommt ein - vor allem vom Handling her wesentlich bequemeres - neues Instrument nicht in Frage.
Ist ja auch eine Frage des Budgets, weil man da, vor allem bei Baritönern, ordentlich in die Tasche greifen müsste.

Der Saxholder ist eine super Alternative.
Mein altes Baritonsax schwingt jetzt relativ frei, wirkt um einiges leichter und ist weit genug vom Körper weg. Die oben genannten Dreherei und Drückerei ist noch da, aber bei weitem nicht mehr so gravierend.

Das Einstellen des Holders ist etwas fummelig. Ich spiele/übe am liebsten im Stehen. Da passt er inzwischen ganz gut. Beim Sitzen (Bigband) habe ich aber noch keine optimale Position gefunden. Da rutscht das Teil gerne nach oben weg, wenn man vergisst die Bauchauflage nach oben zu schieben. Ich bin sicher, dass auch das irgendwann passt.

Einziger Negativpunkt ist vielleicht, dass bei schweren Instrumenten die Schulterbügel nach längerem Spielen doch ordentlich drücken, als wenn man einen schweren Rucksack lange auf den Schultern tragen würde.

Für mich aber das Wichtigste: Keine Schmerzen mehr in Nacken, Rücken und Händen, keine Verkrampfung.

Ich kann den Saxholder jedem Baritonisten oder Tenoristen empfehlen !!!
Für die kleineren Saxophongrößen macht er aus meiner Sicht aber wenig Sinn.

Ich werde den Gurt auf jeden Fall noch mit meinem Tenor testen. Hier habe ich ein neuzeitliches Sax mit gebördelten Tonlöchern, das relativ schwer ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling
Top Produkt absolut zu empfehlen
rookey, 18.04.2019
für Tenorsax DIE Halterung, entlastung für Nacken und Wirbelsäule.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
37 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Fagott
Fagott
Haben Sie Lust auf Fagott? Fasziniert Sie dieses Instrument, mit seinem wunderschönen Aussehen und seinem schmei­chelnden Ton?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

Kürzlich besucht
Rockboard QUAD 4.2 with ABS Case

Rockboard QUAD 4.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 9 bis 15 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; hergestellt aus 1 kalt-gewalztem Aluminium Blech; zusätzliche Versteifung durch U-Förmige Stützstreben; absolut flache; 10° angewinkelte Boardfläche...

(4)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
Rockboard TRES 3.1 with ABS Case

Rockboard TRES 3.1; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 10 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; hergestellt aus 1 kalt-gewalztem Aluminium Blech; zusätzliche Versteifung durch U-Förmige Stützstrebe; absolut flache; 10° angewinkelte Boardfläche...

(3)
Kürzlich besucht
Old Blood Noise Endeavors Rever Reverse Delay and Reverb

Old Blood Noise Ende Rever Reverse Delay and Reverb; Effektp edal; Entwickelt in Zusammenarbeit mit Datachoir, Reverb und Delay Gerät in einem; Regler: Reverse, Delay, Time, Feedbac k, Reverb, Modulation, Field; Drucktasten: 1x Reverb, Delay, 1x Bypass; Schalter: 1x Order,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.