• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Jazzlab saXholder

Saxophon-Halterung

  • überträgt das Gewicht gleichmäßig auf die beiden Schultern
  • keine Belastung der Halswirbel
  • mit einer Hand sekundenschnell einzustellen
  • bequem im Sitzen und im Stehen
  • verrutscht nicht
  • platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein DIN A4-Blatt
  • High-Tech Produkt aus faserverstärktem Hochleistungs-Kunststoff und Flugzeug-Aluminium
  • Gewicht: 160 g

Weitere Infos

Instrumentengruppe Saxophon
Nackengurt Nein
Schultergurt Ja
Karabinerhaken Nein

Kunden, die sich für Jazzlab saXholder interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Jazzlab saXholder 78% kauften genau dieses Produkt
Jazzlab saXholder
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
41,50 € In den Warenkorb
Thomann 1045 Prof Saxophone Strap 5% kauften Thomann 1045 Prof Saxophone Strap 35 €
Neotech Strap Saxophone Soft Sax Black 3% kauften Neotech Strap Saxophone Soft Sax Black 21,50 €
BG S 40SH Strap Men 2% kauften BG S 40SH Strap Men 32 €
Cebulla M Strap for Saxophone 1% kauften Cebulla M Strap for Saxophone 45 €
Unsere beliebtesten Tragegurte für Holzbläser
123 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Handling
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
78 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling

Empfehlenswert für Tenor- und Baritonsax

Michael577, 20.11.2014
Warum sich den Saxholder besorgen?
Bei mir hatte es folgenden Hintergrund:

Bei alten Saxophonen (Vintage) hat man häufig das Problem, dass die Öse für den Daumenhaken nie an der richtigen Position sitzt: Zu weit oben oder unten, zu weit links oder rechts. Man könnte sie versetzen (lassen), weiß aber selber nicht so richtig wohin.

Bei größeren Saxophonen wie Tenor und vor allem Bariton kann das Spielen durch die Gurtöse am falschen Platz sehr anstrengend sein, zumal die Applikatur ebenfalls nicht immer optimal ist.
Unbewusst oder bewusst versucht man das Instrument in die günstigste Position zu drücken oder zu drehen.
Die Folgen: Verkrampfen, Abrutschen oder Danebengreifen (ganz schlecht!), Daumen-, Arm- und Schulterschmerzen.
Und bei Nackengurten drückt das Instrument noch ordentlich auf die Halswirbelsäule.
Der "Fallschirmjäger"-Gurt ist auch nicht das Gelbe vom Ei, weil dann die Position des Saxophons - zumindest für mich - zu nah am Körper ist.

Weil man aber auf den tollen Sound seines Oldies nicht verzichten will, kommt ein - vor allem vom Handling her wesentlich bequemeres - neues Instrument nicht in Frage.
Ist ja auch eine Frage des Budgets, weil man da, vor allem bei Baritönern, ordentlich in die Tasche greifen müsste.

Der Saxholder ist eine super Alternative.
Mein altes Baritonsax schwingt jetzt relativ frei, wirkt um einiges leichter und ist weit genug vom Körper weg. Die oben genannten Dreherei und Drückerei ist noch da, aber bei weitem nicht mehr so gravierend.

Das Einstellen des Holders ist etwas fummelig. Ich spiele/übe am liebsten im Stehen. Da passt er inzwischen ganz gut. Beim Sitzen (Bigband) habe ich aber noch keine optimale Position gefunden. Da rutscht das Teil gerne nach oben weg, wenn man vergisst die Bauchauflage nach oben zu schieben. Ich bin sicher, dass auch das irgendwann passt.

Einziger Negativpunkt ist vielleicht, dass bei schweren Instrumenten die Schulterbügel nach längerem Spielen doch ordentlich drücken, als wenn man einen schweren Rucksack lange auf den Schultern tragen würde.

Für mich aber das Wichtigste: Keine Schmerzen mehr in Nacken, Rücken und Händen, keine Verkrampfung.

Ich kann den Saxholder jedem Baritonisten oder Tenoristen empfehlen !!!
Für die kleineren Saxophongrößen macht er aus meiner Sicht aber wenig Sinn.

Ich werde den Gurt auf jeden Fall noch mit meinem Tenor testen. Hier habe ich ein neuzeitliches Sax mit gebördelten Tonlöchern, das relativ schwer ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Handling

Nackenschmerzen Adé

Steffen R. 629, 26.10.2016
Ich war schon länger auf der Suche nach einer praktikablen Alternative für den klassischen Nackengurt. Ich habe es mit einem Neotech Soft Harness Kreuzgurt versucht. Nichts gegen das Teil. Entlastung für den Hals und Stabiel. Ich hab dem Teil auch eine gute Bewertung gegeben. Aber für mich war es nichts. Da uch , leider, keine Adonismaße besitze, betont der Gurt einige Stellen die bei einer Frau besser aufgehoben sind. Also weiter suchen. Eine Mitschülerin hatte mir den saXholder gezeigt. Sowohl ich als auch mein Musiklehrer waren sofort hin und weg. Selbst unter einem Anzug kann man das Teil gut tragen. Das Instrument liegt sicher in der Hand, die flexiblen Einstellmöglichkeiten der Länge gehen sogar einhändig und auch die Bügel lassen sich soweit an den eigenen Körper anpassen, das selbst ein Quasimodo sich voll auf sein Instrument konzentrieren kann.
Fazit. Wer wert auf eine gute Figur und einen gesunden Nacken (nebst Freiheit von Kopfschmerzen) legt sollte diesen saXholder unbedingt ausprobieren. Für den Preis bekommt man nicht all zu viele Schmerzmittel in der Apotheke. KAUFEN
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
41,50 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Fagott
Fagott
Habt Ihr Laune auf Fagott? Fasziniert Euch dieses Instrument, mit seinem wunderschönen Aussehen und seinem schmei­chelnden Ton?
 
 
 
 
 
Testfazit:

Smart Navigator

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Arturia KeyLab Essential 61 Toontrack Superior Drummer 3 Alto TS 208 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Alto TS 208

Alto TS 208, aktiver 8" / 2" Fullrange Lautsprecher, 550 Watt RMS, Class D Endstufe, Bi - Amp, Frequenzgang 62 - 20.000 Hz, 120 dB SPL, Abstrahlwinkel 90° x 60°, 36 mm Boxenflansch, M10 Flugpunkte, 2 Kanal Mixer mit XLR...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.