Jam Pedals Tube Dreamer 58

18

Effektpedal für E-Gitarre

  • Overdrive
  • klassischer TS-Style Overdrive mit einem zusätzlichem, sorgfältig abgestimmten Mittenregister für warme und volle Overdrive Klänge
  • verwendet den legendären originalen TS JRC4558D Chip, um seinen klassischen Sound zu liefern
  • Regler: Gain, Level, Tone
  • Schalter: High-Gain Stage
  • LED: Effect On
  • Fußschalter: Effekt Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss (Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol innen)
  • Stromaufnahme: 8 mA
  • Stromversorgung über 9 V Batterie oder 9 V DC Netzteil (passendes Netzteil Art. 409939, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 70 x 111 x 48 mm
  • Gewicht: 230 g
  • made in Greece
Erhältlich seit November 2016
Artikelnummer 239788
Verkaufseinheit 1 Stück
Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
179 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 6.12. und Mittwoch, 7.12.
1

18 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

T
Ein Licht geht auf
Towerless 21.07.2021
Tolles Pedal!

ich nutze ihn hauptsächlich in Kombination mit einem RAT und dem Overdrivekanal von meinem Amp ( Orange crush 120H). das funktioniert super und verleiht dem Sound eine schöne Eigennote. Die Highgain Funktion habe ich noch nicht so oft genutzt, erzeugt aber einen sehr coolen Punch.

Wenn man*frau den Tone etwas rausnimmt und auch den Gain etwas zurückschraubt, wird eine schöne leichte, warme Verzerrung erzeugt, die nicht sehr TS mäßig ist.

Das Pedal ist generell sehr vielseitig auch für Menschen die nicht unbedingt den klassischen TS Sound haben wollen.
Klare Empfehlung !
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KF
Ein klassischer TS-Style OD, etwas anders interpretiert.
Kevin F 09.02.2021
Verarbeitung

An der Verarbeitung des Pedals gibt es nichts zu bemängeln. Die Lackierung wirkt etwas "rustikal", was der Tatsache geschuldet ist, dass die Pedals des griechischen Herstellers handlackiert werden (mit Schablonen). Für mich ein zusätzlicher Pluspunkt, da sich der Hersteller hiermit von anderen Produkten abhebt.

Bei der Verpackung hat man auf Kunststoff und Folien (abgesehen von Stickern & einen Plek ;-)) verzichtet, was ich grundsätzlich befürworte. Hier merkt man auch, dass man sich bei Jam Pedals Gedanken um ein gutes "Gesamtpaket" gemacht hat. Letzten Endes zählt der Klang und die Qualität des Pedals, das "Drumherum" ist zweitrangig, verstärkt jedoch -sofern Ersteres stimmt- den positiven Gesamteindruck.

Bedienung

Die Bedienung ist intuitiv und klassisch für ein OD. Hier gibt es nicht viel zu sagen.

Sound

Neben dem Tubedreamer besitze ich ein Maxon OD-9, also quasi den "klassischen TS-9".
Tatsächlich sind die Klangeigenschaften grundsätzlich vergleichbar. Die Mitten sind sehr vokal, beim OD-9 m.E. etwas nasaler als beim TubeDreamer. Der TubeDreamer hat aus meiner Sicht eine deutlich bessere "Saitentrennung" und reagiert wesentlich dynamischer auf den Anschlag. Auch das Runterregeln mit dem Volume-Poti an der Gitarre funktioniert hier sehr gut.
Ich nutze das Pedal als "Always On" vor einem leicht angezerrten Amp, für einen soliden 70's/Blues-Rock-Sound.
Bei der Anwendung von TS-artigen Pedalen vor Cleanen Amps gehen die Meinungen auseinander. Der Tube Dreamer funktioniert aus meiner Sicht etwas besser als der OD-9 vor einem cleanen Amp.

Features

Gelegentlich benötige ich etwas mehr Gain, der Gainboost ist hier pefekt ohne die eigentliche Einstellung ändern zu müssen, wäre aber für mich nicht zwingend erforderlich gewesen. Trotzdem - nice to have.

Wer ein TS-Style-OD sucht, sollte dieser modifizierten Variante unbedingt eine Chance geben, insbesondere aufgrund der Dynamik.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Schöner tragender Lead Sound
tonnenfrosch 14.11.2021
Wie ein Tubescreamer nur anders und irgendwie besser.
Mehr Gainreserven. Treble Regler besser nutzbar.
Schönes Sustain. Als Booster und auch als Grundsound nutzbar.
Schickes, wertiges Teil!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
LT
Coup de fouet !
Le Taz 16.04.2021
Cela faisait un petit moment que je voulais remplacer ma TS 9 de 94, qui manquait "d'ouverture" dans les aigus et soufflait un peu trop. J'ai testé un bon paquet de TS-Like boutique : JHS Moonshiner, Anasounds Ego Driver, Mojo Hand FX Rook, Suhr Shiba Drive, Tone Freak Abunai 2, Wampler Paisley Drive... et j'en oublie. La Suhr première génération m'avait, mais avait un côté plutôt moderne et je me serais sans doute rabattu sur elle si je n'avais pas été convaincu par la TubeDreamer. Elle est la seule qui m'ait convaincu comme boost (mon usage principal) et comme crunch/drive sur un canal clean.
On retrouve ce côté typique d'une bonne TS808, proche de la version modifiée par Keeley que j'ai pu testé et dont le prix est prohibitif. On a une belle présence dans le mix, un boost dans les médiums à la fois joufflu et mordant, avec du corps, tout en gardant de la définition, même en boost sur un drive soutenu. Ca chante, ça épaissit, tout ce qu'on attend d'une TS en boost. Sur un clean, je lui ai trouvé une belle chaleur, une belle personnalité TS mêlant définition et douceur du grain, très organique. Cela faisait longtemps que je n'utilisais plus la TS dans ce contexte, lui préférant un clone de Bluesbreaker (Snouse BlackBox). J'ai maintenant deux boosts/crunch, l'un apportant naturellement un gain supplémentaire (Snouse) et une autre qui, quel que soit le gain, donne un coup de fouet à votre son et le propulse dans le mix avec une bosse marquée mais pas caricaturale.
Ce n'est pas ma première Jam Pedals, j'avais eu la Whacko + première génération. Je connaissais la qualité sonore des produits de la marque ainsi qu'une véritable personnalité mêlant patine vintage et usage moderne. Je dois dire que je suis un peu déçu par l'industrialisation des produits, j'aimais le côté unique de chaque pièce peinte et câblée à la main. En dehors de cette seule réserve, je suis très satisfait de mon achat. J'attends de comparer sur pièce avec une Keeley Red Dirt, quelque fois qu'elle me réserverait une surprise, mais la TubeDreamer assure vraiment déjà. Efkharîsto polí, Yannis !
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden