Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Istanbul Mehmet 18" Medium Ride Turk Series

8
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Hard-Softstick 
0:00
  • Hard-Softstick
  • Weniger anzeigen

18" Medium Ridebecken

  • Turk Serie
  • trockener, erdiger Sound
  • ideal für schnelle Stickfiguren
  • die Turk Becken zeichnen sich durch einen unbehandelte Oberfläche aus die für trockenen und kompakten Sound sorgt und doch viel Oberton zulässt
  • für Rock und Jazz gleichermaßen geeignet
  • Regular Ausführung
Becken handgehämmert Ja
Finish Regular / Traditional
Legierung B20 Bronze
Artikelnummer 311605
179 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
16 Verkaufsrang

8 Kundenbewertungen

5 6 Kunden
4 2 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Sound

Verarbeitung

M
Meine Meinung.....
Marjory 09.04.2016
Eigentlich kaufte ich dieses Becken um es in ein Electr. Schlagzeug zu integrieren da ich manchmal live das E-Schlagzeug nütze. Ich wollte ein Becken das sich ohne Aufschaukeln, bzw. zu laut werden in das E-Kit integriert. Ein "trocken" klingendes 18" Becken dachte ich wird dies tun. Bis zu einem gewissen Punkt tat es dies da dieses 18" Ride sich sehr gut bzgl. Lautstärke kontrollieren lässt. Obwohl ich allerdings fand das dieses Becken bei der Integration in das E-Schlagzeug trotzdem noch etwas zu laut war ging die Suche weiter. Trotzdem behalte ich dieses Becken ganz einfach weil es zwar trocken klingt, aber nicht zu trocken. Als Zweitbecken für das akustische Schlagzeug kann ich mir nichts Besseres vorstellen als dieses sehr gut klingende Ride. Mittlerweile fand ich auch ein (20") Ride das sich besser ein ein Electrisches Schlagzeug integrieren lässt. Dies ist das Zildjian Dry Light Ride. Thomann Artikel Nr 158781
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Geschmackssache - eher schwer, hart und trocken
Anonym 17.02.2016
Ich suchte ein kleines Ride-Becken für ein kleines Set (Yamaha Custom Birch Bop), das ich hauptsächlich mit Rods spiele. Dafür war dieses Becken dann aber doch zu trocken, zu schwer und zu hart. Für weiche Rods durch die Schwere auch zu leise.

Verarbeitung und Optik sind klasse, da gibt es nichts. Und der Crash-Sound ist wirklich toll. Aber für Jazz und weicheres Spiel als Ride Becken nicht ganz mein Ding.

Aber Sound ist halt, grad bei Becken, Geschmackssache. Hab es zurückgeschickt und mich nun doch für ein 20" Ziljian entschieden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EZ
Passt perfekt zu meinem Setup
Ernst Z. 25.03.2014
Becken sind Geschmackssache. Ich hab mir ein Mini-Schlagzeug zusammengestellt, dass vor allem fürs Besenspiel und maximal Hot-Rods-Einsatz im Wohnzimmer gedacht ist. 10" Hi-Hat, 14" Snare, 16" Floor-Tom (trocken befellt und auch über Fußmaschine von unten spielbar) und eben dieses eher etwas trockene18" Ride-Becken. Ich bin damit sehr zufrieden. Für meine Zwecke ideal.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Ein super "second Ride" für viele Musikstile
Peter5607 15.07.2015
Mein Lieblings "ZweitRide" im Set, da es einen klaren, brillianten und doch trockenen Pingsound liefert, der schnelle Ridefiguren nicht im Bandmix versumpfen lässt,
sich niemals aufschaukelt im Grundton, und so einen schönen Alternativsound zum
20" - 22" HauptRide bietet. - Dazu ein warmer "washy" Crashanschlag
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung