IK Multimedia UNO Drum

Analog/PCM-Drumcomputer

  • 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat
  • 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples
  • frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie
  • Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar
  • analoge Verzerrungs- und Kompressionseffekte
  • 12 Pads mit je zwei Velocity-Zonen
  • 3 Performance-Effekte Stutter, Zufall und Roll
  • Speicherplatz für 100 Pattern und 100 Drumkits
  • 64-Step-Sequenzer mit 8 automatisierbaren Paramatern pro Schritt
  • Echtzeit- oder Step-Recording
  • bis zu 64 Pattern lassen sich im Song-Mode verketten
  • MIDI über USB und Miniklinken-DIN-Adapter
  • komplette MIDI-Implementation aller Parameter sowie Clock
  • Stromversorgung über 4x AA Batterie oder Micro-USB-Anschluss
  • Audioeingang 3,5 mm Stereominiklinkenbuchse mit Monosummierung
  • Audioausgang 3,5 mm Stereominiklinkenbuchse mit Monosummierung
  • Abmessungen: 256 x 150 x 49 mm
  • Gewicht: 0,4 kg (ohne Batterien)
  • inkl. Micro-USB auf USB-Kabel, 2 MIDI-Adapter von Miniklinke auf DIN-Buchse und 4 AA Batterien

Weitere Infos

Klangerzeugung Analog, Samplebasiert
Pads 12
Effekte Ja
Bass Nein
Display Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Kopfhöreranschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

IK Multimedia UNO Drum
59% kauften genau dieses Produkt
IK Multimedia UNO Drum
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
289 € In den Warenkorb
Arturia DrumBrute Impact
9% kauften Arturia DrumBrute Impact 299 €
Clavia Nord Drum 3P
6% kauften Clavia Nord Drum 3P 595 €
Korg Volca Drum
5% kauften Korg Volca Drum 164 €
MFB 301 Pro
5% kauften MFB 301 Pro 149 €
Unsere beliebtesten Drumcomputer
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleiner kompakter Drumcomputer mit Schwächen
Matthias671, 06.06.2019
Den UnoDrum habe ich gekauft, um schnell und einfach Drum-Loops zu spielen und keinen Rechner laufen zu haben.

Er ist leicht und kompakt, passt in fast jede Tasche, kann also gut mitgenommen werden.
Er hat 100 verschiedene Sounds, die man noch ein wenig verbiegen kann.
Mit Batterien kann er unterwegs gespielt werden.
Und man kann ein anderes Gerät anschließen, um es auch mit dem UnoDrum zu hören.

Soweit so gut.

Aber:
Der UnoDrum hat ein sehr deutliches Grundrauschen. Per Kopfhörer hört man es sofort. Über eine PA wird es auch schnell sehr deutlich.
Das ist inakzeptabel.

Mit Batteriestrom hält der Unodrum nur knapp 2 Stunden lang aus - das finde ich viel zu wenig.

Nur mit einem Mini-USB-Anschluss muss er mit Netzstrom versorgt werden. Ein viel zu kurzes USB-Kabel ist dabei. Das soll man immer dafür nutzen, aber es reicht nicht einmal vom Tisch bis auf den Boden.
Ein Netzadapter ist nicht dabei. In dem Manual steht auch nicht, wie stark das USB-Netzteil sein soll. So habe ich zwei meiner USB-Netzteile damit verbraten.
Warum zieht das Ding soviel Strom? Und warum steht das nirgendwo?

Für MIDI stehen nur 2,5mm Klinkenstecker zur Verfügung. Es gibt zwar zwei Adapter auf DIN-Stecker - aber warum werden nicht 3,5mm Buchsen verbaut? Platz dafür wäre ja.

Im Live-Spielbetrieb ist der UnoDrum leider nicht gut zu spielen, weil die Pads zu dicht beieinander sind und die Folientatstatur für meine Finger nicht passend "anspringen".
Warum man bei den wichtigsten Pads ein grau auf schwarz genommen hat - das wissen wohl nur die Designer - optimal ist anders.

Das Metronom ist schlecht zu hören und konnte von mir auch nicht in der Lautstärke verändert werden - So taugt es leider nichts.

Angeschlossene andere Instrumente sind viel zu leise. Es gibt keine Möglichkeit die Lautstärke zu erhöhen.
Schöne Idee - klappte mit meinen Instrumenten leider nicht.

Für knapp 300,- gibt es 100 verschiedene Drum-Sounds und 100 Speicherplätze.
Weil es aber hörbar rauscht und live schlecht zu spielen ist - leider doch zu teuer.
Schade - die Leichtigkeit und die kompakte Größe sind schon praktisch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
289 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Unser Lagerbestand reicht derzeit für ca. 8 Tage. Danach wird das Produkt voraussichtlich 3 Wochen ausverkauft sein, bevor die nächste Lieferung eintrifft.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone free2b

the t.bone free2b, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksystem für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt einsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hochauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz < 4 ms,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.