IK Multimedia iRig Pre

Mikrofonvorverstärker

  • für iOS Geräte
  • zum Anschluss am Kopfhöreranschluss inkl. 400 mm-Kabel
  • XLR-Eingang
  • Stereo-Kopfhörer-Ausgang
  • seitlicher Level-Regler
  • 48 V Phantomspeisung für Kondensatormikrofone - bis zu 15 Stunden Betrieb (benötigt 9 V-Batterie)
  • Ein-/Ausschalter

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

IK Multimedia iRig Pre
46% kauften genau dieses Produkt
IK Multimedia iRig Pre
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
34 € In den Warenkorb
IK Multimedia iRig 2
10% kauften IK Multimedia iRig 2 32 €
TC-Helicon GO VOCAL
8% kauften TC-Helicon GO VOCAL 29 €
TC-Helicon GO GUITAR
4% kauften TC-Helicon GO GUITAR 22,50 €
Apple Lightning to 3,5 mm Adapter
4% kauften Apple Lightning to 3,5 mm Adapter 9,80 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Mobile-Devices
137 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Sehr praktisches Werkzeug!
Tristan aus M., 02.04.2013
Ich war schon länger auf der Suche nach einem mobilen Audiorecorder mit XLR-Eingang und Phantomspeisung . Leider liegen vernünftige Geräte bei 300 EUR aufwärts, und das war mir zunächst zuviel.

Mittlerweile sollte jeder von uns ein Smartphone haben, und was liegt da näher, als dieses als Recorder zu nutzen. Das ist zwar gut und schön, aber spätestens wenn ein externes Mikro mit XLR-Stecker angeschlossen werden soll, kommen Probleme auf.
Der iRig Pre löst dieses Problem: Es lässt sich jedes Mikrofon mit XLR-Stecker anschließen, und für Kondensatormikros wird gleich die benötigte Phantomspeisung mitgeliefert.

An dem Gerät befindet sich ein ca. 25cm langes Audiokabel mit 3,5mm-Klinkenstecker (4 Ringe), welcher ideal an das iPhone/iPad etc. passt.

Die eingebaute Kopfhörerbuchse liefert das Signal des Aufnahmegeräts, nicht direkt das des Mikrofons. Man kann also erst die Aufnahme kontrollieren, wenn man die Recording-App startet.

Die mitgelieferte 9V-Batterie liefert genug Energie für viele Stunden, ich habe sie bis jetzt nicht wechseln müssen und habe damit schon ca. 15 Stunden aufgenommen.

Nun aber das Wichtigste - die Audioqualität:

Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Gain-Regler am iRig, dort die richtige Einstellung zu finden erfordert etwas Übung.
Die Aufnahmen sind klar und detailreich, vergleichbar mit weitaus teureren Geräten.
Mit der kostenlosen (aber leider auch nicht werbefreien) Recording-App des Herstellers gelingen die Aufnahmen sehr gut. Sie werden nach Datum und Zeit gespeichert und lassen sich in vielen Formaten (wav, mp4 etc.) über WLAN, FTP oder E-Mail von iPhone auf den PC bringen.

Noch ein Tipp: Mit einem günstigen Y-Adapterkabel (4-Pol-Klinkenbuchse auf 2x 3-Pol-Klinkenstecker) lässt sich das Gerät auch mit jeder DSLR-Kamera mit Mikrofoneingang verwenden, wenn diese keinen XLR-Anschluss oder Phantomspeisung hat.

Fazit: Für den Preis ein hervorragendes Gerät, das hier tatsächlich eine Marktlücke füllt. Sollte ich in Zukunft aber regelmäßig unterwegs Aufnahmen machen müssen, lege ich mir dennoch einen mobilen Recorder zu.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Verspricht mehr, als es hält
Problemlöser, 15.09.2014
Die Idee und der Ansatz sind in der Tat genial: XLR-Mikrofon, gerne auch mit Phantomspeisung, an das Smartphone anschließen. Und dann noch mit Kopfhörerbuchse.
Zu dem Preis? Unglaublich!

Okay, es funktioniert. Und: Ja, es geht damit besser als mit dem eingebauten Mikrofon des Smartphones.
Aber das war es dann schon: Auch mit einem externen Mikrofon ist die Qualität immer noch bescheiden. Es ist und wird auch keine Alternative zu einem einfachen Pocketrecorder mit Mikrofonanschluss, Preis hin oder her.

Am meisten ärgert mich das fehlende Direct Monitoring, das zumindest ich, trotz Kopfhöreranschluss, einfach nicht hinbekommen habe. Ich habe nur den vom Telefon ausgehenden Sound gehört. Da ich keine App gefunden habe, die diese Funktion softwareseitig unterstützt und es hardwareseitig nicht vorhanden zu sein scheint, hat man schon verloren.

Mir half - nicht lachen! - ein Freund am Telefon... und auch wenn der Gain-Regler etwas versteckt ist, ist er für unterwegs (dazu ist es ja da) immer noch viel zu leicht verstellbar, nicht markiert usw.
Das ist für Außenaufnahmen ein totales NoGo - allein der Unterschied zwischen einem dynamischen und einem Kondensatormikrofon ist so nicht zu wuppen.

Auch das Handling ist unbefriedigend: 40 cm Kabel sind zu lang und zu kurz gleichermaßen. Man muss das Smartphone, das iRig Pre und das Mikrofon jonglieren (Kopfhörer nicht vergessen), und irgendwann geht das ohne Reporterweste nicht mehr. Auch das mitgelieferte Klett gab sowohl einem Freund wie auch mir Rätsel auf: Keiner wusste, was das soll und beschrieben war es auch nicht.

Alles in allem eine Enttäuschung, selbst für diesen Preis. Für mich ist es ein krasser Fehlkauf, und wer schon ein XLR-Mikrofon hat, sollte es auch an einen guten Vorverstärker anschließen.
Mein Tipp: Diese Ausgabe vermeiden und auf was besseres sparen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Kompakt und spitze!
Noju, 26.06.2020
Das Klettband an der Rückseite ist sehr stabil und der sound ist auch super!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
iPhone 4 und iRig Pre (IK Multimedia) im Einsatz
Ottorabs, 12.09.2012
Für Filmberichte, mit dem iPhone gedreht, verwende ich ein Mikrofon oder eine Funkstrecke (über XLR) und iRig Pre. Die Apps "iRig Recorder" und "PCMRecorder" hatte ich getestet, wobei "iRig Recorder" mehr Möglichkeiten bietet.

Der Ein-/Umschalter ist nicht so praktisch, da man leicht zu weit schiebt und dann 48V Phantomspeisung eingeschaltet hat. Der seitliche Level-Regler wirkt gut, ist aber ebenfalls gewöhnungsbedürftig. Die Tonkontrolle über Kopfhörer ist leider nur "Hinterband" möglich, d.h. wenn kein iOS-Gerät angeschlossen ist hört man nichts.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Roland TD-07KV V-Drum Set

Roland TD-07KV V-Drum Set, bestehend aus: 1x TD-07 Sound Modul mit25 preset kits, 25 user kits, und 143 Instrumenten Sounds, V-Edit, EQ, ambience, und 30 multi-effects, Bluetooth, internes Metronom, Coaching Funktion, USB für Audio und MIDI, 1x 8" Zwei-Zonen PDX-8...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Thomann 12H Ocarina C3 Roses blue

Thomann 12H Konzertocarina AC Rosen C3 Alt, Größe: 18,5 cm, Stimmung: C- Dur, Tonumfang professionell: a1-f3, inkl. 72-seitiger Anleitung, in farbiger Kartonbox, aus Keramik, Farbe: blau-weiß, Gewicht: 326g, laut dem weltberühmten Ocarinavirtuosen Satoshi Osawa ist dies die perfekte Wahl für...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

Kürzlich besucht
tc electronic PEQ 3000-DT

tc electronic PEQ 3000-DT; Equalizer-Plugin mit USB Hardware-Controller; 12-Band-Equalizer auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; Stereo-, L/R- und M/S-Betrieb möglich; bietet vollparamtrische Glockenfilter, Cut-und Shelf-Filter und Phase-EQ; Echtzeit-Frequenzanalyse zur präzisen optischen Kontrolle; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf...

(3)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak Vocoder Edition

Arturia MicroFreak Vocoder Edition - Limited Edition; Hybrid Synthesizer inkl. Schwanenhals Elektretmikrofon; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und...

(4)
Kürzlich besucht
Nux MG-300

Nux MG-300; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; vielseitiges Multi-Effekt Pedal; realistisches Spielgefühl und Spielbarkeit; Studio-Klangqualität; Quick Tone™ Edit-Software zur Auswahl und optimieren von Patches; 3rd-party IRs laden, um die Klangmöglichkeiten zu erweitern; 56 Drumbeats; 60 Sekunden Phrase Loop mit Rhythmus Synchronisierung, Globaler...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.