IK Multimedia iRig Keys I/O 25

23

USB-Controller-Keyboard mit integriertem Audiointerface

  • kompaktes Controller-Keyboard mit 25 anschlagdynamischen Standardtasten
  • 8 zuweisbare anschlagdynamische Multicolor-Pads
  • 2 Touch-Strips
  • 4 zweifach belegte, zuweisbare berührungsempfindliche Dreh-Encoder
  • 3 Taster für Transport- und Editierfunktionen
  • AD/DA-Wandlung bis zu 24 bit / 96 kHz
  • Stereo-Kopfhörerausgang: 3.5 mm Stereoklinke, Leistung 100 mW an 50 Ohm
  • Pedalanschluss: 6,3 mm TRS-Klinke
  • Netzteilanschluss
  • Mini-DIN-Anschluss für Datenkabel
  • Stromversorgung über USB bei Nutzung am Computer
  • Batterien oder optionales Netzteil (Art. 417705) mit Ladefunktion für angeschlossene iOS-Geräte
  • Systemvoraussetzungen: ab WinXP, ab Mac OSX 10.6, freier USB Port
  • Abmessungen (B x T x H): 373 x 208 x 65 mm
  • Gewicht: 1,26 kg

Hinweis: Tablets / Laptops nicht im Lieferumfang enthalten!

Mikrofoneingang:

  • XLR symmetrisch
  • Verstärkung: 46 dB
  • Eingangsimpedanz 1,6 kOhm
  • Phantomspeisung: 48V +/-4V
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz (+/- 1.5 dB)
  • Eingangsrauschen: -103 dB(A), -97 dB RMS

Instrumenteneingang:

  • 6,3 mm Klinke unsymmetrisch
  • Verstärkung: 27 dB
  • Eingangsimpedanz 1 MOhm
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz (+/- 1.5 dB)
  • Eingangsrauschen: -103 dB(A), -97 dB RMS

Line-Ausgänge:

  • 2x 6,3 mm Klinke symmetrisch
  • Ausgangspegel max. 13 dBu an 600 Ohm symmetrisch
  • Frequenzbereich: 10 - 21.000 Hz (+/- 0.2 dB)
  • Dynamikbereich: 102 dB(A)
  • Kompatible iOS-Geräte (ab iOS 6):
  • iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPod touch 6th generation, iPod touch 5, Generation, iPad Pro (12.9") 1st Generation, iPad Pro (9.7"), iPad mini 4, iPad Air 2, iPad mini 3, iPad Air, iPad mini 2, iPad mini, iPad 4. Generation

Lieferumfang:

  • Lightning-Mini-DIN-Kabel 0,6 m
  • USB-Mini-DIN-Kabel 0,6 m
  • iOS-Geräte-Stativ
  • 4 1,5 V AA-Batterien
  • Softwarepaket (Download nach Registrierung)
Typ Keyboards
Erhältlich seit November 2017
Artikelnummer 420954
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 1x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Pitch Bend / Modulation 1
Drehregler 4
Anzahl der Line Eingänge 1
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Fader 2
Anzahl der Line Ausgänge 2
Pads 8
Display 1
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung 1
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal 1
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
USB Anschluss 1
AES/EBU Anschlüsse 0
Netzbetrieb 1
MADI Anschlüsse 0
Batteriebetrieb 1
Ethernet 0
Bus-Powered 1
Sonstige Schnittstellen Keine
Breite in mm 373 mm
Word Clock Nein
Höhe in mm 65 mm
Tiefe in mm 208 mm
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Gewicht 1,3 kg
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered 1
Besonderheiten integriertes Audiointerface
USB Version 1.1
Lieferumfang Lightning-Mini-DIN-Kabel 0.6 m, USB-Mini-DIN-Kabel 0.6 m, iOS-Geräte-Stativ, 4x 1.5V AA Batterie
Anschlussformat Mini DIN-USB Typ A, Mini DIN-Lightning
Mehr anzeigen
184 €
237,99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

14 Kundenbewertungen

S
Funktioniert auch unter Windows
Streck0 11.06.2021
Gleich vorweg die Entwarnung für Windows Benutzer:
Keine Sorge, für die iRig Keys I/O gibt es mittlerweile offizielle ASIO Treiber für Windows. Alle Behauptungen, dem wäre nicht so, kann man getrost ignorieren.

Im Internet findet man leider noch veraltete Informationen, auch in einigen Bewertungen hier bei Thomann. IK Multimedia hatte es bei der Markteinführung ziemlich verbockt und Windows Benutzer mit Notlösungen (ASIO4ALL) abspeisen wollen. Wie gesagt, später haben sie Treiber nachgeliefert und ich hatte bisher keine Schwierigkeiten. Treiber installiert, Gerät einsatzfähig. Alles, wie es sein sollte.

Nun zur eigentlichen Review. Ausschlaggebend für den Kauf waren für mich die kompakte Form und das integrierte Audiointerface. Ich wollte ein kleines MIDI Keyboard zum Rumdudeln am Laptop, das man auch mal auf Reisen mitnehmen kann. Das iRig Keys I/O 25 entspricht quasi meiner Idealvorstellung.

PRO:
- Dank dem eingebautet Audiointerface braucht man keine weiteren Geräte (außer Kopfhörer natürlich).
- Trotz des kompakten Formats hat kriegt man 4 doppelt belegbare Drehregler and 8 Pads (einfach belegbar).
- Alle Slider, Knöpfe und Pads sind frei belegbar.
- In der Konfiguration findet man sich nach kurzem Einlesen schnell zurecht.

NEUTRAL:
- Das Tastengefühl ist nicht perfekt, aber gut genug. Im Vergleich zum Novation Impulse 25 liefert federt sie deutlich mehr.
- Die Pads sind für Fingerdrumming gerade so eben brauchbar, kein Vergleich zum Maschine Mikro MK3. Für Szenenwechsel etc sind sie allerdings praktisch.
- Die Werkskonfiguration der Slider ist gewöhnungsbedürftig, lässt sich aber ändern.

CONTRA:
- Das beigelegte USB Kabel ist mit 65 cm viel zu kurz. Wegen dem proprietären Anschluss am Gerät kann man leider nicht einfach ein anderes benutzen.
- Bevor man die Treiber offiziell herunterladen kann, muss man das Gerät online registrieren. Das ist die übliche Unsitte von IK Multimedia. Ich hab mir die iRig Treiber zum Ausprobieren von einem Freund gegen lassen, um das Gerät ggf. zurückschicken zu können.
- Wer's braucht: kein Aftertouch.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Ray.Anyway 19.05.2020
Tolles Teil, lässt sich gut koppeln, hat eine schöne spielhaptik, nur dass ich mir manchmal etwas schmalere Tasten wünsche:) aber mit dem Mikrofonanschluss und Batteriebetrieb gibt es das nur so. Ist gut koppelnder mit dem iPad, nur den lightningstecker muss ich manchmal ein zweites Mal einstecken, weil das iPad nicht lädt.
Die Software ist eine geldabzocke, die Instrumente und Effekte sind alle gut und auch einsetzbar und sie reichen mir erstmal, aber die in-App Käufe sind echt teuer und das bonussystem von Ik Multimedia kann man für in-App Käufe nicht verwenden, echt lächerlich! Daher überlege ich mir das 2 mal ob ich nicht lieber andere Software Lösungen unterstützen werde, falls ich noch mehr Instrumente brauche... das schlimmste empfinde ich die kompabilität mit der AudiobusApp, Syntronik stürzt ständig ab, da gab es jetzt durch corona zum Glück den Minimoog umsonst, der läuft gut:) und habe jetzt herausgefunden, dass möchte man eine volle kompabilität mit Audiobus z.B. Von AmpliTube muss man das All-inBundle für 99€ kaufen!!!! App Käufe sind insgesamt nicht mit der Bonuswährung möglich, obwohl einen die Homepage mit der Funktion das anbietet...

Aber insgesamt habe ich viel Spaß mit der Hardware:)
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Toller Controller mit integriertem Interface, aber...
Malrus 21.01.2020
Für längere Aufenthalte abseits des Heimstudios habe ich mir das IK Multimedia iRig Keys I/O 25 gekauft und bin insgesamt auch zufrieden. Die Idee eines kompinierten Masterkeyboards und Audio-Interfaces sollte unbedingt Schule machen, dafür also großes Lob! Vorweg super: gratis gab's durch eine Aktion noch eine Tasche dazu, die allerdings etliche Wochen gebraucht hat, bis sie (direkt vom Hersteller, nicht von Thomann) ankam. Insgesamt bin ich zufrieden, es gibt aber ein paar Mankos, die mitunter auch ziemlich stören können.

Positiv:
- Große Tasten, angenehmes Spielgefühl
- das integrierte Interface klingt solide und ist wirklich eine Erleichterung und gute Idee
- Tadelloser Betrieb unter iOS
- durchaus günstiger Preis
- großes und sehr brauchbares Software-Paket dabei
- komfortabler Tablet-Ständer dabei, der jedoch ein weniger wertiger sein könnte.

Negativ:
- das dazugehörige Netzteil ist enorm teuer! (und man braucht es m.E. bei iPad-Betrieb, damit man über längere Strecken arbeiten und das iPad gleichzeitig laden kann).
- unter Windows braucht man Asio4all zum Betrieb, was eigentlich indiskutabel ist
- mit meinem Macbook Pro (late 2011) kam es unter Ableton Live 10 immer wieder zum Absturz des Geräts, das ich dann neu einschalten musste. Woran's lag, hab ich nicht festellen können (neueste Firmware war installiert). Unter Catalina mit einem neuen Macbook ist das Problem nicht mehr aufgetreten - aber dennoch ärgerlich.

Insgesamt also ein paar Macken im Computerbetrieb (Mac und Windows) - mit dem iPad war ich aber enorm happy und möchte das Teil auch nicht mehr missen. Wenn man mit Laptop unterwegs ist, würde ich aber eher abraten. Die Verarbeitung ist grundsätzlich in Ordnung, aber natürlich bekommt man in dieser Preisklasse Plastik, da darf man sich keine Illusionen machen.

Zusammengefasst: zusammen mit einem iPad: großartiges Teil. Mit Laptop, egal ob Windows oder Mac, nicht der Wahrheit letzter Schluss...
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
unschlagbare, endlich umgesetzte Idee.
ratzrobsen 24.12.2017
der phantompowerbare mikrofoneingang, ausgeführt als von deutlich teureren A/D - wandlern verwandten kombi - xls und klinke nebst der vollen Funktionalität eines guten midi - controllers erlaubt das spielen und singen auf verwertbarem niveau. dazu kommt die gute Verarbeitung und die größe des geräts. passt für unterwegs in jede tasche, funktioniert im batteriebetrieben, via usb-power oder netzteil. die steuerungen arbeiten übersichtlich und sehr einfach via learning by doing. einziges manko: ich hatte das iRig 25 I/O 25 im September bestellt und im November bekommen - das allerdings tut meinem spaß an selbigem keinen abbruch. das warten hat sich gelohnt!
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube