IK Multimedia iLoud MTM

Aktiver Zweiwege-Monitor

  • vollautomatische integrierte digitale Kalibrierung über mitgeliefertes Messmikrofon
  • komplett DSP-gesteuert
  • Bestückung: 1" Hochtöner und 2x 3,5" Tief-/Mitteltöner
  • mit leistungsfähigem Bassreflex-System
  • getrennte Class-D-Verstärker für Hoch- und Tieftöner mit 30 bzw. 70 W RMS
  • Positionierung vertikal oder horizontal
  • von 0° bis 20° neigbares Tischstativ
  • symmetrische XLR / Klinke-Combo-Eingänge
  • 3,5 mm Monoklinken-Eingang für ARC-Messmikrofon
  • Maximalpegel (1m): 103 dB SPL
  • Frequenzgang (+/- 2dB): 50 Hz - 24 kHz
  • linearphasige Frequenzweiche bei 3,1 kHz mit variabler Flankensteilheit
  • High Shelf Filter: +/-2 dB @8 kHz
  • Low Shelf Filter: +2/-3 dB @100 Hz
  • Desktop Filter: -4 dB @160 Hz, +1 @ 1,8 kHz
  • Abmessungen: 264 x 160 x 130 mm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • inkl. Netzkabel, ARC-Messmikrofon mit Anschlusskabel, schwenkbares Tischstativ, Standfüße für horizontale Aufstellung und Feststellschlüssel

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 2x 3,5", 1x 1"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 100 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

IK Multimedia iLoud Micro Monitor
30% kauften IK Multimedia iLoud Micro Monitor 249 €
Presonus Eris E3.5
5% kauften Presonus Eris E3.5 86 €
KRK Rokit RP5 G4
4% kauften KRK Rokit RP5 G4 154 €
Presonus Eris E5
4% kauften Presonus Eris E5 215 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
42 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Motherbeast, 21.10.2019
Die iLoud MTM Monitorboxen habe ich mir für mein Studio als Abhöre im Nahfeldbereich bestellt nachdem ich die kleineren Schwestern iLoud Micro für Sessions auf Reisen, also außerhalb des Studios, gekauft habe und vom Sound restlos begeistert war.
Die MTM sind komplett DSP-gesteuert und benutzen das ARC Einmessungsprinzip, d.h. beide Monitore werden ultraschnell und automatisiert auf den Abhörraum eingemessen. Damit kann man also auch in nicht optimalen Räumen ein unverfälschtes Soundbild hören.
Sie sind keine Schönfärber wie so manch andere Abhören, sie zeichnen sich durch einen klaren und offenen Klang aus der Linear läuft. Damit kann man also darauf vertrauen das das was man hört auch tatsächlich im Mix stattfindet. Beeindruckt haben mich vor allem die Bässe, die erstaunlich tief und druckvoll klingen ohne andere Frequenzen zu überdecken. Wem es aber nicht tief genug geht kann aber noch immer einen Sub-Monitor dran hängen.
Einzig das man die Boxen nicht im Paar kaufen kann und somit das ARC Mikrofon zweimal bezahlt ist ein Minuspunkt. Klare Kaufempfehlung für Leute die im Nahfeldbereich mixen und produzieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Wow .... im ersten Moment sprachlos...
romacasa, 06.03.2020
Für mein kleines Homestudio bin ich zu Thomann gefahren um Monitore zu hören. Nach fast zwei Stunden habe ich einen Mitarbeiter gebeten, mir die MTMs in den Hörraum zu installieren - sie sollten immer da sein! - und sie waren mein. Die Unterschiede zu den Favoriten Adam Tv7 waren durchaus hörbar. Dennoch passten die MTMs besser ins Bild meines Homestudios und meiner Tätigkeit darin. Wer Professionell arbeitet, sucht sich eh Höherpreisiges. Für Hobby und Semi-Profi taugen sie mehr als gewünscht. Laut sind sie allemal. Zudem können sie auch mitgenommen werden - mit der optionale MTM-Tasche.

Im Zweiten Moment .... immer noch sprachlos und begeistert.

ein Dritter gibt es nicht.

Beste Grüsse und danke an Thomann`s Team für die kompetente Beratung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Einfach überzeugend!
TBird63, 24.02.2020
Ich habe mir zwei iLoud MTM für mein Musikzimmer gekauft, da ich nicht so viel Platz habe große Monitore zu stellen. Aus diesem Grund wollte ich auch auf einen Subwoofer verzichten. Nachdem ich die beiden iLoud MTM Monitore an mein Roland Fantom 7 Synth angeschlossen und eingemessen hatte, lief mir sofort der Sabber aus dem Mundwinkel. Diese Monitore erzeugen bei einer lauten und leisen Einstellung einen unvorstellbaren Raumklang. Zudem erzeugen sie eine saubere Frequenztrennung mit sehr gutem Bass. Ich glaube ich habe noch nie etwas besseres in diesem Preis-/Leistungssegment gehabt bzw. gehört.
Ich würde mit diese Aktivmonitore immer wieder kaufen. Das Kallibrieren der Monitore mit dem mitgeliferten Richtmicro ist kinderleicht und bedarf etwa 30 Sekunden pro Monitor.
Das einzige was ich besser machen würde ist die Bodenplatte, die auch im liegenden Betrieb festgestraubt sein sollte! ...und ich brauche nicht `zwei` Richtmicrophone zur Einstellung der Monitore, dass ist einfach ein Micro zu viel.
Also beide Daumen hoch und kaufen! Go4it ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Klein mit Bumms
Orpheus-Audio, 25.01.2021
Ich benutze diese Boxen in meiner Regie mit als Abhöre. Die kleinen Boxen bringen einen Druck mit, der mit den Großen mithalten kann (auch in nicht akustisch optimierten Umgebungen). Auf der Rückseite kann man selber ein paar Klangoptimierungen einstellen und die Boxen mit der mitgelieferten Arc-Technologie in den Raum einmessen lassen. Die Einmessung verbessert die Ausgewogenheit im Raum erheblich und fungiert deshalb in Kombination mit dem Raum sehr gut als Abhöre! Bei der richtigen Aufstellung bietet das Stereofeld eine Laborsituation und so kommt auch das Panning ohne Verfälschung richtig an -Der Klang überzeugt mich im Nahfeld.
Die Buchsen und Anschlüsse fühlen sich wertig an und die Kabel sitzen fest und sicher. Das kleine Messmikrofon ist sehr leicht und aus Plastik, arbeitet aber richtig und macht was es soll

Ein kleines Manko ist, dass die mitgelieferten Kaltstecker recht kurz sind und die Boxen keinen Stand-by Modus haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

5
(5)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity P Bass MN PJ OW

Fender Squier Affinity Precision Bass PJ Olympic White; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm (34,02");…

Kürzlich besucht
Harley Benton EX-84 LH Modern BK

Harley Benton EX-84 Modern BK, Offset Body-Style Linkshänder E-Gitarre, Tribute Serie; Korpus: Mahagoni (Sapele Entandrophragma cylindricum); Hals: Mahagoni (Sapele Entandrophragma cylindricum); Griffbrett: Ebenholz (Diospyros celebica); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Slim Taper C; Einlagen: White Dots; 22 Extra Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

1
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone Sync 2

the t.bone Sync 2 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit zwei Sendern und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Mono oder Stereo…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity Tele Lake Pl. Blue

Fender Squier Affinity Telecaster Lake Placid Blue; Telecaster E-Gitarre; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51"); Griffbrettradius:…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
the t.bone Sync 1

the t.bone Sync 1 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit einem Sender und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Reichweite: 50m (in…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.