Icon QCon Pro G2

MIDI/Audio-Bedienoberfläche mit Motorfadern

  • 9 berührungsempfindliche Motorfader für Kanäle und Master
  • 12-Segment LED Level Meter pro Kanal
  • 8 Endlosregler mit LED-Ring
  • großes, hintergrundbeleuchtetes LCD
  • Jog-Wheel mit Shuttle-Funktion für die schnelle Navigation und Steuerung
  • 2x 6,3 mm Klinkenanschlüsse für Pedale
  • Standard-konform mit Windows XP, Vista (32 Bit), Windows 7/8/10 (32 & 64 Bit) und Mac OS X (Intel Mac)
  • USB 2.0 High-Speed-Anschluss;
  • unterschiedliche DAW-Overlays für Cubase/Nuendo, Logic Pro, Digital Performer, FL Studio, Samplitude, Reaper, Studio One, Bitwig, Reason, Pro Tools, Sonar,, Audition, Ableton Live und die freie Belegung durch den Anwender
  • durch Kaskadierung von drei QCon EX G2 als Bedienoberfläche mit 32 Kanälen konfigurierbar
  • Abmessungen: 510 x 375 x 136 mm
  • Gewicht: 6365 g
  • inkl. Netzteil
  • passende Schutzhülle: Art. 513740 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 9
Drehregler 8
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Fußcontroller Anschluss Ja
Bus-Powered Nein
Jog Ja
Joystick Nein
Weitere Features -

Konsolen-Feeling für die DAW

Der Icon Qcon Pro G2 ist ein universeller DAW-Controller, der für seine Preisklasse ausgesprochen umfangreich ausgestattet ist. Neben berührungsempfindlichen Motorfadern für acht Einzelkanäle plus Masterkanal steht eine große Anzahl von Bedienelementen (u. a. 82-farbig beleuchtete Soft-Buttons) bereit, über die sich die unterschiedlichsten DAW-Funktionen steuern lassen. Das angewinkelte LCD zur Anzeige von Kanalnamen und Parameterwerten, die Segmentanzeige für die aktuelle Songposition (MIDI oder SMPTE) sowie je ein Level-Meter aus zwölf LEDs pro Einzelkanal sind dabei echte Hingucker, die für Übersichtlichkeit und einen intuitiven Arbeitsfluss bei der Musikproduktion sorgen. Durch eine Kaskadierung (max. drei der Geräte) sind außerdem bis zu 32 Kanäle möglich.

Umfassende Kontrolle beim Mixing

Für jeden Einzelkanal des Icon Qcon Pro G2 stehen neben einem hochauflösenden Fader (10 Bit) separate Bedienelemente für die Grundfunktionen Solo, Mute, Record und Select sowie ein multifunktionaler Push-Encoder mit LED-Kranz bereit. Dieser steuert nicht nur das Panning des entsprechenden Kanals, sondern beispielsweise auch Send-Pegel oder sogar Parameter von Plugins. Die Mastersektion des Controllers bietet dagegen vielfältige Transport- und Navigationsfunktionen inklusive eines Jogwheels. Hinzu kommen acht weitere frei belegbare Funktionstaster, die mit jeweils zwei Layern bis zu 16 unterschiedliche Aktionen in der Host-Software ausführen können. Zudem lassen sich auf der Rückseite zwei Pedale zum Steuern weiterer Funktionen anschließen.

Unterstützung aller gängigen DAWs

Dank der Emulation der Mackie-Control- und HUI-Standards kommuniziert der Icon Qcon Pro G2 problemlos mit allen gängigen DAWs. Die standardmäßige Beschriftung der Bedienelemente bezieht sich auf Cubase/Nuendo, im Lieferumfang sind jedoch Auflageschablonen für eine stolze Anzahl von 12 weiteren Sequencer-Programmen enthalten - und zwar für Logic Pro, Ableton Live, Pro Tools, Studio One, Digital Performer, FL Studio, Samplitude, Reaper, Bitwig, Reason, Sonar und Audition. Zudem ist es mit der ebenfalls enthaltenen Software iMap möglich, das Mapping von bis zu 72 Funktionstasten frei und ganz komfortabel über MIDI-Learn einzurichten.

Über Icon Pro Audio

Icon Pro Audio ist ein 1997 gegründetes internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Hongkong. Mit seinem Namen (abgeleitet von „I control“) bezieht sich der Hersteller auf seine Paradedisziplin, nämlich die Entwicklung von Controllern für DAWs und DJ-Software sowie der von Controller-Keyboards. Die übrige Produktpalette ist vollständig auf hochwertiges und gleichzeitig möglichst preiswertes Pro-Audio-Equipment ausgerichtet und beinhaltet Audio-Interfaces, Mikrofone, Mikrofonvorverstärker, Studiomonitore, Kopfhörer und weiteres Zubehör. Der Qcon Pro G2 sowie der QCon-Pro-X-DAW-Controller zählen zu den Controller-Flaggschiffen des Herstellers.

Hilfreich beim Mixing und der Automation

Als hochwertiger universeller DAW-Controller mit motorisierten Fadern und einer großen Anzahl zusätzlicher und teilweise frei belegbarer Bedienelemente ist der Icon-QCon-Pro-G2 ein hilfreicher Begleiter in allen Mixing-Situationen. Auch ohne Erweiterung durch einen oder mehrere QCon EX G2 können dank der Navigationsfunktionen alle Kanäle eines Projekts über die neun Fader gesteuert und automatisiert werden. Weiterhin lassen sich die acht Push-Encoder in unterschiedlichen Betriebsmodi unter anderem dazu verwenden, im Verbund verschiedene Parameter eines Plugins (z. B. die Bänder eines EQs) zu bearbeiten und bei Bedarf zu automatisieren.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Icon QCon Pro G2 + Steinberg Cubase Pro 11 +
2 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Icon QCon Pro G2
32% kauften genau dieses Produkt
Icon QCon Pro G2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
529 € In den Warenkorb
Behringer X-Touch
17% kauften Behringer X-Touch 369 €
Softube Console 1 Mk 2
7% kauften Softube Console 1 Mk 2 389 €
Icon QCon EX G2
6% kauften Icon QCon EX G2 439 €
Icon Platform M+
6% kauften Icon Platform M+ 299 €
Unsere beliebtesten DAW-Controller
75 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
In der Preisklasse wirklich top!
Stefan160, 11.04.2021
Wird ausschließlich unter MacOS mit Logic Pro-X verwendet.

Der Controller von Icon wurde als Ersatz für einen sehr altersschwachen eMagic Logic Control angeschafft, da die Bewertungen sehr gut waren und der Preis hier doch nicht mal bei der Hälfte eines neuen Mackie-Control liegt.
Die Lieferung ging wie immer schnell und die Verpackung war sehr gut. Leider hat bei mir genau das Overlay für Logic Pro-X gefehlt, dieses wurde aber von Thomann gleich nachgeschickt.
Der Controller macht einen sehr wertigen Eindruck. Alle Potis, Fader und Buttons fühlen sich gut an und funktionieren/reagieren sehr gut. An die eher weichen Gummi-Buttons musste ich mich anfangs gewöhnen mittlerweile komme ich aber gut damit klar. Das Jogweel aus Metall macht auch einen sehr guten Eindruck und wird viel verwendet, das Griffloch für den Finger könnte aber wie schon mehrfach erwähnt wirklich größer sein. die Fader sind (im Vergleich zum alten Mackie von 2003 mit P&G-Fader) sehr leise und leichtgängig und kommunizieren auch einwandfrei mit Logic. Die LED-Meeter neben jedem Kanalzug finde ich eine nette Idee, diese funktioniert jedoch nicht wirklich gut. Aber vielleicht kommt hier nochmal ein Update. Das Display bietet genug Information und zeigt diese auch ausreichend klar und hell an.
Alles in allem erfüllt der Controller für mich seinen Zweck und mir würde absolut kein Grund einfallen wieder auf einen mehr als doppelt so teuren Mackie-Control zu wechseln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Preis-Leistungshammer
YounitY, 23.07.2020
der erste Eindruck ist schon ne Wucht . Das Metallgehäuse verleiht dem Icon die Robustheit eines Panzers :-) Ich bin sofort mit dem Gerät warm geworden ,denn die Integration in Cubase ist super dargestellt und in wenigen Schritten erledigt.Ab und zu knarzt kurz der Motor eines Faders.Ich habe den Eindruck das der Fader kurz nicht weis ob er die eine oder andere Position anfahren soll.
Möglicherweise läßt sich dies durch ein Update der Firmware ausgleichen.Alles in allem kann ich nun mit beiden Händen ,Maus rechts und Icon links, am Projekt arbeiten was mir einen neuen Workflow ermöglicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Schick, flexibel und sehr universell einsetzbar - für Pro Tools leider einige Schwächen
Mike GT, 26.06.2019
Für mich ist nur der Einsatz mit Pro Tools relevant.

Persönlich finde ich das icon Design immer schon sehr schick - und der Pro G2 bietet auf den ersten Blick alles, was man (oder hier ich :-) sich wünscht.

Pros:
- Gut lesbares Display mit toller Anwinkelung
- Beat Counter
- Logische Bedienelemente
- sehr gut laufende Fader (im ausgeschalteten Zustand - mehr siehe unten)
- Pegelanzeige bei jedem Fader

Cons:
- Die Plastikschablonen für die diversen DAWs sind halt einfach unschön - bieten aber natürlich Flexibilität
- Diverse Knöpfe funktionieren unter Pro Tools leider nicht, so z.B. ist der Masterfader hier sinnlos
- Pegelanzeigen schick, aber clippen früher als "real"
- Hauptkriterium sind letztendes die Fader. Mir laufen sie - wie gesagt Test NUR unter Pro Tools - zu ungenau, "zittern" teils und "haken" - mann muss dann sanft draufdrücken, damit der Fader sich bewegen lässt (Bug oder Feature?), laut Thomann Beratung aber wohl eher eine gewisse Schwäche

Summary:
Generell ein tolles Gerät! Vor allem, wenn es nicht auf allerhöchste Präzision sondern auf sehr universellen Einsatz ankommt. Tolle Optik und wirklich eine sehr solide und ansprechende Bauweise.

Persönlich habe ich aber nochmal bei Thomann vorbeigeschaut und bin in "Beratung- & Testrunde 2" (wie immer lohnt sich ein Besuch bei Thomann :-)) auf den AVID Artist Mix gekommen. Natürlich hat AVID für Pro Tools einen klaren Heimvorteil, Eucon ist definitiv präziser als USB und auch preislich wäre ein Vergleich unfair. Aber der Unterschied im Workflow ist tatsächlich wie "Tag und Nacht".
Persönlich bleibe ich beim AVID Controller ... aber der Icon ist schon ein tolles Gerät - aktuell sehe ich ihn aber eher im gehobenen Home Studio, als im Profibereich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Tolles Produkt
Panalito, 10.01.2019
Ich wollte nach jahrelanger Arbeit mit Cubase endlich einen Controller ausprobieren. In der Studio Abteilung hat man mir den Icon QCon Pro G2 empfohlen. Ich bin absolut damit zufrieden, es macht was es soll und erleichtert die Arbeit mit der DAW ungemein.
Mit über 6 Kg ist es ein Schwergewicht, was aber sehr positive zu bewerten ist, er steht wie eine Eins auf dem Schreibtisch.
Die Bedienung ist einfach und genau, und die Motorfader sind Blitzschnell. Was ich noch richtig gut finde, wenn man möchte kann man die Fader erweitern, was doch sehr flexible ist. Passt sich auf seine Bedürfnisse an. Ich kann es mit mit gutem gewissen gerne weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.