• DE
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Ibanez TSA15H

Gitarren Top Teil

  • Leistung: 15 Watt
  • Röhrenbestückung: 2x 12AX7 und 2x 6V6
  • Regler für Tubescreamer: Overdrive, Tone, Level
  • Regler Amp: Treble, Bass und Volume
  • 2 Modi Pentode 15 Watt und Triode 5 Watt
  • Lautsprecher Ausgänge: 2x 16 Ohm, 2x 8 Ohm und 1x 4 Ohm
  • Fußschalter Anschluss Tubescreamer und 6 dB Boost (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Effekt Loop
  • Maße (BxTxH): 400 x 220 x 220 mm
  • Gewicht: 7,6 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Reference
  • Funk
  • Funk Reference
  • Indie
  • Indie Reference
  • Rock
  • Rock Reference
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 15 W
Endstufenröhren 6V6
Kanäle 1
Hall Nein
Fußschalter Nein

Kunden, die sich für Ibanez TSA15H interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Ibanez TSA15H 42% kauften genau dieses Produkt
Ibanez TSA15H
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
326 € In den Warenkorb
Egnater Tweaker 15 Head 11% kauften Egnater Tweaker 15 Head 419 €
Laney IRT-Studio 6% kauften Laney IRT-Studio 559 €
Fender Super Champ X2 HD 6% kauften Fender Super Champ X2 HD 368 €
Evh 5150 III 15W LBXII Top 5% kauften Evh 5150 III 15W LBXII Top 523 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
55 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
40 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Edles Teil! ... auch noch nach 3 Jahren! ;-)

Tobias707, 19.06.2011
Der Tubescreamer ist legendär für seinen Sound, das kann ich nun bestätigen!
Dazu gibt's warmen cleanen Röhrensound, absolut nach meinem Geschmack.
Für Zuhause ist es ein wunderschönes Topteil. Auf Grund der creme Farbe passt es doch in jedes Wohnzimmer :)

Für den Proberaum in Kombination mit einer 4x12er Box ist es ausreichend! Ich hatte Zweifel, aber wer da Bedenken hat, dem kann ich versichern: TSA15H + 4x12er Box kommt gegen laute Drummer an ;)
Die Kraft einer Röhre sollte man nicht unterschätzen!
Und in meiner Band spielt ein sehr lauter Drummer, der nach mehrmaliger Aufforderung immer noch behauptet Drummer könnten nicht leise spielen! Er kommt aus dem Punk/Metalbereich...Das mal so by the way!

Nun zur Checkliste:

***Bedienung***
Hier sind keine Probleme oder Fragen bei mir aufgetaucht. An der Hinterseite befindet sich ein Klappschalter zur Wahl, ob man lieber 5 oder 15 Watt hätte.

***Features***
Wer ein bisschen Reverb/Hall benötigt, wird mit anderen Topteilen glücklicher, weil es am TSA fehlt. Obwohl bei anderen mit nur einem Poti auch keine großen Möglichkeiten gegeben sind. Für mich war es kein Grund auf den TSA-Klang zu verzichten, denn wer wirklich Reverb braucht, braucht auch mehrere Regler wie auf einem Effektpedal.
Der Fußschalter muss extra erworben werden - was soll man mehr sagen-
Wenn beide Punkte auch kein "muss" sind, wäre es für 5 Sterne schon nötig gewesen.

***Sound***
Wie oben bereits erwähnt ist es ein schöner warmer Klang.
Das gute Teil verzerrt zu 99% in gewohnter Tubescreamer-Manier. Wer 110% Distortion eines Mesa Rectifier braucht, weil er Metal macht, muss jedoch ein extra Pedal haben. Für mich ist der TSA der typische Blues/Classic Rock-Amp, den ich gesucht habe. Bonamassa, SRV, Skynyrd und CCR lassen grüßen!
Dynamik ist ebenfalls gegeben: Mit hartem Anschlag und Humbucker wirkt der cleane Bereich fast schon verzerrt, mit leichten Anschlägen und Single Coil kommt für mich ein crispy Strat-Sound bei raus (Equipment siehe unten).

***Verarbeitung***
Ähnlich der Bedienung, kommentarlos: 5 Sterne

***Fazit***
Ich würde ihn wieder kaufen, ihn am Liebsten mit ins Bett nehmen.
Für meine gelegentlichen Metal-Trips muss ein Extra-Pedal herhalten, genau wie beim Reverb. Das ist aber bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis absolut in Ordnung. Mit einer 4x12er Box ist er laut genug, obwohl man bei einer Besetzung mit Drums, Bass und Keyboard schon an die Grenzen stößt. Mit der TSA112C kann man im Jazzbereich vielleicht noch mit der Lautstärke mithalten, aber im Rock reicht 1x12" definitiv nicht aus!

--- Getestet wurde das TSA15H mit einer Ibanez SZ520 (2xHumbucker) und einer Godin Progression (3xSingle-Coil) ---

--- Nachtrag 2012 ---
Auch nach einem Jahr bin ich noch völlig überzeugt! Nachdem ich solch einen wohl klingenden Amp im Besitz hatte, wurde das Multieffektboard schnell durch Einzelpedale ersetzt. Zakk Wylde Wah, Weeping Demon, Son of Hyde, Digidelay und Reflector sind im Effektloop absolut kompatibel.
Für den Preis unschlagbar!!! Verdächtig nah am Ampsound vom großen Strat-Hersteller...bloß ein Drittel so teuer :-)

--- Nachtrag 2014 ---
Nach fast 3 Jahren im Betrieb bin ich immer noch sehr zufrieden. Der Cleansound konnte nach diversen Tests von keinem F* Blues Junior oder V* AC15 ersetzt werden. Der TSA bleibt! :-)
Was den Tubescreamer angeht bin ich mittlerweile auch erfahrener. Er kommt nicht ganz an das Pedal ran. Der originale TS bläst doch etwas frischer und schöner. Jedoch ist der integrierte meiner Meinung nach bei weitem nicht so "muffig" wie ein Bad Monkey, den ich ebenfalls lange Zeit an einem anderen Amp gespielt habe.
Mittlerweile spiele ich zwar einen anderen als Haupt-Amp, da ich mich mehr Richtung Hardrock entwickelt habe. Trotzdem kann ich am TSA diverse Treter wie den Marshall Jackhammer oder den Zvex Distortron sehr empfehlen. Nur die ProCo Rat gefiel mir gar nicht am TSA.

Also...der TS-Kanal verblasste leider bei mir, aber mit dem Clean ist das Teil immer noch ne Wucht und nicht ersetzbar von meinen Fender, Vox oder Engl!

Und die TSA112C kam auch in mehrfacher Ausführung zu mir. Gut ist sie, aber leider nicht für meine Bandproben. Dafür hab ich mir eine alte 4x12" für 100 Euro zugelegt, die den Druck bringt.
Für zuhause ist die tsa112c Box aber zu empfehlen. Da war die 4x12" doch wieder etwas zu groß.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen!
Das Wichtigste nicht vergessen: Mit eigener Gitarre und eigener Box (am besten auch im eigenen Zimmer/Proberaum) testen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

DER Classic Rock Amp für zu Hause

01.03.2014
Ich bin nun seit etwa vier Wochen stolzer Besitzer des TSA15H und der passenden 1x12er Box und muss sagen, dass ich den Kauf noch keine Minute lang bereut habe. Sowohl verarbeitungs- als auch soundtechnisch liegt die Kombination ganz weit vorne, wenn man weiß, wofür man den Amp einsetzen will. Die Verarbeitung ist absolut fehlerfrei, der Sound einfach himmlisch. Ich nutze den TSA15H zusammen mit meiner Epiphone SG, um den Classic Rock-Bereich (Queen, AC/DC, Led Zeppelin, Lynyrd Skynyrd,...) abzudecken. Genau das kann er richtig gut, sogar in einer ernstzunehmenden Lautstärke. Der FX-Loop des Amps freut sich zudem über modullierende Bodentreter. So kommen zusammen mit meinem EHX Nano Clone und der SG sogar Cleansounds zustande, die auch ohne EMG-Pickups sehr an Metallica (Nothing Else Matters, One) erinnern. Metal/High Gain kann der Amp NICHT - muss er auch nicht. Hier kann man aber mit entsprechenden Distortion-Pedalen vor dem Amp nachhelfen.

Die Tatsache, dass man für einen Preis, der nur unwesentlich über dem eines TubeScreamer TS-808 liegt, hier noch einen toll klingenden Vollröhrenamp um den TS herum gebaut bekommt, macht den Amp noch attraktiver.

Alle, die einen gut klingenden Vollröhrenamp für zu Hause suchen, um ein breites Soundspektrum von warmen, vollen Cleansounds über leicht angezerrte Bluestöne bis hin zu coolem Classic Rock abzudecken, sind hier an der richtigen Adresse und sollten den Verstärker unbedingt antesten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 299 € verfügbar
326 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, wovon Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchten Sie nicht diesen Online­rat­geber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Toontrack Superior Drummer 3 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Fender Standard Telecaster MN BB Arturia KeyLab Essentials 49 Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4 Roland SPD::ONE Wav Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essentials 61 Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°
(4)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Fender Standard Telecaster MN BB

Fender Standard Telecaster MN BB E-Gitarre, Mexiko, Erle Korpus, Ahorn Hals, Modern C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 648mm Mensur (25,5"), 2 Standard Tele Single Coil Tonabnehmer, 3 weg Schalter, Volume und Toneregler, Standard Brücke mit Saitenführung...

Zum Produkt
598 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 49

Arturia KeyLab Essentials 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4

Stairville Octagon Theater 20x6W 4er Tourpack inkl. Flightcase, 20x6W CW/WW/A, Komplettes Tourpack mit 4 Stück Stairville Octagon Theater 20x6W im stabilen Road Case. Professioneller LED Theater Spot mit stufenlos einstellbarer Farbtemperatur. Der Octagon Theater ist ein DMX gesteuerter Theater Scheinwerfer,...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 61

Arturia KeyLab Essentials 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°

Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°, Flat PAR mit 5 Stück 4in1 QCL LED. Schlankes Design und satte Farben auch im Pastell Farbbereich - Das sind die, Highlights des Quad PAR Profile. Durch die kompakte Baugröße, lässt sich der...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.