Ibanez SR300E-IPT

E-Bass

  • Soundgear-Serie
  • Korpus: Mahagoni
  • 5-streifiger Hals: Walnuss
  • 24 Medium Bünde
  • Griffbrett: Jatoba
  • White Dot Griffbretteinlagen
  • Sattelbreite: 38 mm
  • Mensur: 864 mm (34")
  • Tonabnehmer: 2 PowerSpan Dual Coil
  • Ibanez Custom Elektronik 3-Band EQ mit 3-Wege "Power Tap" Schalter
  • Accu-Cast B120 Steg
  • schwarze Hardware
  • Farbe: Iron Pewter
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Neck-Bridge
  • Doom Neck
  • Funk Bridge-Neck
  • Fusion Bridge
  • Rock Bridge
  • Blues Neck-Bridge
  • Doom Neck
  • Funk Neck- Bridge
  • Fusion Bridge
  • Metal Neck-Bridge
  • Rock Neck-Bridge
  • Metal
  • Fingered-Funk
  • Rock
  • Soundcheck
  • Spice-Rock
  • Swing
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Hals Walnuss
Griffbrett Jatoba
Bünde 24
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
33 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Verdammt noch mal, das geht doch nicht mit rechten Dingen zu!
Volker1413, 16.03.2019
Für meine Music S-Kool sollte ein preiswerter Bass gekauft werden. Nach vielfältigen Vergleichen der Ausstattungsmerkmale fiel die Entscheidung auf den Ibanez SR300E-IPT. Mit rund 280.- Euro gehört er auf jedenfall zu den recht günstigen Instrumenten. Entsprechend war meine Erwartungshaltung nicht sehr hoch. Nach dem Auspacken traute ich meinen Augen kaum. Aus der Schachtel pellte ich einen perfekt eingestellten Bass mit Atributen der Oberklasse. Das, auch für kleinere Hände perfekte, schlanke Halsprofil, welches auch am Übergang zur Kopfplatte perfekt ausgearbeitet ist, liegt einwandfrei und bequem in der Hand. Der 5 teilige Hals mit Jatobagriffbrett ist mit 24 Mediumjumbo Bünden ausgestattet und perfekt abgerichtet. Die Bünde sind dermaßen poliert daß man sich darin spiegeln kann. Hier steht nichts über. Der Hals ist nur ganz dünn versiegelt so daß der Eindruck entsteht man greife direkt das Holz. Ein besserer Hals ist sicher auch nicht in der Oberklasse zu finden. Der Korpus welcher laut Beschreibung aus "Mahagoni" gefertigt wurde (ich nehme an es ist kein echtes Sapeli sondern Nato) ist perfekt geformt und nur mittelmäßig schwehr. Die absolut perfekte Lakierung ist in meinem Fall ein Antrazit Metallic und funkelt wirklich einwandfrei. Die Gesamtkonstruktion aus geschraubtem Hals und Korpus zeigt sich trocken gespielt, in verbindung mit den ab Werk aufgezogenen Daddarios, äußerst schwingungsfreudig mit perkusivem Attack und einem freudigem Maulen im Mittenbereich. Dies wird von den hauseigenen Ibanez Tonabnehmern perfekt übertragen. Bartolinis o.Ä. vermisst mann hier nicht. Die ausgeklügelte Elektronik erlaubt einem nun, mit Hilfe der 3 Band Klangregelung und eines 3-fach Power Tap Schalters, eine enorme Soundvielfalt von drahtigen Eierschneidersounds bis donnernde Humbuckersounds a la MM ist da alles drin. Einen potenten Amp vorausgesetzt kannst Du mit diesem zierlichen Bass ein Erdbeben auslösen, so daß Dein Nachbar glaubt eine in Stampede geratene Elefantenherde tanzt auf seinem Wohnzimmertisch Pogo. Das Sustain das dieser Bass hat ist wahrlich ein Traum, was die Qualität der ausgesuchten Materialien und die Ausarbeitung der Hals-Korpusverbindung beweist. Auch konnte ich keine Deadspots feststellen, was darauf schließen lässt das Jatoba als Griffbrettmaterial wirklich gut geeignet ist. Einzig hätte ich in diesem doch recht hellem Griffbrett schwarze Dots schöner gefunden als die eher weißen. Die Hardware ist ebenfalls von tadelloser Qualität. Die Mechaniken verrichten ihren Dienst spielfrei und halten perfekt die Stimmung. Die massive Bridge trägt zum allgemein positiven eindruck und Sound bei. Die schwarzverchromung der Hardware ist einwandfrei und gleichmäßig und rundet das durchweg positive Bild gekonnt ab.
Aus der Schachtel direkt an den Amp war mein erster Gedanke: Verdammt noch mal, das geht doch nicht mit rechten Dingen zu! Ein derartiges Instrument zu einem solchen Wahnsinnspreis das dürfte die Konkurenz alt aussehen lassen inklusive der Billiganbieter. Da dieser Bass ja bereits ein Klassiker ist und mit dieser Ausstattung dann so wenig kostet ist ihm sicher der Vorzug zu geben gegenüber den meist schlechter ausgestatteten Konkurenzprodukten auch aus dem NoName Bereich. Als letztlich einzigartig darf wohl die Tatsache betrachtet werden das Ibanez dem Bass eine Bedienungsanleitung beiliegt welche in verschiedensten Sprachen ausgeführt ist, auch in deutsch. In dieser Anleitung wird unter anderem verständlich erklärt wie der Bass eingestellt werden kann Intonation, Saitenlage und Halskrümmung. Das dürfte für Novizen der Saitenquälerzunft äußerst hilfreich sein. Das dafür benötigte Werkzeug liegt ebenfalls bei.
Hier ist Ibanez wirklich ein großer Wurf gelungen. Ich kann nur sagen alle Daumen hoch, für Einsteiger bis Profi ist dieses Instrument die richtige Wahl!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Durchaus eine Empfehlung wert
Mibran, 11.03.2017
Nachdem ich meinen Squier PJ-Bass nun schon ein paar Jahre spiele, wollte ich technisch das andere Ende der Fahnenstange kennenlernen: Mit engen Stringspacings und fast schon filigranem Hals-Shape lässt sich im direkten Vergleich fast schon verboten anstrengungsfrei spielen.

Erstaunlich, welche Qualität man mittlerweile in diesem Preissegment bekommt. Verarbeitung und Mechaniken top!

Eingestellt war der Bass aber nicht wirklich. Dank suboptimaler Halskrümmung trotz vergleichsweise hoher Saitenlage deutliches Schnarren und auch die Oktav-Reinheit war verbesserungswürdig.

Etwas schade, dass Ibanez in dieser Serie keinen Aktiv-/Passiv-Schalter mitverbaut, sondern lediglich die Wahl "Tap - Series - PowerTap" (Singlecoil - Humbucker - Mixed) bietet.

Auf jeden Fall eröffnet sich damit klanglich eine recht große Bandbreite, von kurrig bis clangy alles möglich, die EQs arbeiten genau wie erwartet und haben genau wie der Balancer eine Mittelrastung.

Der SR300 wird wohl nicht mein letzter Ibanez Soundgear bleiben...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Solider Bass
Guitar Freakk, 24.09.2020
Für Anfänger absolut geeignet. Lässt sich gut spielen, soundmässig passt er schon um verschiedene Genres und Spieltechniken zu erlernen. Was will ein Anfänger für die ersten Jahre mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr zufrieden
MMM, 15.10.2016
Habe mir den Bass vor knapp zwei Wochen zugelegt. Habe davor lange überlegt, welcher Bass es im Bereich bis 300 EUR sein soll und bin froh bei diesem hier gelandet zu sein.

Ich habe den Bass, wie so viele andere Gitarristen, hauptsächlich bestellt, um nach 10 Jahren Gitarre auch mal etwas anderes auszuprobieren und meine Home-Recordings auf ein anderes Level zu bringen. Beides klappt hervorragend... momentan spiele ich sogar mehr Bass als Gitarre... das Teil macht echt Spaß! ... was meiner Meinung das wichtigste ist.

Bespielbarkeit ist soweit ich das als Beginner im Bassbereich sagen kann wirklich gut. Gerade als Gitarrist kommt einem der recht schmale Hals sehr gelegen.

An der Verarbeitung merkt man erst bei genauerem Hinsehen, dass es sich hier um einen recht günstigen Bass handelt. Ein kleiner Fehler am Lack zum Beispiel (an einer Stelle an welcher er zum Glück nicht auffällt). Insgesamt ist die Verarbeitung aber trotzdem sehr zu loben. Hatte im Laden schon deutlich teurere Modelle in der Hand die sich nicht so robust und hochwertig angefühlt haben. Bin damit wirklich zufrieden.

Zum Klang: gefällt mir super... Spiele direkt über meine aktiven Lautsprecher und nutze Guitar Rig etc. um Bass Amps zu simulieren... klingt gut! Gibt meinen Aufnahmen eine schöne, tiefe Grundlage. Durch die vielseitigen Features ist es außerdem möglich von Jazz über Funk bis zu Metal alles mal auszuprobieren... Kurz gesagt: Top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Ibanez SR300E-IPT
(33)
Ibanez SR300E-IPT
Zum Produkt
299 €

Ibanez SR300E-IPT, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Walnuss SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Jatoba Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34",...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Walnuss
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Aktiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Ibanez SR300EB-WK
(72)
Ibanez SR300EB-WK
Zum Produkt
299 €

Ibanez SR300EB-WK, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Nyatoh Korpus, 5-teiliger Walnuss "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Jatoba Griffbrett, Pearl Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34",...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Nyatoh
  • Hals: Walnuss
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Aktiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Ibanez SR300EB-CA
(19)
Ibanez SR300EB-CA
Zum Produkt
321 €

Ibanez SR300EB-CA, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Walnuss SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Jatoba Griffbrett, Pearl Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34",...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Walnuss
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Aktiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 1.12. und Mittwoch, 2.12.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
Roland TD-07KV V-Drum Set

Roland TD-07KV V-Drum Set, bestehend aus: 1x TD-07 Sound Modul mit25 preset kits, 25 user kits, und 143 Instrumenten Sounds, V-Edit, EQ, ambience, und 30 multi-effects, Bluetooth, internes Metronom, Coaching Funktion, USB für Audio und MIDI, 1x 8" Zwei-Zonen PDX-8...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-SX600

Yamaha PSR-SX600 Keyboard 61 anschlagdyn. Tasten, 850 Voices + 43 Drum/SFX Kits + 480 XG Voices, 415 Styles, 128 stimmig Polyphonie, Sound-Parts R1, R2, + Left, 2 zuweisbare Assignable Regler, Joystick, Farb-Display, XG/GM/GM2/GS-Soundkompatibel, DJ Styles, Arpeggio Funktion, DSP, Multi Pads...

Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Thomann 12H Ocarina C3 Roses blue

Thomann 12H Konzertocarina AC Rosen C3 Alt, Größe: 18,5 cm, Stimmung: C- Dur, Tonumfang professionell: a1-f3, inkl. 72-seitiger Anleitung, in farbiger Kartonbox, aus Keramik, Farbe: blau-weiß, Gewicht: 326g, laut dem weltberühmten Ocarinavirtuosen Satoshi Osawa ist dies die perfekte Wahl für...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

Kürzlich besucht
tc electronic PEQ 3000-DT

tc electronic PEQ 3000-DT; Equalizer-Plugin mit USB Hardware-Controller; 12-Band-Equalizer auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; Stereo-, L/R- und M/S-Betrieb möglich; bietet vollparamtrische Glockenfilter, Cut-und Shelf-Filter und Phase-EQ; Echtzeit-Frequenzanalyse zur präzisen optischen Kontrolle; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.