Ibanez ATK810-NTF Premium

E-Bass

  • Premium-Serie
  • Korpus: Esche
  • 3-streifiger Ahornhals
  • Griffbrett: Ahorn
  • Mensur 864 mm (34")
  • Sattelbreite: 42 mm
  • 22 medium Bünde mit Premium Fret Edge Treatment
  • Tonabnehmer: CAP Sonic Arch 4 Single Coil (Hals) und CAP Double Humbucker (Steg)
  • Ibanez Custom 3-Band EQ
  • schwarzer TUSQ Xl Sattel
  • ATK4 Steg
  • Hardware: Chrom
  • Farbe: Natur matt
  • inkl. Koffer und Multitool

Weitere Infos

Farbe Natur
Korpus Esche
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 22
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Ibanez ATK810-NTF Premium + Harley Benton Valuestrings Bass Guitar Light +
7 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Sandberg California II TM4 RB MN
11% kauften Sandberg California II TM4 RB MN 1.499 €
Ibanez TMB100-MGR Talman Bass
11% kauften Ibanez TMB100-MGR Talman Bass 189 €
ESP LTD B-4E NS
10% kauften ESP LTD B-4E NS 611 €
Ibanez SR650-ABS
9% kauften Ibanez SR650-ABS 689 €
Unsere beliebtesten Sonstige 4-Saiter E-Bässe
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
4 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Ein Spitzenbass zum günstigen Kurs

Achim aus J., 23.07.2015
Ich besitze bereits 2 ATK-Bässe von Ibanez und kenne die Teile in und auswendig. Deshalb erlaube ich mir, bereits nach einem Tag einen Bericht zu schreiben.

Zunächst mal wieder vielen Dank an die fleißigen Menschen bei Thomann. Sehr schnelle Lieferung und eine perfekte Abwicklung! Danke!

In meinem Leben habe ich viele Bässe gespielt. Ja, auch mal einen Music Man aus den USA. Der Sound war klasse, ohne Frage. Doch ich finde, dass diese Instrumente mittlerweile viel zu teuer geworden sind. Auch ein etwas günstigerer "Sterling" kann im direkten Vergleich mit dem Ibanez ATK810 in keinster Weise mithalten. Natürlich ist das meine ganz subjektive Meinung. Doch ich spiele seit 1978 Bass und blicke auf viel Erfahrung zurück.

Was macht den ATK810 nun "besser", als den Stingray? Es sind viele kleine Dinge, die sich summieren. Zunächst ist der Ibanez im Klang flexibler. Bereits die günstigen ATK's verfügen über 3 unterschiedliche Grundklänge, wobei die Mittelstellung des Schalters einem Music Man doch schon sehr nahe kommt. Mir persönlich reichen 2 unterschiedliche Sounds bei einem Gig vollkommen aus. Die 3-Band Klangregelung nehme ich dabei gar nicht in Anspruch, weil der Grundcharakter des Tons bereits sehr stimmig ist. Der zusätzliche "Singlecoil" beim 810er, der eigentlich ein Humbucker ist, erweitert die Klangpalette des Basses erheblich. Doch trotz der klanglichen Ähnlichkeit zum Music Man, hat der AKT einen eigenen Charakter und bleibt im Bandgefüge, ohne den exzessiven Einsatz des EQ versteht sich, stets sehr durchsetzungsfähig. Das ist sehr wichtig!

Dieser Ibanez ist weit mehr als nur eine günstige "Kopie" für sparsame Musiker, sondern ist ein ganz eigenständiges Instrument. Der Bass war bereits ab Werk perfekt eingestellt, wobei die Verarbeitung auf einem sehr hohen Niveau ist. Egal an welchem Teil des Instruments. Ich muss hierzu deshalb nicht viel schreiben oder mit Adleraugen und Lupe irgendwo Fehler suchen. Ich finde keine!

Die Bundierung und das Spielgefühl ist perfekt. Ein richtiger Handschmeichler. Außerdem kommt der AKT810 wunderschön daher. Ein Genuss für die Augen, wer denn auf naturbelassenes Finish steht. Ein kleiner Kritikpunkt wäre vielleicht, dass es keine Möglichkeit gibt, zwischen aktiven und passiven Betrieb umzuschalten!

Anfänger oder Fans schlanker Hälse werden zu Beginn möglicherweise etwas irritiert sein. Doch das gibt sich sehr schnell. Ich selber fühle mich auf dünnen Hälsen schon lange nicht mehr so richtig wohl ;-) !

Meinen beiden alten ATK's bringen ein stattliches Gewicht auf die Waage. Ein breiter und gepolsterter Gurt ist bei denen Pflicht. Ibanez hat beim ATK810 jedoch dazu gelernt. Dieser Bass ist spürbar leichter geworden, wenn auch immer noch kein Fliegengewicht. Muss er auch gar nicht sein, denn schließlich ist er ja ein ATK. Masse ist dort Programm.

Für welche Zielgruppe ist der der AKT810 nun zu empfehlen? Eigentlich für alle, denen es nichts ausmacht, wenn auf der Kopfplatte "Ibanez" anstatt "Music Man" steht. Der Bass ist für alle geeignet, die lieber ein richtig stabiles Werkzeug in den Händen halten wollen, als ein filigranes Spielzeug. Und er ist für alle geeignet, die ein hervorragend klingendes Instrument in toller Verarbeitung, zu einen recht günstigen Kurs erwerben wollen.

Ich möchte ebenfalls darauf hinweisen, dass ein sehr ordentliches und wirklich brauchbares Softcase mitgeliefert wird. Auch keine Selbstverständlichkeit bei anderen Herstellern. Deshalb ergibt sich für mich, in der Summe aller positiven Dinge, eine absolute Kaufempfehlung!

Zum Schluss möchte ich noch erwähnen, dass mein gelieferter Bass genau der Bass ist, von dem die Bilder hier bei Thomann stammen - hahaha :-) !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

7 Sterne Premium Bass, mit sehr gutem Klang und Charakter!

Ringo Star, 05.02.2016
Nachtrag:
Ich verwende den ATK 810 nun schon einige Jahre.

Der ATK 810 ist ohne wenn und aber ein super Instrument, mit Preci und Stingray Sound
Die Verarbeitung des Basses ist wirklich klasse, der ATK ist ein echter Premium Bass, der zudem mit dem Natur Finish eine echte Augenweide ist.
Der Hals des ATK ist erstmal Ibanez untypisch, weil er voluminöser ist, als man es sonst von Ibanez gewohnt ist, trotzdem ist er vom Handling und der Bespielbarkeit sehr gut.
Der Dreiband EQ ist sehr gut gelungen und zeigt keine Schwäche.
Die Soundvielfalt ist durch die Wahl der Tonabnehmer und der Möglichkeit sie zu mischen gut.

Der ATK 810 ist ein Bass, mit viel Charakter. Der Sound liegt irgendwo zwischen einem Preci und einem Stingray, wobei die Tendenz eher zum Preci geht.
Die große Stärke des 810 ist, dass er sehr Bandtauglich ist, dass heißt, er passt einfach zu vielen Musikrichtungen und der Sound ist einfach da. Es gibt Bässe, die Solo gespielt klasse klingen und dann im Bandmix einfach untergehen, der 810 gehört da nicht zu.

Von der Verarbeitung liegt der 810er auf einem absoluten TOP Niveau.
Vergelichbare Bässe aus den USA oder aus Braunschweig kosten dass doppelte oder ein mehrfaches, von dem was für den ATK bezahlt werden muss. Von daher ist der Ibanez ein sehr preisgünstiger Bass.

Neuerdings spiele ich den ATK mit Flatwound Saiten, was ihn dann nochmal verbessert hat. Die Erstausrüstung mit Elixier Saiten ist gut, keine Frage, Flatwounds sind für diesen Bass die bessere Alternative. Sound und Charakter werden nochmal deutliche gesteigert.

Der Outupt der Elektronik ist wirklich sehr hoch, dass heißt, es ist ein sehr dynamischer und hoher Lautstärkepegel erreichbar.

Es ist kaum zu glauben, wieviel Bass man mit dem Kauf eines ATK 810 erhält.

Ergänzung:
Mit Flatwoundsaiten zeigt der ATK erst richtig, was in ihm steckt. Ein Ton zum hinknien!
Der fleischige Hals, passt einfach perfekt zu diesem Instrument. Mit knapp 3700 g ist der Bass auch nicht zu schwer. Der Bass haut einen unglaublich druckvollen und differenzierten Ton raus!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
794 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Arturia KeyLab MkII 61 Black Korg D1 Aston Microphones Swift Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Cameo Studio PAR DTW IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.