Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20

E-Gitarren Topteil

  • Vollröhre
  • Leistung: 20 Watt
  • 2 Kanäle: Clean und Lead mit Lead/Boost-Funktion
  • Power Soak: 20/5/1/0-Watt
  • Vorstufenröhren: 2x 12AX7
  • Endstufenröhren: 2x EL84
  • klassischer 3-Band EQ
  • Red Box AE Ambience Emulation DI-Ausgang mit den Einstellungen Vintage/Moder & Small/Large um den Amp direkt mit der PA oder einem Recording-Setup zu verbinden
  • serieller FX-Loop
  • 1 Speakerausgang: 8 - 16 Ohm
  • Maße: 35 x 15 x 15 cm
  • Gewicht: 5 kg
  • inkl. Tasche
  • passender Fußschalter: Art. 135680 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Leistung 20 W
Endstufenröhren EL84
Kanäle 2
Hall Nein
Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20
38% kauften genau dieses Produkt
Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
633 € In den Warenkorb
Hughes&Kettner GrandMeister Deluxe 40
8% kauften Hughes&Kettner GrandMeister Deluxe 40 1.023 €
Marshall DSL20HR
7% kauften Marshall DSL20HR 398 €
PRS MT 15 Amp
6% kauften PRS MT 15 Amp 570 €
Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 40
5% kauften Hughes&Kettner TubeMeister Deluxe 40 799 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
35 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der wohl beste Hughes & Kettner Amp...
StratoHarry, 27.02.2017
...diese Urteil wage ich deshalb, weil ich bereits fünf Jahre lang einen Tubemeister 18 und dann ein halbes Jahr einen Grandmeister 36 hatte (zudem noch weitere Röhrenamps wie Engl Savage, Marshall Haze, Fender Blues Junior).

Mit zwei Problemen hatte ich bei meinem TM 18 immer zu kämpfen gehabt: 1. mit den nicht so gut aufeinander abgestimmten Clean- und Leadkanälen, die sich ja einen EQ teilen, und 2. mit dem fizzigen Sound im Leadkanal.

Dann bin ich auf den Grandmeister 36 umgestiegen, der ja die eierlegende Wollmilchsau für Gitarristen sein soll. Aber hier fand ich dann nur zwei Kanäle gut: den Crunch und den Ultra-Kanal. Der Clean ging bei aufgedrehtem Gain leider nicht so schön in die Sättigung wie beim TM 18 und der Leadchannel war Kreissäge pur. Und irgendwie ist das 128 Preset-MIDI-Monster nicht für das Konzept mit Pedalen (Rodenberg GAS, Simble Prediver, TC Flashback X4) vor dem Amp vorgesehen. Also, back to the roots und gleich den Tubemeister 20 Deluxe bestellt.

Der Hughes & Kettner Tubemeister 20 Deluxe ist genial. So genial, dass ich ihn mittlerweile für den besten der bisher von mir gespielten Amps halte.

Der kleinere Tubemeister 20 Deluxe klingt auf beiden Kanälen + Boost mit SingleCoils runder, fetter und hat deutlich mehr Fundament als der Grandmeister 36. Der GM 36 klang dagegen viel steriler, farbloser, ja im Cleanchannel sogar sehr dünn und charakterlos.

Der TM 20 lässt sich super in die Sättigung fahren, sowohl von der Vorstufe (Gain), als auch von der Endstufe her (Master). Dreht man ihn auf beiden Kanälen auf, wird er nicht fizziger, dünner, kreischender, sondern richtig fett, transparent, drückend, cremig. Die Sonne geht auf! Man kann mit dem Volumenpoti dann noch weitere Sounds abrufen und herrlich schön dynamisch spielen. Was man seinen Fingern und der Gitarre entlocken kann, bringt der TM 20 sehr direkt rüber. Der Leadchannel ist deutlich abgerundeter und fetter als beim TM 18 und GM 36 zusammen. Brownsound pur! Und dann den Booster noch dazu, und Mr. John Petrucci lässt selbst auf einer Strat grüßen.

Der TM 20 ist zudem im Gegensatz zum GM 36 sehr pedalfreundlich. Die beiden Kanäle sind hervorragend aufeinander abgestimmt, ohne dass man den EQ jeweils umregeln und -pegeln muss. Durch den Powersoak (1W, 5W, 20W) kann man die Endstufenzerre richtig nutzen. Sehr professionelle Clean- und Bluessounds verwöhnen das Ohr des stets suchenden Gitarristen nach Perfektion. Der Leadchannel liefert Brownsound, dass einem die Tränen kommen vor Freude und - wenn man so will - kann er auch HighGain ohne Ende. Geiles Teil, dieser kleine TM 20. Deluxe meint hier im wortwörtlichen Sinne Deluxe!

Die Bedienung ist so simpel und selbsterklärend, dass es eigentlich kein Handbuch bräuchte. Der Amp ist wie ein eigenes Instrument intuitiv bedienbar. Die Features, die H&K in den Kleinen reinpackt, sind von dem Preis-Leistungs-Verhältnis phänomenal (TSC, Redbox, Powersoak, 2 Kanäle + Boost, Effektloop, etc.). Der Sound ist von den Genen her H&K, aber deutlich besser als der TM 18 und GM 36. Bei der Verarbeitung können sich so etablierte Firmen wie Fender - trotz Made in China - eine ganz dicke Scheibe abschneiden. Alles wirkt höchst wertig und stabil - und ist es auch, denn das habe ich schon mit dem TM 18 durchexerziert in verschiedenen Clubs, Proberäumen und auf den unterschiedlichsten Bühnen.

Fazit: Dieser TM 20 Deluxe hat es mir angetan. Das ist mein Amp, der alle meine Pedale genial verarbeitet, noch genialer klingt und meine Eric Johnson Strat so richtig hell erstrahlen lässt mit einem einzigartigen Soundkonzept, das gerade mit Singlecoils eine Apotheose erlebt. Der für mich tatsächlich beste Hughes & Kettner Amp, den man derzeit bekommen kann.

Nachtrag August 2020: So, nun hatte ich nach dem Tubemeister Deluxe 20 auch einen Grandmeister Deluxe 40 und den neuen Black Spirit 200 nacheinander in Benutzung, weil mich das Konzept der beiden Amps sehr gereizt hat, mit einem Midiboard alle Sounds abzurufen. Nachdem ich einige Proben und Gigs mit dem GM40 und als Nachfolger dann mit dem BS200 absolvierte, habe ich beide wieder ohne Reue und Blicke zurück verkauft und mir wieder den Tubemeister Deluxe 20 geholt. Warum? Weil ich bei meinem bisherigen Urteil bleibe: der Tubemeister Deluxe 20 ist Hughes & Kettners bester Amp. Zuverlässig, eine hervorragende Pedalbasis, äußerst dynamisch und mit einem genialen Klang in beiden Kanälen. Der BS 200 klingt mir zu modern, zu scooped. Ihm fehlen diese herrlich fetten Mitten, die den Tubemeister Deluxe 20 so fett und gleichzeitig differenziert klingen lassen. Absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Überragend
MarkusCologne, 26.02.2019
Mit einem TubeMeister 5 bin ich auf den Geschmack gekommen. Der war für unter 200 Euro schon der Hammer. Leider vertrug er sich nicht ganz so gut mit meinen Zerrpedalen. Das ist beim TubeMeister Deluxe 20 ganz anders. Der kommt mit allem, was zerrt und kreischt problemlos zurecht. Die beiden Kanäle sind für meinen Geschmack sehr gut aufeinander abgestimmt, die gemeinsame Klangregelung empfinde ich nicht als Einschränkung. Die RedBox hatte ich zunächst als nette Dreingabe gesehen, muss aber feststellen, dass ich den Ausgang immer häufiger nutze, weil er klanglich flexibel ist. Für den Betrieb zuhause funktioniert der Powersoak fantastisch. Die Klangunterschiede zwischen 20W und 1W-Einstellung sind kaum auszumachen. Nur die Hosenbeine flattern halt nicht mehr. Den FX-Loop nutze ich zwar nicht für die üblichen Modulations- und Halleffekte, aber der Return als Eingang für die Endstufe ist sehr praktisch. Und dann hat das Ding auch noch dieses TSC, mit dem man die Qualität seiner Endstufenröhren im Blick halten kann. Das sind die Funktionen, die ich als bekennender Nicht-Purist sehr zu schätzen weiß. Das macht H&K seit vielen Jahren zu einer Ausnahmeerscheinung. Der Preis von 635,- Euro (Feb 2019) geht in Ordnung für das Gebotene, aber ein Fußschalter sollte im Lieferumfang enthalten sein. Vielleicht hat Thomann deshalb den Preis von ehemals 666,- Euro um den Preis für einen FS-2 Fußschalter herabgesetzt :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Röhrentop
BoTo, 16.11.2019
Vorab: Es ist mein erstes Röhrentop und ich habe nur wenig Vergleich zu anderen Tops (im Laden angetestet).

Ich finde den Tubemeister richtig gut. Er bietet eine große Klangvielfalt und hat einen eingebtauten Powersoak. Zu Hause kann ich super auf 1Watt spielen, ohne Einbußen im Klang zu haben. Die Lautstärke lässt sich für beide Kanäle separat anpassen. Im Cleankanal geht der Amp mit Gain über 10 Uhr recht früh in die Sättigung, damit kann man wunderbar weiche Crunchsounds zaubern.
Super finde ich den zuschaltbaren Boost, damit kann man im Leadkanal nochmal richtig Gas geben.

Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre ein Reverb/Hall. Diesen habe ich jetzt als externen Effekt über den FX Loop drin. Aber man kann nicht alles haben.
Und ein kleines "Manko" noch: der Pegel des DI-Ausgangs ist abhängig von der Lautstärke des jeweiligen Kanals, d.h. für Aufnahmen muss ich diese recht weit runterdrehen um Übersteuern zu vermeiden, während dann aus dem Amp eher wenig kommt. Eine getrennte Steuerung wäre hier echt toll gewesen, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
für mich..
CHKl.at, 18.08.2020
..die eierlegende Wollmilchsau...nach 30 Jahren des Schleppens div.50W
Vollröhren Tops/Combos...HK = 5kg,Tragetasche..Preis/Leistung...übersichtlich,Red Box,Power Soak...wird bereits bei 1W über 2/12" Laney zum "no way back" made in Germany without any "Pride" ein echter Meister
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
633 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 28.11. und Montag, 30.11.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
Roland TD-07KV V-Drum Set

Roland TD-07KV V-Drum Set, bestehend aus: 1x TD-07 Sound Modul mit25 preset kits, 25 user kits, und 143 Instrumenten Sounds, V-Edit, EQ, ambience, und 30 multi-effects, Bluetooth, internes Metronom, Coaching Funktion, USB für Audio und MIDI, 1x 8" Zwei-Zonen PDX-8...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade AI

Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade von Cubase AI (ab Version 6); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio Effekt-PlugIns und MIDI-Effekte; virtuelle Instrumente wie HALion...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

Kürzlich besucht
tc electronic PEQ 3000-DT

tc electronic PEQ 3000-DT; Equalizer-Plugin mit USB Hardware-Controller; 12-Band-Equalizer auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; Stereo-, L/R- und M/S-Betrieb möglich; bietet vollparamtrische Glockenfilter, Cut-und Shelf-Filter und Phase-EQ; Echtzeit-Frequenzanalyse zur präzisen optischen Kontrolle; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.