Hughes&Kettner Tubemeister 36 Head Bundle

Set bestehend aus:

Hughes&Kettner Tubemeister 36 Head Topteil für Gitarre

  • Vollröhre
  • Leistung: 36 W
  • Power Soak: 36 / 18 / 5 / 1 / 0-Watt
  • 3 Kanäle
  • Vorstufenröhren: 3x 12AX7
  • Endstufenröhren: 4x EL84
  • 2 klassische 3-Band EQs
  • Gain und Masterregler für jeden Kanal
  • integrierter, regelbarer Hall
  • integriertes MIDI-Interface inklusive Phantomspeisung
  • TSC-Protection-System
  • serieller Effektloop
  • Red Box DI-Out
  • Abmessungen: 171 x 446 x 152 mm
  • inkl. Cover
  • passende Fußschalter Art. 135680 und 198735 (beide nicht im Lieferumfang enthalten)

Harley Benton G212 Gitarren-Box

  • Belastbarkeit: 200 Watt RMS
  • Mono/Stereo-Umschalter
  • Impedanz: 8 Ohm Mono, 16 Ohm Stereo
  • Bestückung: 2x 12" Lautsprecher
  • Klinkenanschluss
  • maximaler Schalldruckpegel: 123 dB
  • hochwertiges Sperrholz-Gehäuse
  • 2 eingelassene große Tragegriffe
  • Abmessungen (H x B x T): 520 x 742 x 300 mm
  • Gewicht: 23 kg
  • Farbe: Schwarz
  • passende Staubschutzhülle: Art. 270251 (nicht im Lieferumfang enthalten)

the sssnake PPS1015

  • the sssnake PPS 1015
  • 1,5 m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm Querschnitt
  • 6,3 mm Klinke -> 6,3 mm Klinke
  • geeignet für passive Lautsprecher - nicht für Aktivlautsprecher

Weitere Infos

Leistung 36 W
Endstufenröhren EL84
Kanäle 3
Hall Ja
Fußschalter Nein
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
6 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Meisterstück Tubemeister 36

N.C.H., 11.10.2012
Rock on stage. Play at home. Record at night. So die Kurzbeschreibung der Firma, aber kann der kleine Amp diese Versprechen halten?

Aber erst einmal zum Erscheinungsbild. Zu dem Hughes&Kettner typischen blauem Erscheinungsbild muss man eigentlich sehr wenig sagen. Entweder man findet es (so wie ich) einfach nur sau cool; oder eben nicht.
"Süßes Teil schleppst du da an" ,war der erste Kommentar der Bandkollegen. Weil groß ist der Tubemeister 36 wirklich nicht. Er ist so leicht, dass man ihn noch Problemlos mit einer Hand tragen kann.

Aber jetzt zum wichtigem dem Sound:

Clean:
Der Cleansound ist einfach nur genial. Wenn man den Master fast am Anschlag hat (wegen des eingebauten Power-Soak kein Problem aber dazu später mehr) und Gain auf 6 Uhr dreht fängt der Amp richtig genial an zu singen.
Obwohl ich eigentlich von der härteren Gangart bin spielte ich den Amp als er ankam erst einmal ein paar Stunden nur im Cleankanal, weil meine Gitarre (PRS SE Paul Allander Signature) schon auf lange keinem Cleankanal so voll klang.
Die warme und sanfte Röhrenverzerrung im Clean-Sound macht einfach gewaltig spaß und Headroom hat das ganze auch.
Außederm verfügt der Kanal über eine eigene 3-Band-Klangregelung.

Crunch:
Von feiner Blues Zerre bis zu einem britischen Rock-Brett ala Vox.
Der Crunch Channel bietet vor allem eines. Dynamik.
Wenn man ihn auch mehr über die Endstufe und weniger über das Gain anfährt reagiert er haargenau auf die Spielweise des Gitarristen. Wenn man sanft spielt, kommen einzelne Töne ganz klar rüber und wenn man dann in die Saiten haut zerrt er richtig schön. Ein Spielgefühl wie in dieser Preisklasse bei kaum einem Amp.
Der Crunch Kanal teilt sich eine 3-Band-Klangregelung mit dem Lead-Kanal.

Lead:
Von Rock über Lead Sounds bis zu Classik Metal.
Zum abrocken ist der Lead Kanal einfach genial. Soundtechnisch musste ich bei meiner Humbuckergitarre die Mitten schon ordentlich rausdrehen um einen nicht ganz so dumpfen Sound zu haben, aber dank der echt auserordertlichen Klangregelung war auch das kein Problem. Mit meiner Fender klingt er im Lead auch genial wenn alle Regler auf 6 Uhr sind.
Nun genauer zum Klag. Obowohl der Kanal klar rotzt gehen auch einzelne Nuancen in Riffs nicht verloren. Bei Soli macht das Ding einfach nur Spaß.
Der Amp erzeugt also nicht das totale Metalbrett sondern bleibt immer noch echt.
Drücken kann der Amp auch aber er ist eben kein Metal-Monster. Wer einen Death-Metal-Amp sucht ist hier definitiv an der falschen Adresse, da vor allem die abgedämpften Töne nicht so fett kommen wie bei einem Metal-Amp ala Engl.

Effekte und Co.
- Als einzigen onboard Effekt liefert der Tubemeister einen Hall, welcher vor allem im Clean-Kanal aber auch bei Soli der gefühlvolleren Art echt einiges hergibt.
Genial ist, dass sich der Hall auf den Kanal einstellt, d.h. er wenn er gleich weit aufgedreht ist bei dem Cleankanal klar lauter kommt als beim Crunch- oder Lead kanal.
- Einen eingebauten FX-Loop mit Send und Return hat der Amp auch.
- Nun wohl zum absoluten Sahnestücks des Amps. Er hat einen eingebauten Powersoak, der die Leistung der Endstufe von 36 maximal auf 18 (Abschaltung eines der Röhrenpaare), auf 5,1(Zimmerlautstärke) oder 0 Watt (Speaker out) (durch einen eingebauten Lastwiderstand, der die Leistung in Wärme umwandelt) runterregelt.
- Die 36 Watt dürften für jeden reichen, der nicht vorhat ohne eine P.A. vor 2000 Leute zu spielen.
- Kanalumschaltung, Hall und FX-Loop sind jeweils über Fußschalter steuerbar.
- Der Knaller ist, dass man den Power-Soak, den Hall, den FX-Loop und die Kanäle über ein Midi-Board steuern kann. Der Amp ist also was alle Effekte auf der Rückseite und die Channels betrifft vollkommen Midi-Fähig und Programmierbar.
Er hat jedoch nur ein Midi-In (mit Phantomspeisung 7-Pol; 5 Pol Kabel verwendet einfach nicht die Phantomspeisung) und kein Midi-Out, dadurch sind maximal 128 Kombinationen möglich und man kann ihn auch nicht ohne Trixen in einer größeren Midi-Schleife einbauen, aber hey das Teil kostet nur 800 Euro.
- Einen Red-Box out mit Speakersimulation hat der Amp auch noch. Und nachts mit Kopfhörer zu spielen ist auch keine schlechte Sache, dedoch empfehle ich trotzdem für Aufnahmen auch per Mikrofon abzunehmen, da Boxen mit Raum einfach immer noch natürlicher und dadurch für mich auch besser klingen
- Impendenz ist von 8-16 Ohm, womit auch ohne Probleme eine 4x12er Box angeschlossen werden kann.
- Das TSC Röhrenschutz- und Angleichsystem von Hughes&Kettner ist auch an Bord.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung wenn man viel für wenig Geld will. Ich habe echt Stunden im Internet verbracht um mir für meine Preisklasse, einen flexiblen und fett klingenden Amp zu kaufen und das ist eindeutig der Tubemeister 36.

+ Genialer Sound auf allen 3 Kanälen
+ Midi-Fähig
+ Eingebautes Power-Soak
+ Eingebauter dynamischer Hall
+ Gute Spieldynamik
+ TSC

- Nicht Death-Metal fähig
- Kein Midi-Out

Gespielt über 112 er Tubemeister Box mit Stratocaster und PRS.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Rock at Night - Endlich High Gain bei Zimmerlautstärke

Ewald AK, 22.03.2013
Ich habe mir den H&K Tubemeister 36 und alternativ den Mesa Boogie Mini Rectifier (+ Tube Amp Doctor Silencer) bestellt und an einer 2x12er Rectifier Mesa Box verglichen. Zielsetzung war dabei guter Klang mit High Gain bei Zimmerlautstärke.

Der H&K Tubemeister 36 Head war am Ende der Sieger, durch das eingebaute Powersoak. Mit 1 Watt bzw. 5 Watt klappt es mit dem Tubemeister endlich stark verzerrt zu spielen ohne Stress mit den Nachbarn zu bekommen. Und das um den halben Preis von Mesa + Tube Amp Silencer, die beide immer noch viel zu laut waren.

Klanglich, auch bei 36 Watt, könnte der Tubmeister zwar noch etwas mehr Bass und Tiefe vertragen (wobei die Mesa Box sicher schon einiges wettmacht). Aber da ich die meiste Zeit sowieso nicht laut spielen kann, ist der Tubemeister für mich die perfekte Wahl.

Seine vielen kleinen Zusatzfeatures sind auch praktisch wenngleich H&K noch einen Footswitch dazu spendieren hätte können. Letzterer ist nur separat zu erwerben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
719 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röhrentopteile
Röhrentopteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Gitarrenverstärker
Gitarrenverstärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitarrenverstärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Onlineratgeber.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Neutrik NA2-IO-DLINE LD Systems Mix 6 A G3 Polyend & Dreadbox Medusa the t.bone HD 2000 NC Victory Amplifiers V4 The Countess Preamp Joyo JP-05 Power Bank Supply 5 Sennheiser SK100 G4 E-Band Allen & Heath SQ-DANTE-A card Denon DN-300DH Thomann Mix Case 1402 FXMP USB Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB Joyo JW-02 Wireless System
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Victory Amplifiers V4 The Countess Preamp

Victory Amplifiers V4 The Countess Preamp; Effektpedal; Clean und Overdrive-Sounds basierend auf dem V30 the Countess Verstärker, entwickelt mit Guthrie Govan, Vollröhren Signalweg mit 1 x EC900 and 3 x CV4014 Röhren, zwei Kanäle, verwendbar als Preamp oder Pedal, Fernschalten...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser SK100 G4 E-Band

Sennheiser SK100 G4 E-Band, Taschensender für EW 100 Anlagen, Frequenzbereich E-Band 823 - 865 MHz, mit Ladekontakten, Betrieb mit 2x AA Batterien oder Akkus, 10 mW Sendeleistung

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300DH

Denon DN-300DH, MW/UKW/DAB und Digitaltuner, 40 Stationsspeicherplätze für alle Bänder, Symmetrische XLR- und unsymmetrische Cinch-Ausgänge, kompaktes 1HE Gehäuse

Zum Produkt
199 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB

Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB Trans Black, E-Gitarre, Korpus aus Pappel, AAA Quilt Maple Decken-Furnier, 3-teiliger Ahornhals, Slim Taper Profil, 24 Medium Jumbo Bünde, 41 mm Sattelbreite, Mensur 647 mm, Locking R-Trem Tremolo System, Steinberger HB-1 Stegtonabnehmer, Steinberger SC-1...

Zum Produkt
449 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.