Kundencenter – Anmeldung

HoTone Soul Press

E-Gitarren Effektpedal

  • ultrakompaktes 3-in-1 Volume/Expression/Wah-Wah Pedal für E-Gitarre
  • Mode Selector
  • Status LED
  • True Bypass
  • Ein- und Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Stromversorgung mit einer 9 V Batterie oder einem 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen - erhältlich unter Art. 409939, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromverbrauch: 20 mA
  • Maße (L x B x H): 138 x 62,5 x 51 mm
  • Gewicht: 340 g

Weitere Infos

Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Ja
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

HoTone Soul Press
42% kauften genau dieses Produkt
HoTone Soul Press
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 € In den Warenkorb
Joyo Multifunction Wah / Volume
14% kauften Joyo Multifunction Wah / Volume 79 €
HoTone Vow Press
9% kauften HoTone Vow Press 79 €
Dunlop Crybaby GCB95
6% kauften Dunlop Crybaby GCB95 88 €
Harley Benton Custom Line WP-60 Wah
5% kauften Harley Benton Custom Line WP-60 Wah 59 €
Unsere beliebtesten WahWah
157 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Vielseitiges Pedal
Wolfgang605, 09.01.2017
Ich wollte mir für spontane Sessions ein leichtes und handliches Board zusammenstellen; Maßgabe: Overdrive mit Option direkt in ein Mischpult zu spielen, Wahwah und Delay; falls ein Amp mitgenommen wird, noch ein Schalter zum Kanalwechseln.
EIgentlich bin ich eingefleischter T-Rex Gull Wah-Fan, aber das ist schon ein recht großes und schweres Pedal.
Deshalb habe ich kurzerhand das Soul Press geordert. Auch mit dem Hintergedanken, dass es mit Volume und Expression noch mehr Einsatzmöglichkeiten bietet.

Ich habe es jetzt verbaut, d.h. von Gitarre geht es in das Soul Press, dann in ein Harley Benton Clean Glass, dann in ein Harley Benton DD-2 Delay und von dort aus in einen Amp oder ins Pult

Der Grundsound ist sowohl clean, als auch verzerrt durchaus ansprechend,
Die Bedienbarkeit ist ausreihcend, es ist klar, dass man hier etwas sensibler herangehen bzw. -treten muss, als bei einem Wahwah in üblicher Größe.
Aber der Sound stimmt und macht Spaß.

Als Volumenpedal finde ich es aber nur begrenzt einsetzbar, dazu ist der Regelweg einfach nicht groß genug,
Es ist zwar ein schönes Feature, die Ausgangslautstärke von 0 bis 50% stufenlos wählen zu können, aber Schwellsounds sind nur mit tänzerischem Gleichgewichtssin machbar; Das Soul Press wirkt hier eher wie ein Booster.
Das wäre grundsätzlich nicht verkehrt, aber ersetzt eben kein Volumenpedal.

Ich habe es noch nicht als Expression-Pedal einsetzen können, denke aber, dass hier die gleichen Einschränkungen im Handling vorhanden sind.

Wesentlich Praxis-tauglicher wäre für mich gewesen, per Aktivierung zwischen Wah und Volumen wechseln zu können und den seitlichen Schieberegler nur für die alternative Verwendung als Expression-Pedal zu konzipieren. Damit nimmt man dem Soul Press doch etwas an bühnentauglicher Vielseitigkeit.
Für meinen Zweck ist es gut, ebenso für diejenigen, die keinen Platz mehr auf dem Board haben....alle anderen sollten doch ein "ausgewachsenes" Wah in die engere Auswahl ziehen.

Ansonsten habe ich aber nichts auszusetzen.
Ein gutes Pedal zu einem durchaus preiswerten Betrag!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Nicht zu Ende gedacht.
StefanMax, 11.01.2017
Verarbeitung und Ausführung: Das Pedal macht einen schweren und stabilen Eindruck. Das Batteriefach ist mit "Münzschrauben" zu öffnen, ich betreibe es nur mit Netzteil.
Klang: Gutes Wah, Volumen Funktion wie erwartet, Exp. nicht benutzt.
Handling: Die kleine Größe hat erstaunlich wenig Einfluss auf die Bedienung. Ich finde den kürzeren Pedalweg und die kleine Fußauflage in keiner Weise störend.
Kritik: Leider ist das Pedal nicht ganz zu Ende gedacht. Die Betriebsanzeige Leds sitzen UNTER dem Pedal! Was man auf einer dunklen Bühne noch als Reflektion sehen kann, wird bei einem open-air Gig zur Qual. Man hat keine visuelle Kontrolle, ob das Pedal eingeschaltet ist oder nicht.
Das ist um so bedauerlicher, als auch die Volumen Funktion mit dem Schalter ein- und ausgeschaltet wird. Wenn man also für ein Solo "Vollgas" gibt und dabei versehentlich den Druckschalter betätigt, ist das Volumen-Pedal aus und nach dem Solo klappt das leiser-machen nicht. Das passierte mir so oft, dass ich inzwischen noch ein passives LeadFoot Pedal für Volumen mitnehme... schade.
Die Wah Funktion erhöht die Lautstärke des Signals je nach Klang signifikant. Es gibt keine Einstellungsmöglichkeit, das zu korrigieren.
Verbesserungsvorschläge:
- Leds irgendwo hin bauen, wo man sie sieht!
- Den Minimum Volumen Regler als Volumenangleich für das Wah nutzbar machen
- Volumen nicht schaltbar machen, oder Druckschalter als Umschalter zwischen Wah und Volumen schalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Auf die Größe kommt es nicht an!
21.10.2016
Die Technik muss stimmen:

Als Wah: 9/10
Der Sweep ist eher im tiferen Bereich anzusideln. Durchaus noch allroundfähig dür viele Genres.

Als Volume-Pedal: 4/10
Regelweg leider nicht sehr linear klingend. Bis zu etwa einem drittel des Regelwegs passiert nix, danach kommt ein Sweet-Spot nach dem es sehr langsam von 70% auf die 100% zugeht. Das Rädchen zur Nullwert-Einstellung ist für mich eher ein Gadget. Die Unregeläßigkeiten zeichnen sich aber auch bei einem höheren Startwert als 0 ab.

Expression Pedal:
Ja, tut was es soll 10/10

Verarbeitung ist TOP, Metall, Metall und Gummi.
Hinweis: Das Ding ist wirklich klein, sehr klein. Geringfügig länger als ein BOSS-Treter aber auch gut einen Zentimeter schmaler. Nicht nur wer Platz auf dem Board braucht, auch jeder Experimentierfreudige ist hier definitiv richtig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Vielfältig und doch etwas eingeschränkt
Rucksacksepp, 26.07.2021
Zunächst einmal muss ich sagen, dass es wirklich praktisch ist, dass das Pedal auf 3 verschiedene Arten genutzt werden kann.
Hier spart man sich Geld und wertvollen Platz auf dem Board.

Als Expression Pedal für ein EHX Pitch Fork funktioniert es einwandfrei und auch als Volume Pedal kann ich es empfehlen.

Die wichtigste Funktion für mich war jedoch das Wah-pedal, wo es zwar einen ganz passablen Sound erzeugt, leider aber eben nur diesen einen, da es keine Einstell-Möglichkeiten gibt. Gefällt einem dieser Sound nicht, hat man Pech gehabt....

Nach 1 Jahr in Benutzung bemerke ich zudem, dass in der Wah-Funktion zunehmend ein leichtes Kratzen zu hören ist, wenn man den Fuß auf und ab bewegt.....dies legt sich stets mit der Zeit, ist jedoch trotzdem störend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
WahWah Pedale
WahWah Pedale
Der Wah-Effekt ist ohne Zweifel einer der markantesten Effekte für die Gitarre und auch Nicht-Gitar­risten durchaus bekannt.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.