• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

HoTone Nano Legacy Purple Wind

Mini-Verstärker für E-Gitarre

  • Leistung: 5 W
  • British Rock Sound
  • Class A/B
  • Regler für Volume und Gain
  • 3-Band EQ
  • FX Loop; Klinke 6,3 mm
  • Lautsprecherausgang: Klinke 6,3 mm, 4 - 16 Ohm
  • Kopfhörerausgang: Klinke 3,5 mm
  • AUX IN: Klinke 3,5 mm
  • Abmessungen (H x B x T): 59,5 x 128 x 75 mm
  • Gewicht: 440 g
  • inkl. passendem 18 V DC Netzteil (innen negativ)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Hazey
  • Indie
  • Prog

Weitere Infos

Leistung 5 W
Kanäle 1
Hall Nein
Klangregelung 3-Band
Effekte Nein
Externer Effektweg Ja
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 0,4 kg
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
15 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Den gebe ich nicht mehr her!

Hagen, 12.06.2014
Seit langem schreibe ich wieder eine Bewertung weil es dieser kleine Zwerg redlich verdient hat. Ich dachte immer meine Anforderungen wären sehr schmal, dabei habe ich mich wohl getäuscht. Da ich in einer Mietwohnung wohne und die Nachbarn jeden Piep hören, fällt jeder kleine Übungsverstärker flach, das mag auch daran liegen dass ich gern zwischen 20 und 22 Uhr und zu Ruhezeiten spiele.
Mir schwebte also ein Amp vor, den ich hauptsächlich mit Kopfhörern spielen kann, ein Aux-In um über den rechner Musik einzuschleifen wäre auch schön. Soundmäßig gehts bei mir in die Ecke Bluesrock, Blues (Led Zep, Jack White, QUOTSA, Black Keys, Dead Weather usw.). Ich habe viele Transistoramps gehabt, seit ich aber ein Vox AC4 und einen Fender Pro Junior mein eigen nennen darf weiß ich wie ein grundehrlicher Sound aussehen muss und habe auch konkrete Vorstellungen darüber. Dazu kommt mein relativ großes Pedalboard was ich gerne nutze.
Bisher waren meine Übungsvestärker folgende: Roland MC RX, Crate VTX, Vox Pathfinder, Vox Mini3, Line6 GX, H&K Edition Blue und Edition Blonde, Korg Pandora und der Yamaha THR5. Bis auf den Pathfinder hat mir nirgends der Sound richtig gefallen, alles steril und leblos, ohne richtig Bumms unter der Haube. Der Pandora bringt zwar gute Sounds nach massig Fummelei, scheitert dann aber an der Bedienung und an der "Kanalauswahl". Ähnlich sieht es mit dem THR aus.
Also habe ich mich nach intensiver Recherche zu dem kleinen Purple Wind entschieden. Warum? Die Übersicht an Transistoramps mit niedrigen Wattzahlen und trotzdem vernünftigem Sound ist sehr sehr übersichtlich. Beim weiteren Kandidaten, dem MicroTerror, ist der Kopfhörerauisgang nicht mit einer Boxensimulation ausgelegt und klingt grauenhaft.
Alles das beherrscht der Purple Wind. Ich habe keine Ahnung wie das Gerät arbeitet, man kann sich vorstellen man arbeitet am großen Vorbild. Ab Mitte Gain fängt der Amp an zu "stopfen", so wie man es von einem Röhrenverstärker kennt. die Klangregelung greift gut ins Geschehen ein, mehr braucht man nicht! Volume schafft man über Kopfhörer mehr als es erträglich ist und jetzt kommt die Überraschung: Meine Musik vom Rechner musste ich immer über ein Interface in die Amps speisen, da ich sonst ein fieses Rauschen mit übertragen habe. Den THR konnte ich per USB anstecken, dort war dann die Musik die am Ende im Kopfhörer landete so leise, dass das ganze Üben keinen Spaß machte da man die Gitarre so weit zurückdrehen musste und am Ende kein differenzierter Klang mehr da war. Auch das Mit dem Volume-Poti an der Klampfe lässt sich schön die Verzerrung regeln, schnallt man ein Pedal davor (auch mit denen kann er gut!) hat man einen zweikanaligen Amp. Anfangs war ich kritisch ob mir nicht ein hall fehlen würde, tut er nicht. Der Amp klingt schön offen und nicht so komprimiert wie manch anderer Amp mit Hall! Was noch hängen bleibt: Der Amp reagiert sehr feinfühlig auf verschiedene Gitarren und Pickups, eine wahre Freude!
Die Verarbeitung lässt nicht zu wünschen übrig und die Haptik des Amps ist 1A und ich freue mich schon, wenn es einen kleinen Twin Reverb gibt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Plexi in Reinkultur!

Magman, 08.07.2014
Ich spielte schon ein altes Original und liebe den Tone eines Plexi. Unfassbar was aus dieser kleinen Kiste hier rauskommt. Der Purple Wind verhält sich dabei sogar genau so wie sein Original. Sehr dynamisch spielbar und selbst mit Pedalen davor kommt er super zurecht. Mit einem OCD, oder dem Harley Benton Ultimate Drive wird es zur Sucht, vor allem mit Strat oder Telli am Kabel. Alles voll aufdrehen, die Mitten und Höhen ein wenig zurück und der Rest mit der Gitarre regeln - WUNDERBAR! 1A Sound in Zimmerlautstärke und an einer guten Box problemlos in einer dynamisch spielenden Rockband vertretbar. Ein wenig abgenommen über die PA und das Stack kann zuhause bleiben ;-)
Ich kann dem der mit diesen rauen Einkanalern gut klarkommt nur eine absolute Empfehlung aussprechen. Volle Punktzahl von mir!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Hotone Nano Legacy Purple Wind
Hotone Nano Legacy Purple Wind
Rank #26460 in Topteile mit Transistorverstärker
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Special: 10 Geschenktipps für das Fest!
Special: 10 Geschenktipps für das Fest!
Rank #26460 in Topteile mit Transistorverstärker
Test lesen
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchten Sie nicht diesen Online­rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical De Sisti Leonardo 1kW P.O. Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT Swissonic M-Control Ampeg Scrambler Bass Overdrive QSC K 8.2 Mackie Big Knob Passive
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
QSC K 8.2

QSC K8.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 8" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 105° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Mackie Big Knob Passive

Mackie Big Knob Passive; Monitor Controller für bis zu zwei Monitor-Paare und zwei Stereo-Quellen; passiver +4dB Signalweg ohne Netzteil; großer Lautstärkeregler; Schalter für Mute, Dim, Mono, Monitor- und Signalquelle; Anschlüsse: 2x Stereo Line-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, 2x Stereo Monitor-Ausgang...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.