HoTone Nano Legacy British Invasion

65

Mini E-Gitarrenverstärker

  • Leistung: 5 Watt
  • Class A/B
  • Regler für Volume und Gain
  • 3-Band EQ
  • FX Loop
  • Klinke Lautsprecherausgang: 4 - 16 Ohm
  • Kopfhörerausgang
  • Aux In
  • Maße (HxBxT): 59,5 x x128 x 75 mm
  • Gewicht: 440 g
  • inkl. passendem 18V DC (center negativ) Netzteil
Erhältlich seit Mai 2014
Artikelnummer 339909
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 5 W
Kanäle 1
Hall Nein
Klangregelung 3-Band
Effekte Nein
Externer Effektweg Ja
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 0,4 kg
Breite 128 mm
Höhe 60 mm
Tiefe 75 mm
Mehr anzeigen
69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

65 Kundenbewertungen

53 Rezensionen

ER
Vox - Ja oder Nein?
Edgar R. 16.10.2017
Phänomenal, was aus diesem Mini-Ding an zumindest röhrenähnlichem Sound rauskommt. Kommt aus China, na und?! Neben meinen LAG (Master aus Frankreich) und PRS SE habe ich auch HB-Gitarren, die aus China kommen - und die sind wider allen Vorurteilen (Fertigungsstreuung ist tatsächlich noch ein Problem) vom Handling und Sound gemessen an ihrem Preis auch sehr gut. Und sie klingen alle top am Nano Legacy British Invasion. Von den Hotones habe ich noch den Thunder-Bass und lasse diese Gitarren darüber laufen (So ne Art Bassbreaker-Feeling) Weich und Töne, die Freude machen!!! Von den zwei anderen (Fender- und Marshall-Sound-Emulation) war ich soundmäßig ein wenig enttäuscht und wegen des Sounds habe ich sie zurückgeschickt. In einer Bewertung steht zum British Invasion: Ist das wirklich Vox? Es nähert sich mE zumindest dem AC-4TV an. Einen Vergleich mit dem AC-30 kann ich nicht ziehen. Es ist, wie in dem Review geschrieben, ein eigenständiger, sehr guter Sound. Nicht die wunderschönen Höhen und das Schillern des Vox AC-4, aber der ist schließlich auch Röhre Class A.Und mit den Hotones bin ich verschleißarm aufgestellt, kann die Teile ggf leicht transportieren. Preis-Leistung: Top!! Anmachen, Freude haben, Los geht's
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Deutlich mehr als ich erwartet habe
Anonym 26.05.2022
Ich habe das Teil bestellt, da ich keine Lust habe für 15 Minuten Üben und Rocken immer immer meinen Riesen Marshall anzuschmeißen und die Röhren zu ruinieren. Zudem ist das Teil (also der Marshall) für zu Hause mit seinen 100 Watt viel, viel zu laut.

Ich habe dieses Modell bestellt, da ich einen ordentlichen Clean Sound wollte, Verzerrer , Delay, Wah und Flanger sowie Reverb hängen sowieso in der Effektkette.
Insofern vermisse ich auch keine weiteren Features. Ich habe den Verstärker an eine 2x12er Marshall Box mit acht Ohm angeschlossen.
Der Sound ist aus meiner Sicht sehr, sehr gut. Die Regler arbeiten sehr effektiv und feinfühlig, vor allem der Höhenregler. Da muss man aufpassen, dass es mit einer Stratocaster oder Telecaster nicht zu schrill wird.

Man erzählt mit dem Verstärker auch bei geringen Lautstärken aus meiner Sicht sehr gute Sounds, im Clean Sound gegen einen lauten Schlagzeuger anzuspielen halte ich für schwierig, wenn man jedoch Gain öffnet und dem Verzerrer noch etwas Spiel gibt, dann wird die Lautstärke, zumindest mit einer 2x12er Box atemberaubend laut und kann garantiert bei einer Band Probe eingesetzt werden, wenn man bei Hard Rock aufhört und keinen Heavy Metal spielt Die Verarbeitung ist tadellos, ich kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen.

Wenn es in meiner Jugend so etwas für einen solchen Preis gegeben hätte, ich wäre glaube ich ausgeflippt…
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MC
Oh yeah
Mike C. 06.04.2021
Diese kleine Ding ist der bester Verstärker für zu Hause den ich gehabt habe. Er sitzt auf einem 1x12 Box (Barefaced Reformer 112, Celestion V30) und macht mich glücklich.
Wie ein Vox? Keine Ahnung.
Heller Klang ohne Fizz oder Härte; Gain auf 12 Uhr und Drive Sounds mit einem harten Schlag und das Rückgefühl für den Spieler ist so toll.
FX Loop habe ich nicht probiert weil ich mein kleines Pedalboard vor dem Amp setze - das geht weil ich nutze nur leicht Drive/Verzerrung von dem Verstärker.
Wirklich großartig und musikalisch.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SJ
Woooow,...
Skip Jones 02.11.2016
... ein toller, sehr dynamischer (Transistor-) amp flexible Klangregelung, leider zu leise für einen sinnvollen Mini-live-Einsatz. Er macht nur bei SEHR leisen jams Sinn.

Trotzdem klingt er so klasse und dynamisch, dass ich ihn nur zum gelegentlichen jammen daheim oder für Sessions mit akustischen Instrumenten, am liebsten behalten will. Ich kämpfe noch mit mir ;-)

Auf jeden Fall die beste kleine Transe, die ich bisher in den Fingern hatte ;-D

Wer einen Vox-ähnlichen, sehr guten Miniamp sucht: KAUFEN!!!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube