Hohner Mini- Color Harp

148

Mini-Color-Harp

  • die Mini Harp ist die kleinste, in Serie produzierte, spielbare Mundharmonika der Welt
  • sie verfügt über eine komplette C-Dur Tonleiter und steht in ihrem technischen Aufbau den großen Brüdern und Schwestern in nichts nach
  • die Mini Color Harp besitzt einen zusätzlichen, praktischen Schlüsselring
  • Stimmzungenanzahl 8
  • Stimmplatte: Messing, 0,9 mm
  • Kanzellenkörper aus Kunststoff
  • Länge: ca: 3,5 cm

Hinweis: verschiedene Farben, Farbe kann nicht gewählt werden - Lieferung erfolgt unsortiert.

Stimmung C
Kanzellenkörper Kunststoff
Anzahl der Stimmzungen 8
Erhältlich seit Juli 2006
Artikelnummer 196466
Verkaufseinheit 1 Stück
3,70 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
3,70 € 1
3,60 € 2,7% 5
3,50 € 5,4% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.01. und Freitag, 21.01.
1

72 Kundenbewertungen

M
Mundhaar-Monika 04.05.2020
Grundsätzlich ist die Idee, eines der kleinsten, ernsthaften Instrumente der Welt noch kleiner und somit zu einem Schlüsselanhänger zu machen, eine echt pfiffige Sache, die (wie man an der Little Lady für nur 9€ mehr sehen kann) auch gut funktionieren kann. Das geht aber hier leider nicht ganz so gut auf:
Ganz davon ab, dass die Harmonika bauartbedingt natürlich schon schwerer zu spielen ist, als eine große, wird dies durch die schwere Ansprache nicht grade vereinfacht. Aber meines Erachtens ist es nicht tragisch, wenn man für einen schnellen Gag, für den man nur 3,70 bezahlt hat, auch mal (sehr viel) stärker blasen und ziehen muss als gewohnt.
Außerdem sind die Kunststoff-Deckel für ein angenehmes Spiel nicht gerade förderlich, preislich in diesem Rahmen wohl aber kaum anders umsetzbar.
Für so ein paar nette Lieder funktioniert sie jedenfalls gut; so kann man zum Beispiel sogar unsere Nationalhymne (bis auf einen Ton) komplett spielen.
Bei mir brach das Plastik, was die Harmonika mit dem Schlüsselbund verbindet, nach (erst) einem halben Jahr täglicher Nutzung; das war's also erstmal mit dem Gag am Schlüsselbund, seitdem hält sie für ein schnelles Ständchen im Schul-Etui her.
Weiter qualitative Mängel sind das schnelle Abreiben des Hohner-Schriftzuges und die schnell auftretenden Abnutzungen/Abreibungen am Kanzellenkörper.

Zusammenfassend hat man also hiermit für eine schmale Mark eine lustige (höchstwahrscheinlich China-) Harp, mit der man immerhin mal in diese Minimuhas hereinschnuppern kann. Möchte man dies aber länger ernsthaft machen, wird man mit dieser günstigen Option nicht zufrieden bleiben.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Nun ja,
Anonym 11.06.2016
also an sich ist die Idee total putzig und ich war auch wirklich verzaubert als die Kleinversion einer richtigen Hohner an meinem Schlüsselbund rappelte.
Leider war die Freude nicht von langer dauer, erst lockerten sich die zwei Halteschrauben, alles soweit kein Problem. Schraubenzieher druff, fertig.
Das ärgerliche war dann nur, als die Plastiköse (welche als Halterung für die "Schlüsselringkette") nach ungelogen 2 Tagen am Schlüsselbund abgebrochen ist. Von der Qualität her war ich echt negativ überrascht, gerade da die Bewertungen hier doch eher positiv ausgefallen sind.
Vom Sound her war ich angetan, auch da die kleine für ihren Maßstab echt laut ist, aber im Vergleich zu einer "günstigen" normalen Mundharmonika muss man das mit einem Augenzwinkern sagen. (Weil mehr als Laut ist sie meiner Meinung nach nicht)

Alles in Allem bin ich kein Fan, weder von der Verarbeitung, noch von der Haltbarkeit, oder dem Sound.
Besser eine "große" Kaufen und in den Rucksack packen, wenn man was " für zum Unterwegs" dabei haben möchte. Als kleines Mitbringsel oder Geschenk aber sicherlich tauglich und sorgt für Schmunzler und Überraschung :)
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Klein, wenn auch nicht ganz so fein
Anonym 31.05.2016
Das Zeug zum schönen Schlüsselanhänger hat diese Mundharmonika schonmal. :)
Aber:

Die MiniHarp von Hohner ist qualitativ kein schlechtes Produkt.
Leider erschweren einem aber die Minikanzellen und die doch dezente Ansprache, besonders der Ziehtöne, das tatsächliche Spiel.

Mit ein wenig Übung kann man hier schon kleine Melodien spielen, wer aber eine ordentliche MiniMundharmonika sucht, sollte sich vielleicht nach Hohners >Little Lady< (ebenfalls hier bei Thomann) umsehen.

Die Mundharmonika war in sich fast korrekt gestimmt, lag aber insgesamt etwa 20 ct über der Frequenznorm, was beim Solospielen aber nicht auffällt.

Insgesamt gesehen tut diese Mundharmonika alles, was man von einer 3 Euro Harmonika erwarten kann. Wer sich damit zufrieden geben kann, ist hier gut bedient :)
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Nettes Gadget
DerJohannes 28.11.2020
Die Ansprache ist verglichen mit einer "richtigen" Mundharmonika sehr dürftig, Verarbeitung ist solide, auch wenn das Transparente Kunststoffgehäuse sehr Billig wirkt, auch wenn der Kunststoff von guter Dicke und Qualität ist. Als Schlüsselanhänger für meinen Geschmack viel zu groß, daher dabei nur 3***, aber zum immer dabei haben ein nettes Gadget.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden