HK Audio Lucas 2K15

Aktives 2.1 Stereo-PA-System für mobile DJs

  • bestehend aus Subwoofer und 2 Satellitenboxen
  • Leistung: 2000 Watt / Peak, 670 Watt / RMS
  • Class D
  • FIR-Filterung
  • Peak und RMS Limiter
  • Abmessungen Subwoofer: 48 x 48,5 x 59,5 cm
  • Abmessungen Satellit: 26,5 x 41,5 x 29,5 cm
  • Gewicht Subwoofer: 30,2 kg
  • Gewicht je Satellit: 11,4 kg
  • Gesamtgewicht: 53 kg
  • Farbe: Schwarz
  • passendes Stativ/Kabel Add-On Set: Art. 141996 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Roller Bag: Art. 433881 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Daten der Satelliten:

  • Lautsprecherbestückung: 8" Speaker und 1" CD Horn
  • Maximalpegel: 127 dB
  • Abstrahlwinkel: 90 x 55°
  • Übertragungsbereich: 118 - 18000 Hz
  • Eingänge: Speaker In
  • Hochständerflansch HK MonoTilit 3°

Daten aktiver 15" Bassreflex Subwoofer

  • Maximalpegel: 129 dB
  • Eingänge: 2x 6,35 Klinke/XLR-Kombibuchse
  • Ausgänge: 2x XLR Tru, 2x Speaker Twist Out
  • Übertragungsbereich: 44 - 130 Hz
  • mit HK Audio MultiGrip Griffschalen und M20 Hochständerflansch
  • erweiterbar mit zusätzlichem Bass L SUB 1500 A

Weitere Infos

Über 150 Personen Ja
Über 300 Personen Nein
Inkl. Mischpult Nein
Inkl. Subwoofer Ja
Aktivlautsprecher Ja
Linienstrahler / Säule Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

HK Audio Lucas 2K15
49% kauften genau dieses Produkt
HK Audio Lucas 2K15
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.599 € In den Warenkorb
dB Technologies ES602
25% kauften dB Technologies ES602 333 €
LD Systems Dave 18 G3
11% kauften LD Systems Dave 18 G3 1.268 €
HK Audio Lucas 2K18
6% kauften HK Audio Lucas 2K18 1.999 €
dB Technologies ES503 Stereo
3% kauften dB Technologies ES503 Stereo 849 €
Unsere beliebtesten DJ Sets
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Kompromiss aus Kompaktheit, Leistung und Klang
phlownd, 05.03.2018
Vorab zur Einordnung: Ich nutze das System nicht kommerziell, sondern hauptsächlich im Rahmen von kleineren Privatveranstaltungen (ca. 50-80 Personen). Das Folgende ist daher eine persönliche Einschätzung auf Basis von gelegentlicher Nutzung und kein professionelles Review.

Nach über 10 Jahren mit einem LUCAS Smart war ich auf der Suche nach einem etwas leistungsstärkeren System, was aber immer noch von einer Person auf- und abzubauen sowie in einem normalen Auto transportierbar ist.

Vor Ort bei Thomann habe ich verschiedene Systeme im Vergleich angehört, darunter QSC (K Sub & K12), RCF (ART 310 & Sub 905-AS II) und KS Audio (Sat 3.0). Allein preistechnisch war dieser Vergleich nicht ganz fair und ich kann über keines der Systeme etwas objektiv Schlechtes sagen - KS Audio ist meilenweit vor den anderen, war aber für meine Anwendungen schlicht überdimensioniert. QSC hat mich sehr begeistert, aber am Ende war mir der Bandpass-Sub etwas zu schwammig. RCF ist etwas weniger neutral als der Rest, ich würde den Klang näherungsweise als "kernig" bezeichnen - da ich mehr aus der elektronischen als der rockigen Ecke komme, hat mir das auch nicht so ganz zugesagt.

Am Ende ist es also das Lucas 2K15 geworden - angesichts der obigen Systeme vielleicht etwas überraschend, daher möchte ich die Gründe hier erläutern.
Das HK ist das kleinste Set im Vergleich (hier ein Pluspunkt bzgl. Logistik!) und das einzig komplett in sich aufeinander abgestimmte (die gesamte Elektronik sitzt im Sub, die Satelliten sind passiv; von der Paarung mit anderen Tops wird abgeraten). Außer separaten Reglern für ?Master? und ?Sub? sowie einem ?BassBoost?-Schalter gibt es keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten. In der Praxis bedeutet das: Aufstellen - Kabel anschließen ? loslegen & vertrauen. Das gesamte System ist in maximal 5 Minuten aufgebaut und einsatzbereit.
Klanglich würde ich das 2K15 am ehesten mit dem QSC vergleichen, wobei das auch nicht 100%ig zutrifft - wer den typischen "HK-Sound" kennt, wird ihn hier wiederfinden. Im Vergleich fand ich persönlich die Mitten bei RCF etwas bedeckter, bei KS Audio war alles eine Nummer klarer und die Höhen präsenter, von den Leistungsreserven ganz abgesehen. Allerdings liegt im letzten Fall auch fast ein Faktor 3 zwischen den Systemen, daher will ich diesen Vergleich nicht überstrapazieren, zumal hier höchstwahrscheinlich auch unterschiedliche Zielgruppen angesprochen werden sollen.
Kurzum: Klanglich muss sich das 2K15 nicht verstecken und hat dadurch für mich aufgrund von Größe, Gewicht und Preis letztlich das Rennen gemacht. Meine Erwartungen wurden beim ersten Einsatz (Silvesterparty mit ca. 100 Leuten) dann auch weitestgehend erfüllt, wobei mir hier der ?BassBoost?-Modus bei niedrigeren Lautstärken etwas zu präsent ist und am anderen Ende der Pegelskala den Limiter deutlich vor dem der Tops aus der Reserve lockt. Die nicht ganz unerheblichen Einsparungen im Vergleich zur ursprünglichen Planung wurden also prompt in die zugehörige Bass-Erweiterung Linear Sub 1500 A investiert; das Einsatzspektrum wurde dadurch nochmals deutlich erweitert.
Zusammenfassend hier also nochmals die positiven Aspekte aus meiner Sicht:
+ Ausgewogener Klang mit ausreichend Pegel, gemessen an der Größe des Systems
+ Gute Transportierbarkeit auch für Einzelpersonen (wobei ich hier jedem Blue Wheels oder den Roller Bag empfehlen würde ? ich will nicht mehr ohne!)
+ Schneller und unkomplizierter Aufbau
Aber auch hier gilt: Kein Licht ohne Schatten. Weniger gut gefallen mir die folgenden Punkte:
- Dem Sub geht schon die Puste aus, während bei den Tops noch Luft nach oben ist (das ist vermutlich auch der Erweiterbarkeit geschuldet, aber gerade in großen Räumen sollte man hier vorher gut prüfen, ob ein einzelner Sub ausreicht)
- Die Einstellungsmöglichkeiten sind rudimentär ? für mich besteht kein Bedarf hier groß etwas zu verändern, aber wer sich häufig in akustisch schwierigen Umgebungen bewegt, wird hier möglicherweise enttäuscht
- Losgelöst vom System selbst finde ich die Leistungs- und Pegelangaben, die HK hier macht, befremdlich bis nahezu unseriös (berechnete (!) Maximalpegel bzw. Maximalleistungen lassen sich nur schwer mit gemessenen Größen anderer Produkte vergleichen, wenn man auf dieser Basis eine Vorauswahl treffen möchte) ? das hat HK meines Erachtens nicht nötig.
In einem Satz: Wer ein kompaktes, leicht zu transportierendes System mit vergleichsweise ungefärbtem Klang und ausreichend Reserven für Veranstaltungen mit bis zu 100 Leuten sucht, für den lohnt es sich auf jeden Fall, sich dieses System genauer anzusehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Automatisch übersetzt (Original zeigen)
frOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
HK Audio Lucas 2K15
John Naro, 14.02.2018
Ich benutze dies vor allem für DJ-Sets, aber auch für einige Gruppen leben.
HK Qualität ist gut demonstriert !! Sowohl in Bezug auf die Klangwiedergabe, dass die Stärke und Zuverlässigkeit der Geräte.
Dieses kompakte System ist auch bequem und schnell zu transportieren zu montieren und zu installieren.
Mit ein wenig mehr Budget, würde ich für die Version von 2k18 entschieden haben (Rendering runder Bass) oder ich werde in Zukunft mit dem Ausbau der Unter vervollständigen vorgeschlagen: L1500A.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb

Walrus Audio; Slö Multi Texture Reverb; Effekt Pedal; Drei verschiedene Hall-Typen; Drei wählbare Reverb-Modi: Dark, Rise, Dream; Dark: Hall mit tiefer Oktave; Rise: Räumlicher, anschwellender Nachhall; Dream: Langer, flächiger Nachhall mit Vibrato; Drei wählbare Wellenformen zur Modulation der Hallfahne: Sine,...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport RED Bluetooth Speaker

Fender Newport RED Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, (Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC) 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.