• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

HH Vector VRE-115P

Passive Fullrangebox

  • Lautsprecherbestückung: 15" / 1"
  • Belastbarkeit: 200 Watt RMS / 800 Watt Peak
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Frequenzbereich: 50 - 20.000 Hz
  • Maximalpegel: 118 dB
  • 1 Speaker Twist-Eingang
  • 1 Speaker Twist-Ausgang
  • 3 M8 Flugpunkte
  • 35 mm Boxenflansch
  • Abmessungen (H x B x T): 710 x 455 x 395 mm
  • Gewicht: 13 kg

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Hochständerflansch Ja
Flugfähig Ja
Bestückung der Tieftöner 1x 15"
Hochtöner 1" und größer Ja
Gewicht in kg 13,0 kg

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Vector VRE-115P - Versuch mißglückt

Lars842, 22.05.2017
Gebraucht wird ein 15 Zöller (Klangfülle, Bass) mit Kompressionstreiber und Horn (Durchsetzungsvermögen der Höhen). Als Hobby-DJ und Einzelkämpfer muss ich aufs Budget achten.

Der Hersteller Head & Heart ist keine Eigenmarke, die sich in Verschwiegenheit übt. HH hat eine offizielle Internet-Seite und die Engländer scheinen ihr Handwerk zu verstehen.

Die Boxen sind groß, im Familienkombi wird es eng. Ein Lebendgewicht von 13 kg pro Box (auch gemessen) ist toll. Ich bin zum Auf- und Abbau allein, auch zum Tragen. 15 Zöller gehen ab 20 kg (passiv) los, gängig sind eher 25 ? 30 kg. Der Einwand, dass die anderen Boxen stabilere Gehäuse und die Chassis stärkere Magnete/Schwingspulen haben, ist berechtigt, Man muss sehen, was man will. Nachteilig bei Plasteboxen ist die Formgebung, man kann im Auto nichts stapeln.

Die Verarbeitung ist für mich in Ordnung. Ich hab mal mit der Taschenlampe ins Gehäuse geleuchtet. Wir haben ein solide verschraubtes und innen durch Formgebung (Rundungen, eingegossene Streben) verstärktes Plastegehäuse. Ein passgenauer 35 mm Flansch mit Feststellschraube ist dabei, wer will auch Flugpunkte. Das stabile Frontgitter schützt auch den Hochtöner und ist analog derVRE-115A (vgl. Amazona-Testbericht) zum Entklappern mit Gummipuffern verschraubt. Die Plaste dünstet noch etwas aus (ist aber kein Kinderspielzeug!). Grate habe ich noch nicht entdeckt, wenn ja, würde ich nacharbeiten (die 5 min habe ich dann auch noch). Dämmmaterial habe ich in der Box keins gesehen. Ist in einer Plastebox durch die Gehäusekonstruktion ggf. nicht so dramatisch. Wer will, kauft halt einen halben Kleintransporter Sonofill und stopft die Boxen aus ;-)

Zu den Treibern kann ich nicht viel sagen, da ich die Box nicht aufgeschraubt habe. Sorgen machte mir das Thema Frequenzweiche. Es gab hierzu negative Äußerungen im Netz. HH hat auch zu wirklich allen Boxen die Crossover-Daten angegeben, nur halt für die Vector-Serie nicht. Das ist verdächtig. Also ? eine Frequenzweiche ist drin, man sieht diese super durch die Bassreflexöffnungen. Ich denke, dass die Bauteile für 200 W RMS ausreichend dimensioniert sind. Hochpass ist mit Kondensator und Keramikwiderstand plus weiterem Folienkondensator. Der Tiefpass hat eine kernige Spule, Kondensator und einen Keramikwiderstand. Von den sichtbaren Werten her schätze ich die Trennfrequenz bei 2,8 KHz. In der Hörprobe läuft bis unterhalb 2.500 Hz nur der Tieftöner, bis 3,1 Khz beide und ab 4 Khz nur der Hochtöner. Hochtöne bis 16 Khz sind zu hören. Tiefbass kann man nicht erwarten. 30 Hz sind fast nicht hörbar, 50 Hz geht so knapp, ab 100 Hz wirds bei linearer Einstellung brauchbar. Basswiedergabe braucht also einen Eingriff am EQ.

Die Sensitivität ist mit 95 db angegeben. Im direkten Vergleich mit der PA106 (90 ? 91 db)sind die VRE deutlich lauter. Der Abstand zur PA12ECO (92 db) ist hörbar, aber für mich kleiner als erwartet. Messen kann ich es nicht, aber ich denke, 94 db sind realistisch.

Der Klangeindruck einer PA-Box im Wohnzimmer ist so eine Sache. Ein Kurztest in einem 300 qm Raum mit rockiger Konservenmusik war aber schon viel versprechend. Schöner voller raumfüllender Sound, ich war zufrieden. Für Live-Musik gebe ich aber keine Empfehlung.

Also bislang Daumen hoch und danke an das Musikhaus Thomann für die schnelle unkompliziert Lieferung.

Edit 09.06.17
Heute hatte ich Gelegenheit mal laut zu machen. Bis ca. 50% ist es in Ordnung. Die Boxen haben eine ausgeprägte Richtwirkung, ist man ein paar Meter links oder rechts neben der Schneise, fällt der Sound deutlich ab. Was leider gar nicht gut ist, es schnarrt im Bass, wahrscheinlich irgendeine Resonanz. Als DJ tut es meinen Ohren weh, wenn ich daneben oder dahinter stehe. Ich habe deshalb die Rücksendung beantragt - sorry Thomann.

Edit 20.08.17
Das Fazit vom 09.06. muss ich etwas relativieren. Das besagte Scharren war wahrscheinlich nicht die Hector-Box, sondern eine Resonanz im Bassbereich beim LS-Stativ. 2 Wochen später hatte ich dasselbe Scharren wieder, aber bei den CL108 und dort kam es vom danebenstehenden Sub. Klanglich bin ich mit den zwischenzeitlich erworbenen PA202 aber deutlich zufriedener.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Gute Lautsprecher für mobile DJs

07.03.2017
Die Lautsprecher sind echt klasse. Sie sind, im Vergleich zu anderen Boxen, ziemlich leicht und kompakt. Der einzige Mangel den ich feststellen konnte sind die Kanten, die an manchen Stellen etwas scharf und schlecht verarbeitet sind.
Auch der Sound ist glasklar, wobei der 15" Woofer schon bei 400 Watt an seine Grenzen stößt, was allerdings kein großes Problem ist.

Kann ich nur allen Empfehlen, die preiswerte, aber gute Lautsprecher haben wollen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
115 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 115 €
2
109 € 5,22 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette - Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Video
HH Vector VRE Serie P
1:26
HH Vector VRE Serie P
Rank #137 in Passive Fullrange Lautsprecher
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Toontrack Superior Drummer 3 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Fender Standard Telecaster MN BB Arturia KeyLab Essentials 49 Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4 Roland SPD::ONE Wav Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essentials 61 Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°
(4)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Fender Standard Telecaster MN BB

Fender Standard Telecaster MN BB E-Gitarre, Mexiko, Erle Korpus, Ahorn Hals, Modern C-Shape, Ahorn Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 648mm Mensur (25,5"), 2 Standard Tele Single Coil Tonabnehmer, 3 weg Schalter, Volume und Toneregler, Standard Brücke mit Saitenführung...

Zum Produkt
598 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 49

Arturia KeyLab Essentials 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Stairville Octagon 20x6W Tourpack 4

Stairville Octagon Theater 20x6W 4er Tourpack inkl. Flightcase, 20x6W CW/WW/A, Komplettes Tourpack mit 4 Stück Stairville Octagon Theater 20x6W im stabilen Road Case. Professioneller LED Theater Spot mit stufenlos einstellbarer Farbtemperatur. Der Octagon Theater ist ein DMX gesteuerter Theater Scheinwerfer,...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essentials 61

Arturia KeyLab Essentials 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°

Stairville Quad Par Profile 5x8W RGBW 45°, Flat PAR mit 5 Stück 4in1 QCL LED. Schlankes Design und satte Farben auch im Pastell Farbbereich - Das sind die, Highlights des Quad PAR Profile. Durch die kompakte Baugröße, lässt sich der...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.