Hercules P32 DJ

DJ-Controller

  • PC / Mac
  • mit zwei Mixing-Decks
  • eingebautes Audio (Mix- + Vorhör-Ausgänge)
  • zwei Felder mit 16 Performance-Pads
  • Autoloop
  • Cue-Funktion
  • Hot Cue
  • Loop-Funktion
  • Step Sequenzer
  • Ausstattung: Fader und Crossfader
  • Kensington Lock
  • Abmessungen (B x T x H): 355 x 238 x 48 mm
  • Gewicht: 1,4 kg
  • inkl. DJUCED Software

Ausgänge:

  • Kopfhörer (6,35 mm Klinke)
  • Master L/R (Cinch)
  • MIDI In
  • MIDI Out

Weitere Infos

Art des Controllers All In One
Software inkl. Djuced
Mikro-In 0
Master Out Cinch
Stand-Alone-Mixer Funktion Nein
Mobile Support Nein
USB Player Nein
Stereo Line-In 0
19 Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Hercules P32 DJ + Millenium Laptopstand +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Hercules P32 DJ
39% kauften genau dieses Produkt
Hercules P32 DJ
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 € In den Warenkorb
Native Instruments Traktor S2 MK3
12% kauften Native Instruments Traktor S2 MK3 256 €
Hercules Universal DJ
10% kauften Hercules Universal DJ 153 €
Native Instruments Traktor Kontrol X1 MkII
7% kauften Native Instruments Traktor Kontrol X1 MkII 159 €
Numark Party Mix
6% kauften Numark Party Mix 82 €
Unsere beliebtesten DJ-Controller
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleine Digital DJing Revolution
Sebastian Teister, 11.01.2018
Ich bin kein professioneller DJ, sondern interessiere mich privat für das Thema.
Nachdem ich den Ableton Push Controller zum DJ Controller umprogrammiert habe, war ich auf der Suche nach einem günstigen echten Controller, der mir möglichst viele Freiheiten zur eigenen Programmierung bietet. Nachdem ich zuerst ein gebrauchtes Gerät erworben und etwas umständlich für 4 Decks programmiert hatte, habe ich nun noch ein zweites gekauft, um direkt mit 4 Decks arbeiten zu können. Ich mixe dabei ausschließlich mit Traktor. Die mitgelieferte Software und das Mapping habe ich nicht getestet. Das Mapping von Hercules für Traktor, welches man downloaden kann, fand ich kaum mehr als notdürftig.

Das Auffälligste am P32 DJ sind die fehlenden Jog-Wheels. Es gibt zur Zeit keinen anderen Controller, der die, meiner Meinung nach, längst überholten Jog-Wheels, die viel Platz wegnehmen und dabei nur 2 Funktionen bieten, einfach streicht, mal abgesehen von den nicht ganz billigen Native Instruments Produkten, wo jedoch, abgesehen vom F1, nur 2x4 Buttons verbaut sind.

Ersetzt werden die Jog-Wheels durch eine 4x4 Button-Matrix, die zudem über 4 Tab-Buttons und einen Shift-Button intern jeweils unique Midi-Befehle versenden. D.h. ich kann anstelle eines Jog-Wheels mit 2 Fuktionen, 16 (Buttons) x 4 (Tabs) x 2 (Shift) = 128 Funktionen belegen, ohne einen Traktor-Modifier zu verbrauchen.

Programmiert habe ich die Button Matrix mit Hotcue-, Loop- und Stem-Funktionen für Track Decks und Funktionen zum Einstellen von Effekten. Für ein Remix Deck und Funktionen zum Browsen im Verzeichnisbaum und der Trackliste war ebenso genug Platz.

Der Controller hat eine ausreichende Größe, so dass die Bedienung gut von der Hand geht. Die Qualität der Encoder und Knobs ist der Preisklasse entsprechend ok. Die Mittelstellung der EQ Knobs ist sehr weich. Im großen und ganzen komme ich mit der Bedienung aber gut klar. Alle Controls funktionieren wie vorgesehen. Für mich recht wichtige Knobs für Filter und Gain/Auto Gain musste ich aber auf einen Knob ohne Mittelstellung legen, was nicht optimal ist. Die Buttons sind fast alle beleuchtet, leider nur 3-farbig (Button Matrix) bzw. 1-farbig, und klicken zum Teil (Shift bis Play). Mit der 4-Kanal Soundkarte kann man direkt loslegen. Der Kopfhörerausgang ist nicht abgeregelt, also etwas vorsichtig mit der Lautstärke! Beide Geräte stehen eben auf dem Tisch, ohne zu kippeln. Der Betrieb mit Traktor klappt einwandfrei.

Fazit
Meiner Meinung nach ist der P32 DJ von Hercules ein Vorreiter für eine neue Generation von digital DJing Controllern. Jog-Wheels sind einfach überholt - Sync-Press und fertig.
Dabei geht mir die Hardware noch nicht weit genug. Es müssten noch mehr Controls verbaut werden, ohne dass man drei- oder sogar noch-mehr -fach belegen muss. Aber: ein mutiger Schritt von Hercules in die richtige Richtung.

Für 180/360 Euro kriegt man hier ein Spaßgerät, mit dem man jede Funktion in Traktor umsetzen kann. Der Low-Budget Innovator im Retro-Look ist auf jeden Fall einen Blick wert und andere Hersteller müssen früher oder später auf den Zug aufspringen.

Wer sich mein Mapping ansehen will, kann es auf . Anfragen zu Änderungen, Tipps und Ideen höre ich mir gerne an.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 135 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
DJ-Controller
DJ-Controller
Turntable und Mixer sind wichtige Werkzeuge von DJs. Damit der DJ mit Laptop nicht zum Mausakrobaten werden muss, adaptieren DJ-Controller analoges Feeling ins digitale Setup.
Online-Ratgeber
DJ Setups
DJ Setups
Setze ich als DJ auf Turntables oder auf MP3's? Benötige ich einen Controller für das Laptop, oder einen analogen Mixer? Hier finden Sie Antworten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.