Hemingway DP-501 MKII AT

Digital Piano

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • LCD Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • 16 Sounds
  • 64-stimmige Polyphonie
  • 16 Demo Songs
  • Reverb
  • Chorus
  • Metronom
  • Transpose-, Split- und Layer-Funktion
  • 3 Pedale
  • versenkbare Tastaturabdeckung
  • interner Recorder: 3 Tracks / 90000 Noten
  • USB MIDI-Recorder
  • Duet Mode
  • Lautsprechersystem: 2x 20 W
  • Abmessungen (B x T x H): 1400 x 490 x 860 mm
  • Gewicht 54 kg
  • Design: Anthrazit
  • inklusive Netzteil

Anschlüsse:

  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Line Out L/R
  • Line In
  • MIDI Out
  • USB to Host
  • USB to Device
  • Bluetooth
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Church Organ
  • Clavinet
  • Clowns Organ
  • E-piano 1
  • Harpsichord
  • Jazz Band
  • Piano 1
  • Piano 2
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Design Anthrazit
Oberfläche Satiniert
Holztastatur Nein
Ivory Feel Tastatur Nein
Begleitautomatik Nein
Anzahl der Rhythmen 0
Polyphonie 64
Anzahl der Sounds 16
Speichermedium USB to Device

Musikmöbel für Einsteiger

Das Hemingway DP-501 MKII ist ein Digitalpiano mit 88 gewichteten Kunststofftasten und einer 64-stimmigen Polyphonie. Neben den beiden akustischen Klaviersounds bietet es vierzehn weitere Klänge, die sich splitten und miteinander kombinieren lassen, sowie sechzehn Demosongs. Durch seinen äußerst günstigen Preis ist das Piano besonders für Anfänger interessant, die sich bei ihrem ersten Klavier nicht gleich in große Unkosten stürzen wollen. Für das besonders authentische Spielgefühl ist das DP-501 MKII mit einer Hammermechanik ausgestattet. Zu diesem günstigen Preis ist das überaus bemerkenswert.

Viele Möglichkeiten

Die insgesamt sechzehn Klangfarben des Hemingway DP-501 MKII werden über die eingebauten Lautsprecher (zweimal 20 W) abgespielt. Das blaue LCD-Display zeigt den aktuell gewählten Sound und bietet weitere Einstellmöglichkeiten. Auch ein einfacher Hall, ein Chorus und ein Metronom (mit Tempo-Tap-Taster) sind mit an Bord. Der Sound kann durch zwei Regler (Treble und Bass) angepasst und auch über den Stereoausgang (Cinch) wiedergegeben werden. Die drei in den Unterbau integrierten Pedale sind per Kabel mit der Unterseite des Digitalpianos verbunden, ebenso das externe Netzteil. Alle übrigen Anschlüsse befinden sich an der Vorderseite. Das DP-501 MKII macht optisch eine gute Figur, und es wurde sogar an eine versenkbare Tastaturabdeckung gedacht.

Ideal zum Jammen

Die Buchstabenkürzel im Titel des Hemingway DP-501 stehen jeweils für die Farbvariante. Dementsprechend ist das Piano in Anthrazit („AT“), in Rosewood („RW“), also in einem Holzton, sowie in Weiß („WH“) erhältlich. Es verfügt über einen internen MIDI-Recorder und einen USB-MIDI-Recorder (USB-to-Device) sowie über ein MIDI-Out und einen USB-to-Host. Neben dem Stereo-Cinch-Eingang gibt es einen Bluetooth-USB-Adapter, über den sich beispielsweise ein Smartphone oder ein Tablet drahtlos verbinden lassen. Der Zuspieler wird dann über die eingebauten Lautsprecher wiedergegeben, das ist unter anderem praktisch beim Raushören von Songs oder einfach zum Jammen!

Über Hemingway

Hinter der Eigenmarke Hemingway verbergen sich umfangreich ausgestattete Digitalpianos, die Einsteigern viel Instrument für überschaubares Geld bieten. Die in China produzierten Instrumente bieten eine wertig verarbeitete Modellpalette mit unterschiedlichen Austsattungsmerkmalen. Im unteren Preissegment zählen die Digitalpianos von Hemingway zu den beliebtesten Optionen und überzeugen durch ihre Ästhetik und Funktionsvielfalt nicht nur Tasten-Anfänger.

Hey, teachers, don't leave them keys alone!

Die Anschlagdynamik der Tastatur lässt sich in drei Stufen einstellen: normal, hard und soft. Bei „hard“ müssen die Tasten, um höhere Lautstärken zu erzielen, nur leicht gespielt werden, während sie bei „soft“ härter angeschlagen werden müssen. Neben dem Split- und dem Layermodus gibt es beim Hemingway-DP-501-MKII auch einen Twin-Modus. Aus einem Instrument werden quasi zwei mit identischem Sound, sodass zwei Pianisten nebeneinander im selben Oktavbereich spielen können, was besonders für den Klavierunterricht interessant ist. Und auch bei den zwei Kopfhörerausgängen hat Hemingway ans gemeinsame Musizieren gedacht!

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 34,50 €
511 €
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Hervorragend
DerPat, 01.04.2018
Ich habe dieses Digitalpiano gekauft, da ich eine klassische vollgewichtete 88 Tasten umfassende Klaviatur in Sachen Improvisation und Inspiration ansprechender finde, als eine herkömmliche (MIDI)-Keyboardtastatur. Ich habe daher auch nicht den Anspruch an das Produkt, welchen ein klassischer Pianist vermutlich stellen würde. Vielmehr war mein Plan, neben Gitarre und Bass meine Tasteninstrumentfertigkeiten zu verbessern und spontan und ohne Rechner Klavier spielen zu können.

Die Klaviatur ist für meine Ansprüche absolut zufriedenstellend. Sie spricht gut an, fühlt sich wertig an und die Gewichtung der Tasten ist angenehm. Dennoch scheinen die voreingestellten Velocitywerte zumindest bei niedriger Lautstärke und sehr schwachem Anschlag manchmal keinen oder nur sehr leisen Ton zu übertragen. Das muss aber als sehr marginaler Kritikpunkt verstanden werden. Erstens scheint es an der internen Klangerzeugung zu liegen, da die MIDI-Übertragung auch im niedrigen Anschlagsbereich tadellos funktioniert. Zweitens kann man die Anschlagsdynamik ohne Probleme mit einem Button gemäß den eigenen Präferenzen einstellen oder einfach gleich die Masterlautstärke anpassen.

Der Klang ist für meine Zwecke absolut ausreichend. Die Piano- und E-Piano-Klänge klingen über die integrierten Lautsprecher durchaus ansprechend und ausgewogen im Raum. Die restlichen Klänge gehen in Ordnung, einzig die Kirchenorgel spricht mich nicht wirklich an.

Die Verarbeitung ist für diesen Preis sehr gut. Der Aufbau war einfach und man kann das Piano wirklich als wertiges Möbelstück ansehen. Auch die Anschlussmöglichkeiten überzeugen mich. Insbesondere die MIDI-Funktionalität funktioniert tadellos über ein geeignetes Interface. Zudem kann man die interne Klangerzeugung temporär abschalten, sodass man lediglich die im Rechner, etc. über die MIDI-Verbindung erzeugten Klänge hört. Auch die Aux-Wege überzeugen, einzig die beiden Kopfhörerausgänge sind vor allem bei höheren Lautstärken etwas verrauscht. Solange man aber nichts über diese Ausgänge aufnehmen möchte (dafür gibt es ja schließlich die Stereo Aux), stört mich das nicht sonderlich. Zum Spielen ohne Nachbarn, etc. zu stören reicht es alle Mal.

Abschließend kann ich sagen, dass ich vollends zufrieden mit diesem Digitalpiano bin. Es hat alle Funktionalitäten, welche ich benötige und hat meine Erwartungen in Sachen Verarbeitung, Optik und Klaviatur sogar noch übertroffen. Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wow!
Schlemmassel, 16.04.2016
Ich hatte jetzt 2 Monate Zeit um das Digitalpiano zu testen und habe es seither jeden Tag gespielt.

Lieferung:

Die Lieferung hat ca. 1 Woche gedauert. Ich wurde über einen möglichen Liefertermin mit dem Zeitintervall von 4 Stunden informiert. Der Mann von der Spedition hat mich dann angerufen als er da war. Ich bin runter, habe Ihn gebeten mir beim Hochtragen zu helfen. Dies hat er auch ohne Probleme getan. Sehr gut!

Aufbau:

Der Aufbau war sehr leicht. Habe es zusammen mit meiner Freundin aufgebaut. Man braucht auf jeden Fall zwei Leute um das schwere Keyboard zu heben und zu platzieren. Aber auch hier ein sehr gut!

Klang:

Hier hatte ich erstmal meine Probleme. Die Anleitung ist zwar ausführlich, aber mir fehlt hier ein bisschen die Beschreibung zu den Klangveränderungen der Einstellungen. Nachdem ich etwa 2 Stunden alles mögliche rumprobiert habe hatte ich aber den perfekten Sound für mich. Das einzige was ich am Klang eventuell zu bemängeln habe ist, dass die höhen etwas unter dem Bass verblassen. Dreht man den bass runter ist es genau anders rum. Aber insgesamt doch ein sehr gut.

Habe in einem Musikhaus ein 4000¤ Yamaha angespielt. Hat mir ehrlich gesagt nicht viel besser gefallen.

Für den Preis ist das Gerät denke ich nicht zu schlagen. Ich muss dazu sagen, dass ich noch relativ am Anfang meiner 'Klavierkarriere' bin, aber ich habe schon lange Gitarre gespielt also kein Leie was Musik angeht. Ich würde auf jeden Fall jedem Einsteiger und Fortgeschrittenem zu diesem Digitalpiano raten. Profis werden sicher ein teureres Gerät bevorzugen. Mein Bruder wird sich voraussichtlich auch noch eins Bestellen.

Bin schon lange Thomann Kunde und war immer zufrieden. Danke Thomann für dieses tolle Angebot!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Leider zu viel erwartet
Patrick770, 19.02.2020
Ich habe bei der Suche nach einem passenden Digitalpiano bewusst den Fokus auf möglichst wenig technischen schnick schnack gelegt in der Hoffnung dass dann der Fokus der Entwickler mehr auf dem Klang liegt. Leider ist das hier nicht der Fall gewesen.
Der Klaviersound ist sehr muffig und dumpf. Der einzige alternative Klaviersound klingt dagegen mehr nach Harve mit e-Gitarre gemischt. Der Nachhall bei gedrücktem Pedal ist zu kurz.

Alles in allem eine gute preisliche Alternative für Anfänger. Für auch nur leicht fortgeschrittene User ist das nicht zu empfehlen.

Neben dem Sound ärgert mich vor allem die Empfindlichkeit der Tasten. Ich bin das Spielen auf einem normalen Klavier gewohnt und weiss wann ich wo wie stark die Taste drücke. Beim spielen auf dem Hemingway DP501 passiert es jedoch regelmässig dass bei gleich starkem Tastendruck diese extrem unterschiedlich laut sind.

Dies zusammen mit dem Pedal, dem unschönen Klaviersound (fragt mich lieber nicht nach dem Sound der Orgel....) macht das spielen darauf anstrengender als es ist.

Positiv hervorzuheben ist der mitgelieferte USB-Bluetooth Empfänger. Die Verarbeitung ist an sich angemessen und auch die Haptik der Tasten spricht mich grundsätzlich an. Schade, dass man nicht einfach eine neue Audio-Datei aufspielen kann. Das würde das Klavier direkt aufwerten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Klavier wie man es sich wünscht.
01.03.2016
Das Produkt ist wie Beschrieben. Die Lieferung erfolgte schnell und Termingerecht. Das Klavier sieht sehr gut aus und ist einfach aufzubauen.
Aber Interessanter sind die Technischen Details.
Also die Tastatur ist super angenehm zu spielen, fast wie bei einem richtigen Klavier. Der Sound ist für ein Klavier dieser Preisklasse absolut super, wenn man den Pianosound nutz. Das heißt nicht, dass die anderen Sounds schlecht sind, aber das Piano ist der beste.
Weitere technische Details wie Tastatursplit, Tempo, Metronom etc. sind perfekt um es als Unterrichtsinstrument zu nutzen. Durch und durch gelungenes Digitalpiano das gut aussieht und das ich empfehlen kann.

Gruß & rock on
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Design: Anthrazit
Hemingway DP-501 MKII AT
(40)
Hemingway DP-501 MKII AT
Zum Produkt
444 €

Hemingway DP-501 MKII AT Digital Piano 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, LCD Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung, 16 Sounds, Reverb, Chorus, 16 Demo Songs, Polyphonie: 64-stimmig,...

  • Design: Anthrazit
  • Oberfläche: Satiniert
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Nein
  • Anzahl der Rhythmen: 0
  • Polyphonie: 64
  • Anzahl der Sounds: 16
  • Speichermedium: USB to Device
  • Lautsprecherleistung: 2x 20 W
  • Maße: 140 x 490 x 860 mm
  • Gewicht: 54,0 kg
Hemingway DP-501 MKII WH
(29)
Hemingway DP-501 MKII WH
Zum Produkt
444 €

Hemingway DP-501 MKII WH Digital Piano 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, LCD Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung, 16 Sounds, Reverb, Chorus, 16 Demo Songs, Polyphonie: 64-stimmig,...

  • Design: Weiß
  • Oberfläche: Satiniert
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Nein
  • Anzahl der Rhythmen: 0
  • Polyphonie: 64
  • Anzahl der Sounds: 16
  • Speichermedium: USB to Device
  • Lautsprecherleistung: 2x 20 W
  • Maße: 140 x 490 x 860 mm
  • Gewicht: 54,0 kg
Hemingway DP-501 MKII RW
(25)
Hemingway DP-501 MKII RW
Zum Produkt
444 €

Hemingway DP-501 MKII RW Digital Piano 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, LCD Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung, 16 Sounds, Reverb, Chorus, 16 Demo Songs, Polyphonie: 64-stimmig,...

  • Design: Rosenholz
  • Oberfläche: Satiniert
  • Holztastatur: Nein
  • Ivory Feel Tastatur: Nein
  • Begleitautomatik: Nein
  • Anzahl der Rhythmen: 0
  • Polyphonie: 64
  • Anzahl der Sounds: 16
  • Speichermedium: USB to Device
  • Lautsprecherleistung: 2x 20 W
  • Maße: 140 x 490 x 860 mm
  • Gewicht: 54,0 kg
444 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-34
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Digitalpianos
Digitalpianos
Inzwischen sind Digitalpianos mit aus­ge­zeich­neten Klang­ei­gen­schaften erschwinglich geworden. Sind sie eine Alternative zum Klavier?
Online-Ratgeber
Klaviere
Klaviere
Bei der Fülle von Infor­ma­tionen, die ein Klavierkauf mit sich bringen kann, möchten wir Ihnen den besten Überblick verschaffen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.