Hellweg CS32

13

Konzertgitarre

  • Decke: massiv Zeder
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Wenge
  • Mensur: 65 cm
  • Sattelbreite: 52 mm
  • Farbe: Natur Hochglanz
Erhältlich seit März 2007
Artikelnummer 110816
Verkaufseinheit 1 Stück
Cutaway Nein
Decke Zeder
Boden und Zargen Mahagoni
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Wenge
Sattelbreite in mm 52,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
249 €
298 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

13 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

DE
Super Instrument
Dirk E. 764 17.10.2012
Als ich bei den Thomännern war, wollte ich eigentlich gar keine Konzertgitarre kaufen, aber schauen kann man ja mal. Ich hab also mal im Vorbeigehen bei einigen über die Saiten gestrichen, bis ich an die CS32 gekommen bin. Die hat mit ihrem kräftigen (und zwar über alle Saiten gleichmäßig kräftigen) und schönen Klang derart herausgestochen, daß ich sie doch von der Wand nehmen und testen mußte.

Neben dem kräftigen Klang fällt vor allem das sehr breite Griffbrett auf. Das ist oben 5.2 cm breit, der Saitenabstand beträgt oben fast 9mm. Das ist also nichts für Kinderhände, aber Leute mit dickeren Fingern werden ihre Freude haben.

Ich gehöre nicht in letztere Kategorie und die vorderen beiden Glieder meines Zeigefingers reichen bei dieser Gitarre nicht für ein Barree, aber es vergeht kaum ein Tag, an dem ich mich nicht an ihrem Klang erfreue. Die Saitenlage ist relativ hoch, aber der Kunststoffstreifen am Steg hat jede Menge Reserve zum nacharbeiten, falls man die tiefer haben will.

Bei der Verarbeitung zieh ich einen Stern ab, weil in den Holzporen hellerer Schleifstaub oder zu heller Füller zu sehen ist und der Lack an den Übergängen teilweise noch etwas besser sein könnte, aber das ist jammern auf hohem Nivau (ich komme aus der Holzverarbeitung und die wenigsten würden das wohl überhaupt bemerken). Also davon nicht verunsichern lassen, das Teil ist in Ordnung.

Wer sie sich bei Thomann selbst anschaut: Das Ausstellungsstück klingt nicht 100% bundrein, aber das liegt wohl an den zu alten Saiten. Meine ist jedenfalls absolut perfekt. Solltet Ihr unbedingt testen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Absolut überzeugend
Harald700 26.01.2013
Habe das Ausstellungstück getestet, da ich auf der Suche nach einer Gitarre für meine 11jährige Tochter war. Der Klang überzeugte mich sofort, obwohl ich vorher Gitarren in einem wesentlich höheren Preissegment angetestet hatte, diese jedoch dieser CS32 in keinster Weise das Wasser reichen konnten.

Wie dies bei anderen Gitarren der gleichen Baureihe ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
Jch für meinen Teil bin rundum zufrieden und meine Tochter hat nun wieder riesen Spass am klampfen.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

WG
Verlässliche Qualität
W G. 31.01.2013
Als Gitarrenlehrer schätze ich die Hellweg Einsteiger-Gitarren sehr.

Zu diesem Preis kenne ich nichts Besseres in Sachen Verarbeitung und Klang.

(Für mehr Geld gibt es aber schon noch viel Spielraum nach oben)

Schade aber, dass auch Hellweg es nicht schafft, die Gitarren mit brauchbarer Saitenlage am Sattel auszuliefern - ist in der Regel viel zu hoch = zu schwer spielbar. Lässt sich aber mit einer Sattelfeile beheben.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EL
Schön laut
Eberhard L. 24.11.2014
Die Gitarre ist mir beim Ausprobieren bei Thomann durch ihre Lautstärke aufgefallen. Der Klang ist angenehm, weich mit starken Bässen.

Allerdings von der Verarbeitung her machte das bestellte Exemplar kein so guten Eindruck, wenn es auch keine gravierenden Fehler hat. Erstmal schon der Schleifstaub, ein Wirbelkörper ist nicht ganz grade eingesetzt, und dann der Steg, an dem schon bald ein Stück abgeplatzt ist. Die Saitenlage war auch sehr hoch, daher habe ich den Steg abgeschliffen, konnte aber das abgeplatzte Stück nicht ganz rausschleifen. Nun habe ich einen neuen, niedrigen Steg bei Thomann kostenlos bekommen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden