Headway EDB-2

2-Kanal Vorverstärker

  • Sheer Acoustic Equalizer Direct Blend - Externer zweikanaliger High End Pro Audio Vorverstärker für höchste Ansprüche
  • Interaktiver 5-Band EQ mit durchstimmbarem Notchfilter
  • einstellbare Eingangsempfindlichkeit für beide Kanäle
  • schaltbare Settings für Gitarre, Bass und Violine
  • anwählbare Eingangs- und Ausgangsverbindungen
  • zwei Outputs
  • Phantomspeisung für Klinken- oder XLR-Verbindung
  • Phasenumkehrschalter
  • Batteriewarnanzeige
  • Stromversorgung wahlweise über Netzgerät (im Lieferumfang enthalten) oder zwei 9V Blöcke

Weitere Infos

Modelling Nein
Inkl. Stimmgerät Nein
Expression Pedal Nein
Kopfhöreranschluss Nein
USB Anschluss Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Headway EDB-2
55% kauften genau dieses Produkt
Headway EDB-2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
269 € In den Warenkorb
Fishman Platinum Stage Analog Preamp
6% kauften Fishman Platinum Stage Analog Preamp 119 €
Fishman Tone AFX DEQ
5% kauften Fishman Tone AFX DEQ 264 €
tc electronic BodyRez
5% kauften tc electronic BodyRez 85 €
L.R.Baggs Para Acoustic DI Preamp
4% kauften L.R.Baggs Para Acoustic DI Preamp 249 €
Unsere beliebtesten Effekte für Akustikgitarre
51 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
36 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Blender für Akustik-Gitarristen mit höheren Ansprüchen.
Wernie, 20.11.2015
Der EDB-2 ist ein extrem kompakter Mono-Mixer mit 2 Klinken-Eingängen. Beide eignen sich für Gitarrenpickups oder Mikrofone mit oder ohne Phantomspeisung (9 Volt), wobei Eingang 2 zusätzlich auf XLR verfügbar ist mit 18 Volt Phantomspeisung. Die Eingangsimpedanz ist umschaltbar von Line auf hochohmig bis zu 10 Megaohm. Am XLR-Eingang ließ sich ein Neumann KM 184 problemlos betreiben.

Eingang 2 ist außerdem in Stereo ausgelegt, sodass man die beiden Signale auch über ein symmetrisches Klinkenkabel gemeinsam zuführen kann. Viele Gitarren-Pickups bieten die Möglichkeit, ein internes Mikrofon anzuschließen (Tip = Pickup, Ring = Mikro). Die Phasenlage ist umschaltbar, was bei Verwendung eines Mikrofons sehr wichtig ist.

Der Mixer hat einen 5-Band-EQ und eine schaltbare Bassabsenkung. Der EQ kann entweder auf Kanal 1, 2 oder beide wirken. Zusätzlich gibt es noch ein Notch Filter, das ebenfalls auf beide Kanäle umschaltbar ist. Dieses hat einen Frequenzbereich von 50 Hz bis 6kHz und einstellbare Filtergüte (Q). Dadurch ist es auch zur Klangbeeinflussung (z.B. Mittenabsenkung) geeignet. Die EQ-Sektion erwies sich als sehr nützlich um einen brauchbaren Bühnen-Klang herzustellen. Für Aufnahmen im Studio gibt es Besseres, denn die kleinen Knöpfe sind schon recht fummelig...

Die Ausgangssektion besitzt einen Master-Regler und einen Mute-Schalter. Das Ausgangssignal ist parallel auf XLR und Klinke verfügbar, sodass man den Mixer auch als DI-Box verwenden kann. An der Klinkenbuchse kann man über einen Mono-Stereo-Adapter auch einen niederohrigen Kopfhörer (z.B. Beyerdynamik DT 770 Pro mit 32 Ohm) betreiben, allerdings nicht mit sehr hohem Pegel.

Die Stromversorgung ist über zwei interne 9 Volt Batterien oder ein mitgeliefertes 18 Volt Netzteil möglich. Brummprobleme wurden nicht festgestellt. Das Rauschen hält sich in Grenzen und spielt auf den Bühne kaum eine Rolle, allenfalls im Studio, denn die verwendeten Operationsverstärker vom Typ TL 061 sind nicht ganz "state of the art".

Ich benutze den EDB-2 vor meiner Bose L1 Compact Anlage, deren Gitarreneingang leider keine Möglichkeiten zur Klangbeeinflussung bietet. Der Mixer ist nicht gerade billig, aber sehr kompakt und robust gebaut und gut durchdacht. Als preislich ähnliche Alternativen würde ich den (soviel ich weiß leider nicht mehr erhältlichen) Fishman Blender sehen oder einen hochwertigen Kleinmixer z.B. von Mackie. Gegenüber diesen beiden hat der EDB-2 die Nase vorn im Hinblick auf die vielfältigen EQ-Einstellmöglichkeiten. Zu erwähnen ist noch das Schraubgewinde auf der Unterseite für Mikrofonständer und die umfangreiche und sorgfältige, wenn auch etwas unübersichtliche englische Anleitung.

Insgesamt bekommt der EDB-2 von mir für die geschilderte Anwendung eine klare Empfehlung und auch der Preis ist durchaus angemessen. Die Verarbeitung ist vorbildlich bis auf einen Knopf, der nicht ganz fest sitzt. Ich habe den Mixer bei Laurence Juber auf der Bühne gesehen, dem Gitarristen von Paul McCartney und war sehr angetan von dem Sound.

Nachtrag: Leider musste ich meine Bewertung ändern und einen Punkt abziehen. Auf der Bühne hat sich herausgestellt, dass der sich Sound beim Umschalten des EQ von beiden Kanälen auf nur einen Kanal verändert und zwar so, dass es deutlich dünner klingt. Zuhause habe ich diesen merkwürdigen Effekt überprüft und festgestellt, dass das Ausgangssignal in dieser Stellung phasenverkehrt ist. Das ist ein Konstruktionsfehler und sollte unbedingt geändert werden. Man kann sich zwar behelfen indem man den Phasenschalter benutzt, dieser dreht aber immer nur die Phase von einem Kanal. Das ist in einer live Situation durchaus verwirrend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Guter Streicherklang, viele Möglichkeiten
kammermusiker, 05.12.2013
Das Gerät scheint mir so nützlich und gelungen, dass es müßig wäre, ein Loblied auf sämtliche Features anzustimmen. Pauschal nur dies: das Signal vom passiven Piezo-Pickup an meinem Streichinstrument (akustischer 5-Saiter, Tenor/Altlage) kommt so voll, klar und warm rüber, dass der EQ in Grundstellung verbleiben kann. Eventuelle niederfrequente Spielgeräusche lassen sich mit der Instrumenten-Voreinstellung rausfiltern.

Die Regler sind wegen der kleinen Bauweise direkt auf der Platine verlötet, da sollte man vielleicht nicht drauftreten. Zuerst fand ich sie etwas klein und unhandlich, aber das hat auch einen Vorteil, denn es ist nahezu unmöglich, aus Versehen etwas zu verstellen - z.B. wenn das Gerät am Gürtel getragen wird.

Zwei Dinge muss ich aber monieren, die mit dem Gerät selbst nichts zu tun haben:

1) Das mitgelieferte Netzteil ist allenfalls als Notbehelf zu verwenden. Da es nicht über eine Erdung verfügt, erzeugt es zumindest in meiner Anordnung einen kräftigen Brummer. Und das gleich auf zwei Frequenzen, so dass hier nicht mal der Notch-Filter greift. Die Erdung der Saiten bringt auch nicht wirklich was. Es wäre seriöser, wenn die Firma einfach gar kein Netzteil mitliefern würde. Zum Glück lassen sich an meinem Cioks AC10 mittels Y-Kabel 18V rausziehen, da ist es richtig schön still.

2) Das Handbuch (nur auf Englisch) ist eine Katastrophe und wurde wohl am Handy per SMS layoutet. Eine gangbare Alternative zum Augenkrebs ist ansonsten das Nichtbeachten. Also hier für Nichtleser drei interessante Details: der Standby-Modus ist eine Zwischenstufe zwischen On und Off, auf der man mindestens 2 Sekunden warten sollte. So lässt sich das Knackgeräusch vermeiden. Beim Umstöpseln von Kabeln hilft der Mute-Schalter, Störgeräusche zu vermeiden. Der Earth/Lift-Schalter trennt die Erdung des XLR-Ausganges.

Alles andere ist selbsterklärend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 040

Lewitt LCT 040; Kleinmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; max. SPL: 135dB SPL; Empfindlichkeit: 18.8 mV/Pa; Dynamikumfang: 115 dB (A); benötigt +48V Phantomspeisung; Abmessungen (DxL): 24 x 83 mm; Gewicht: 44,6g

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.